archithese

Architektur-Zeitschriften

1-50 von 119 Ergebnissen

archithese 1/1986. THEMA: Stand der Dinge.

Niggli Niederteufen. 1986

Standardeinband. ca. 80 S. : INHALT: Pierre-Alain Croset: Das Privileg zu bauen. Le privilege de construire. U. Jele - Schulte Strathaus: Komposition aus Fragmenten (Diener + Diener: Basler Kantonalbank). Peter Rumpf: ... im Scheinwerferlicht der Internationalen Bauausstellung (Werner Kreis, Ulrich Schaad u. Peter Schaad, London u. Zürich: Wohnhaus in der Lindenstraße, Berlin). Daniele Vitale: Bauweise, Konvention und Formalismus (Mario Botta: Hans Ransila, Lugano). M. Steinmann: Was heißt hier passieren? (Ernst Gisel: Appenzell-Außerrhodische Kantonalbank, Herisau). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452966

archithese 1/1992. THEMA: In der Schweiz

Niederteufen, Niggli. 1992

Standardeinband. Ca. 90 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Werner Oechslin: Zur "Befindlichkeit" der Schweizer Architektur. "Die Gesellschaft gibt uns die Möglichkeit, das zu machen, was wir wollen." Ein Gespräch: Alexander Plattner: Gestaltung durch Bauvorschriften. Christoph Bignens: Standardisierung und Kreativität. Wohnideale. Jacques Aeschimann: Ethische Aspekte des Wettbewerbwesens. Martin Tschanz: Gute Architektur rentiert. Jürg Rathgeb: Über die Chancen der Architektur als Medienthema. Daniel Baumann: Entwerfer u. Ausführer: die Erfahrungen eines Architekten bei einer Generalunternehmung. W. Oe: DIe wirkliche "Schweizer" Architektur.

Artikel-Nr.: 542802

archithese 1/1993. THEMA: Gebr. Pfister

Niederteufen, Niggli. 1993

Standardeinband. Ca. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Bruno Maurer u. Dominique von Burg: Eine Architektur des Konsens. Quintus Miller: Die Kolonie Bergheim (1908/09) und die Gartestadt Kapf (1910/11). Bob Gysin: Haus "Zum Delphin." D. von Burg: St. Annahof, Peterhof u. Leuenhof in Zürich (1912-14). Sabine Felder: Die Nationalbank in Zürich (1919-22). J. Christoph Bürkle: Der Bahnhof Enge (1926/27). H.-P. Bärtschi: Architektur für die Elektrifizierung der Nordostschweiz. Chr. Bignens: Außen Schweiz . Innen Amerika. Jan Capol: Die Spitalbauten im Vergleich.

Artikel-Nr.: 542805

archithese 1/1994. THEMA: Unbequeme Denkmäler.

Niggli Niederteufen. 1994

Standardeinband. ca. 90 S. : INHALT: H. Lübbe: Paradoxien des Denkmalschutzes. J. Chr. Bürkle: Neues Bauen heißt nicht alles neu bauen. M. Koch: Die neue Stadt - ein Denkmal? U. Paravicini, Paul Marti: Architecture du quotidien, memoire et projet. Ein Rundtisch-Gespräch: 'Wir verstehen Heimat als Prozess, nicht als Zustand. R. Tropeano: Architekt und Denkmalpflege. P. M. Trautvetter: Denkmalschutz u. Eigentumsgarantie. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453002

archithese 1/1995. THEMA: Schrift am Bau.

Niggli Niederteufen. 1995

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: H. R. Bosshard: Außenbeschriftungen: Wahrnehmung u. Lesbarkeit von Schrift im Stadtbild. Ernst May: Städtebau und Lichtreklame, 1928. Beat Maeschi: Bau und Schrift, Schrift am Bau. A. Janser: Big Signs: Einkaufszentrum Santa Monica Place. Marco Zünd: Die Schwierigkeit, ein Haus zu beschreiben - Hans Bernoulli: Geschäftshaus in Basel. Lars Müller: Schriftgestaltung an zwei Bauten - Gigon & Guyer: Kirchner-Museum und Restaurant Vinikus in Davos. W. Zschokke: Vom Buchstabenbild zum Buchstabenrätsel - Schriften an neueren Bauwerken Österreichs. Ueli Zbinden: Musik Hug. Bruno REIchlin: Schrift - Raum - Architektur. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453027

archithese 1/1996. THEMA: Präzision und Transparenz.

Niggli Niederteufen. 1996

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: Andres Janser: Lichte Architektur - Althammer und Hochuli: Erweiterung der Uhrenfabrik Corum. Margrit Althammer, Rene Hochuli: Uhren-Werk. Der Neubau der Uhrenfabrik Corum aus der Sicht der Architekten. H. Winter, P. Eberhard: Schattenspiel im Fabrikbau. Zur Innenarchitektur des Corum-Gebäudes. A. Hauser: Uhrenfabriken und Uhrenindustriestätte - Embleme der schweizerischen Moderne. Ch. Bignens: Architektur als Marketing. R. Schnieper: Zeichen der Zeit. Zur Produktion und den Uhrenmodellen von Corum. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453021

archithese 1/1997. THEMA: Ästhetik des Schattens.

Nicolaische Verlagsbuchhandlung Berlin. 0

Standardeinband. ca. 80 S. : INHALT: Guter Zustand

Artikel-Nr.: 386960

archithese 1/1998. THEMA: Standard - Typus - Konvention.

Niggli Niederteufen. 1998

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: Bettina Köhler: Konvention: Starre Haltung oder Halt für Körper und Psyche? Konzeptionen von Konvention in der Architektur. M. Schirren: Vereinheitlichung und Weltformat. Wilhelm Ostwalds Farbnormen und dier Traum von der Ordnung der Dinge. Akos Moravansky: Beton in Arkadien. Konventionalität und Natürlichkeit in der Verwendung des Stahlbetons. Ch. Kühn: Maschinelle (Ir)rationalität. Computer Aided Design, Konvention und die Genese von Form. A. Stiller: Standardhaus versus Häuslbau: Normierte Gestaltung von der Stange oder individueller Formenmix.ACTAR (Gausa, Gelpi, Perez, Raveau, Santos): Modul-Wohnhaus 'M`haus'. Diener & Diener, Max Dudler, Hilmer & Sattler, Ingenhoven / Overdiek, Kolhoff + Timmermann: Ausbauhäuser für die Firma allkauf. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453016

archithese 1/1999. THEMA: Wegführung - Orintierung. Indication du chemin - orientation.

Niggli Niederteufen. 1999

Standardeinband. ca. 80 S. : INHALT: Claudia Orben: Auf der Spur zum rechten Weg. Hubertus Adam: Mit der Farbe zum Ziel. Norbert Bolz: Die Benutzerillusion der Welt. Petra Umnützer: Lost in Cyberspace. Bauten und Projekte: Jochen Paul: Nicholas Grimshaw - Leit- u. Orientierungssystem Profile One für MABEG. M. Heuser, Hubertus Adam: Tadashi Kawamata - 'Work in Progress in Zug', Zug. Hubertus Adam: Daniel Libeskind - Poldeland Garden of Love and Fire, Almere. Ahmed Sabutu: Ben van Berkel - Möbius Haus. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452867

archithese 1/2000. THEMA: Herzog & de Meuron & Rem Koolhaas - Identität in der Zeit der Globalisierung.

Niggli Niederteufen. 2000

Standardeinband. ca. 100 S. : INHALT: Jacques Herzog im Gespräch mit Hubertus Adam. Rem Koolhaas: Schiholz - Eine Insel verändert die Niederlande. OMA: Block 6, Almere. Haus um die Schenkung, Berlin. MAB Gebouw, Rotterdam. Porto Concert Hall. Seattle Library. Herzog & de Meuron: St. Jakob-Stadion Basel. Rehab, Basel. Schaulager, Basel. De Young Museum, San Francisco. Oscar Dominguez Museum, Teneriffa. Bibliothek, Eberswalde. Kantonsapotheke, Basel. Musum Küppersmühle in Duisburg. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452866

archithese 1/2001. THEMA: Swiss Performance.

Niggli Niederteufen. 2001

Standardeinband. ca.100 S. : INHALT: Angelil / Graham / Pfenninger / Scholl Architecture: Waschanstalt Zürich. Bearth, Deplatzes & Ladner: Sesselbahn Carmenna, Arosa. Mario Botta: Cenre Dürrenmatt, Neuchatel. Burkhalter und Sumi: EMPA, Dübendorf. Diener & Diener Architekten: Umbau und Renovation Hotel Schweizerhof, Neubaten Migros Schweizerhof, Luzern. Gigon/Guyer: Siedlung Heimeli, Zürich. Herzog & de Meuron: Pharma-Forschungsgebäude 92, Basel. Christian Kerez: Projekt Mehrfamilienhaus Zürich. Meili und Peter: Kurszentrum Swiss Re, Rüschlikon. Miller & Maranta: Volta Schuhhaus, Basel. Meinrad Morger, Heinrich Degelo u. Christian Kerez: Kunstmuseum, Vaduz. Peter Zumthor: Zimmer im Hotel Therme, Vals, Hotelprojekt, Tschlin. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452881

archithese 1/2002. THEMA: Swiss Performance 02.

Niggli Niederteufen. 2002

Standardeinband. ca. 100 S. : INHALT: J. Chr. Bürkle: Marcel Meili und Markus Peter - Villa Ringier, Küsnacht. J. solt: Burkhalter / Sumi: Mehrfamilienhäuser, Zürich. A. Gleininger: Morger & Degelo: Wohnhäuser Singeisenhof, Rihen. M. Remmele: Angela u. Domenico Cattaneao, Fausto Censi: Schule, Cama. A. Wiesner: Bernard Tschumi: Interface Flon, Lausanne. M. Josephy: Herzog & de Meuren: Stadtion St. Jakob-Park, Basel. M. Remmele: Lazzarini Architekten: Asphalt-Aufbereitungsanlage, Samedan. J. Chr. Bürkle: Frei & Ehrensperger: Mehrzweckhalle, Volketswil. J. Solt: Theo Hotz: Mehrfamilienhaus, Zürich. H. Adam: Daniele Marques: Frauenklinik, Luzern. A. Simon: Andra Bassi: Vier Villen im Kanton Genf. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452870

archithese 2/1981. THEMA: Die Architektur der Bank.

Niggli Niederteufen. 1981

Standardeinband. ca. 80 S. : INHALT: Zweigstellen der Zentralsparkasse der Gemeinde Wien. Arch. F. Kurrent u. J. Spalt: Zweigstelle Wien-Floridsdorf. Arch. J. G. Gsteu: Zweigestelle Wien 15. Arch. G. Domenig: Zweigstelle Wien-Stadlau. Arch. A. Loos: Zweigstelle Wien Favoriten. Arch. F. Kurrent u. J. Spalt: Zweigstelle Wien 5. W. Oechslin: Die Bank of England - u. ihre Darstellung als Ruine. Arch. Venturi u. Rauch: Zwei Banken. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 386963

archithese 2/1990. THEMA: Ein Bahnhof.

Niggli Niederteufen. 1990

Standardeinband. ca. 100 S. : INHALT: Bernhard Klein: Tradierter Glaube an die Stadt der Zukunft. Kenneth Frampton: Der Entwurf als beherrschte Bewegung. Lukas Schmutz: Die Brückenhaftigkeit eines Bahnhofs. Peter Rice: Gleichgewicht und Spannung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452993

archithese 2/1991. THEMA: Vorstöße / Depassements.

Niggli Niederteufen. 1991

Standardeinband. ca.90 S. : INHALT: W. M. Chramosta: Biedermeier und Implantationen. W. Hunziker, H. Rutishauser: Standpunkte u. Perspektiven zum Verhältnis von Architekten u. Denkmalpflegern. Silvia Gmür: Der Engelhof in Basel. B. Schudel, H. Ehrenbold: Für die Stadt - der gordische Knoten in der Provinz. Georg Mörsch: Stadtsanierung. Charles Feigel: Transformation de la bijouterie ' L´Emeraude', Saint-Blaise, NE, z. B.: Umbau einer Uhrenfabrik in Ziefen, BL. Umbau Birmanngasse, Basel. Umbau u. Erweiterung des Staatsarchivs, Bern. Umbau Haus Feldeck, Bern. Ristrutturatzione a Lugano, TI. Haus in Beredino, TI. Casa Rusca a Locarno, TI. Renovation u. Ausbau der Liegenschaft 'Zur Steinerner Trauben', Stein am Rhein. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453008

archithese 2/1993. THEMA: Architekturschule

Niederteufen, Niggli. 1993

Standardeinband. Ca. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Mario Botta: Eine Architekturakademie im Tessin. Livio Vacchini: Eine Universität in der italienischen Schweiz. Werner Oechslin: "Die Moderne als Geschichte" und "Der Anschluss an die Gegenwartsarchitektur." E. De Boor, M. Gasser, C. Maurer: Interview mit Prof. Dr. Hans von Gutnen, Rektor der ETH Zürich. Studienreform an der ETH: Zwischen gutem Ruf u. Wirklichkeit. Diplomarbeiten der Architekturabteilung der ETH Zürich, WS 92/93. Fabio Nonis: Architekturausbildung an den italienischen Universitäten.

Artikel-Nr.: 542806

archithese 2/1994. THEMA: Steven Holl.

Niggli Sulgen. 1994

Standardeinband. 84 S. : In German, French, and English. Probably showing mild wear - möglicherweise leichte Gebrauchsspuren. INHALT: Manila Housing, Philippinen. Bridge of Houses, New York. House Berkowitz-Odgis, Martha's Vineyard. Hybrid Building, Seaside, Florida. Porta Vittoria, Mailand. Giada Showroom, New York. American Memorial Library, Berlin. Stretto House, Dallas, Texas. Void Space / Hinged Space Housing, Jukuoka, Japan. Palazzo del Cinema, Lido von Venedig. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 250842

archithese 2/1995. THEMA: Hermann Herter. Stadtbaumeister von Zürich.

Niggli Niederteufen. 1995

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: Pietro Maggi: Hermann Herter (1877-1945). Eine biographische Skizze. H. Rebsamen: Bollert & Herter: Staats- und Kantonalbank-Gebäude in Herisau. D. Kurz: Die Disziplinierung des Stadtbildes. R. Tropeano: Bahnhof Zürich Wiedikon. Bruno Maurer: Die 'Ausgestaltung' eines Quartiers. Werner Oechslin: 'Großstadt' Zürich - eine verkannte Episode in der Geschichte der Limmatstadt. Bruno Maurer: Das farbige Zürich. M. Koch, M. Somandin, Ch. Süsstrunk: Fragmente des Neuen Zürich. Claudio Affolter: ' ...des ersten und letzten Sonnenstrahls teilhaftig ...' Das Städtische Hallenbad Zürich. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453028

archithese 2/1996. THEMA: Raumsequenzen.

Niggli Niederteufen. 1996

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: Faszinierende Unterwelt. Werner Oechslin: Die Konkretisierung der architektonischen Form. Ulrich M. Schumann: Sinnliche Mäander. Abwege ins Friedrichsbad in Baden-Baden. Hans Hollein: Europäischen Vulkanmuseum, Staint-Ours-les-Roches. Bernhard Tschumi: Lezipolis, Zürich. Aldo Aymonino: Projekt für den 'Premio Schindler 1994', San Marino. Chi Wing Lo & Panagiota Davladi: Projekt für das neue Akropolismuseum, Athen. Martin Tschanz: Totale Gestaltung. 'Big Thunder Mountain' im Disneyland Paris. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453022

archithese 2/1997. THEMA: Stand der Dinge.

Niggli Niederteufen. 1997

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: Kurt W. Forster: Architektur in der Schweiz = Schweizer Architektur? Zwischen Viel(falt)heit und Ein(heit)falt. M. Tschanz: Entwurf als Interpretation? Zum aktuellen Schaffen jüngerer Schweizer Architektinnen und Architekten. Z. B. Schulhäuser. Oliver Gallett, Claude Matter: Schule u. Turnhalle in Fully. Lorenzo Giuliani, Christian Hönger: Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden in Samedan. Marco Graber, Thomas Pulver: Schulanlage Erlen, Steffisburg. Rudolf Moser, Andreas Galli: Erweiterung Schulanlage Hohfuri, Bülach. Conradin Clavuot: Schulanlage St. Peter. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453017

archithese 2/1998. THEMA: Neues Entwerfen mit alter Substanz.

Niggli Sulgen. 1998

Standardeinband. ca. 88 S. : INHALT: Johannes Cramer: Baugeschichte ist Umbaugeschichte. André Meyer: Zum neuen Verhältnis zwischen Denkmalpflege und Architektur. Wilfried Wang: Rekonstruktion als Ersatz. Dieter Hoffmann-Axthelm: Zu ewiger Jugend verdammt. Peter Omachen: Umbau und Sanierung EMPA-Bauten, Dübendorf (Marianne Burkhalter, Christian Sumi) Hubertus Adam: Sanierung und Erweiterung Siedlung Zelgli, Winterthur (Beat Rothen). Lukas Felder: Drei Wohnhäuser in Baulücken der Amsterdamer Innenstadt (Claus en Kaan). Daniela Ruckli: Umbau und Renovation Siedlung Kornfeld, Windisch (Liechti Graf Zumsteg). Steffen Ahl: Ausstellung Le Macchine e gli Dei - Sculture di Roma antica, Rom (Francesco Stefanori). Theresia Gürtler Berger: Entwerfen aus dem Bestand heraus. Dieter Geissbühler: Vom Umgang mit Bauten der Moderne in Luzern. Tomaso und Brigitta Zanoni: Gedanken zum Weiterbauen historischer Hotels. Educatorium, Utrecht (OMA, Rem Koolhaas & Christophe Cornubert). Hans Frei: Ein Nachruf auf die Neuere Deutschschweizer Architektur. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 139487

archithese 2/1999. THEMA: Städtebau in Ostdeutschland.

Niggli Niederteufen. 1999

Standardeinband. ca. 80 S. : INHALT: Marta Doehler, Iris Reuther: Urbanität ist überall. Kernstadt und Peripherie - eine kopernikanische Wende. Wolfgang Kil: Vom Plan zum Markt: Ostdeutsche Städte im Systemwandel. Oliver G. Hamm: Transformationen in Arkadien: Stadtentwicklung und -erneuerung in Potsdam. Sally Schöne: Hellerau, eine Gartenstadt zwischen Vergangenheit und Zukunft. Hubertus Adam: Wolken ziehen drüber hin. Paul Schultze-Naumburg und die Saaldecker Werkstätten. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452868

archithese 2/2000. THEMA: Textiles.

Niggli Niederteufen. 2000

Standardeinband. ca.90 S. : INHALT: Hubertus Adam: Krieg gegen die Mode: Architekten und Künstler als Protagonisten der Bekleidungsreform um 1900. M. Heuser: Curtain Wall - Das Mittelalter als alter ego der Moderne. Die Vorhangwand - Neuerfindung oder Ursprungslegende. Ph. Meuser: Körper und Kleid. Textile Architektur als semantisches und baukünstlerisches Phänomen. Wettbewerb Umnutzung Baumwollspinnerei: Jenny, Spoerry & Cie. In Vaduz. Sauerbruch Hutton Architekten: GSW-Haus Berlin. Herzog & de Meuron: Ricola Marketing Gebäude , Laufen. Architektur und Textil: Projekte von Diener & Diener, Stefan Zwicky, Morger & Degelo, Gigon/Guyer, Burkhalter + Sumi. A. Halblützel: Textil im Innenraum. Auftragsdesign für Interieur-Textilkonzepte. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452884

archithese 2/2001. THEMA: Retro-Architektur.

Niggli Niederteufen. 2001

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: R. Kaltenbrunner: Form Follows Lifestyle: Traditionalismus in der zeitgenössischen Architektur. M. Ocon Fernandez: Retrospektiv - nachsommerlich - leitbildlich: Wohnen - Die Gegenwart der Vergangenheit. U: Brinkmann: Wohnen im Gestern: Kollhoff und Timmermann Architekten, Kahlfeldt: Villen in Berlin. Lederer, Ragnarsdottir & Oei: Bauten 1999-2000.Chr. Mäckler: Der Erker - Verluste der Wohnlichkeit. Auf der anderen Seite der Heute: Georg Mörsch im Gespräch mit Judit Solt. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452880

archithese 2/2002. THEMA: Architecture, Biologie, Techniques.

Niggli Niederteufen. 2002

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: Petra Hagen Hodgson: Architektur und Bionik. W. Pehnt: Lehrmeisterin Natur. W. Nachtigall: Wanzen und Brücken. Biologische Morphologien u. technisches Design. Th. Herzog im Gespräch mit P. Hagen Hodgson u. Rolf Toyka: Kunst und Technik zur Entsprechung bringen. K. Daniels: Die atmende Fassade. Vom Wetterschutz zur polyvalenten Wand. S. Kolatan: Chimaera. Über die Bildung organischer Hybridität. Hubertus Adam: UN Studio/Ben van Berkel: Laboratoire NMR, Utrecht. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452871

archithese 2/2003. THEMA: Vorfabrikation.

Niederteufen, Verlag Arthur Niggli. 2003

Standardeinband ca. 110 S. : Guter Zustand. INHALT: Robert Kaltenbrunner: Bauzauber á la cinoise: Offene u. geschlossene Bausysteme. Gian-Marco Jenatsch: Die Disziplinierung des Betons - Figurative Flächen u. strukturorientierte Ansätze. Oliver Fritz: Bauen mit Computern. Beat Aeberhard: Mit Modulen gegen die Raumnot: bauart Architekten: Schulpavillons Züri-Modular. Hubertus Adam: Herzog & de Meuron: Laban Dance Centre, London, 1997-2003. Judit Solt: Burkhalter Sumi Architekten: Wohnbauten Ziegelwies, Altendorf, 2000-2003.

Artikel-Nr.: 619112

archithese 2/2004. THEMA: Neue Ornamente.

Niggli Sulgen. 2004

Standardeinband. ca. 100 S. : INHALT: Falk Jaeger: Material, Dekor und Ornament in Süddeutschland. Hubertus Adam: Grafische Ornamente im Werk von Jürgen Mayer H. Hubertus Adam: Flüchtige Bilder - Energievergabestation, Darmstadt (Michel Müller). Marta Malé-Alemany, José Pedro Sousa: Parametrische und generative Ornamente - Vom Einfluss digitaler Technologien auf den Entwurf. Maria Ocón Fernandez: Schmuck, Surrogat, Kleid und Medium - Zur neueren Geschichte des Ornaments. Jörg H. Gleiter: Von Loos bis in die Gegenwart - Eine kritische Theorie des Ornaments. Andri Gerber: Peter Eisenman und das architektonische Ornament. Brigitte Selden: Wohnüberbauung Ninck-Areal, Winterthur, 2001-2003 (Beat Rothen). Hubertus Adam: Schweizer Regionalbahnhöfe (GIM Architekten). J. Christoph Bürkle: Umbau eines Hauses, Küsnacht, 2003 (agps). Markus Lüscher: Clusterbauten in London von Denys Lasdun und Lindsay Drake. Hubertus Adam: Vision eines idealen Hotels (Morger & Degelo). Hubertus Adam: Ciudad del Flamenco, Jerez de la Frontera. Judit Solt: Seniorenresidenz Spirgarten, Zürich Altstetten. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 139490

archithese 2/2005. THEMA: Brush-up, Umbau, Renovation.

Niederteufen, Verlag Arthur Niggli. 2005

Standardeinband ca. 100 S. : Guter Zustand. INHALT: Bestehende Substanz als Herausforderung - 11 Strategien. A. Rüegg: Neues Leben für alte Räume; Konservieren, überfassen, rekonstruieren. Simone Korein: Kristallpalast: Philippe Starck: Haus Baccarat, Paris. Judit Solt: Burkhalter Sumi: Umbau Hotel Rigiblick. Marco Rossi: SANAA / Kazuyo Sejima + Ryue Nishizawa: 21st Century Museum of Contemporary Art, Knazawa, Japan 2004. Hubertus Adam: Herzog & de Meuron: IKMZ der BTU Cottbus, 1994-2005.

Artikel-Nr.: 619114

archithese 2/2006. THEMA: Hotel-Strategien.

Niederteufen, Verlag Arthur Niggli. 2006

Standardeinband ca. 100 S. : Guter Zustand. INHALT: Klaus Leuschel, Hubertus Adam: Von Architektur bis Zimmerpreis: Ein Glossar zum Thema Hotel. M. Remmele: Praktisch, preiswert u. hip: easy Hote u. Yotel. Hubertus Adam: Hoteldesign von Matteo Thun. Peter Omachen: Ausgezeichnete historische Hotels: Historische Hotels als Brand in der Schweiz. U. Brinkmann: Viele Zimmer, wenig Highlights: Ein Augenschein Berliner Hotels Marc Angéli: Dubai Incorporated: Zur politischen Ökonomie des Territoriums. Herzog & de Meuron: Walter Art Center, Minneapolis. Jens Studer: Vierfamilienhaus, Uerikon. Märkli Kühnis: Wohnhaus Bäckeranlage, Zürich.

Artikel-Nr.: 619119

archithese 2/2009. THEMA: Sakrale Räume.

Niederteufen, Verlag Arthur Niggli. 2009

Standardeinband ca. 110 S. : Guter Zustand. INHALT: Uwe Hinkfoth: Zeitgenössischer Kirchenbau in Deutschland. Ahmed Sarbutu: Holz und Glas: SOM: Cathedral of Christ the Light. Robert Venturi: Iconic element within the campus: Venturi, Scott Brown: Episcopal Academy Chapel. Hannes Meyer: Daniele Marques: St. Franziskus, Uetikon am See. Roman Hollenstein: Synagogenarchitektur in Europa, Israel und USA. Verena Dörfler: Moscheen in der Diaspora - eine Annährerung. Moschee made in Germany. Hubertus Adam: Das Grabmal von F. C. Gundlach in Hamburg.

Artikel-Nr.: 619174

archithese 2/2011. THEMA: Oberflächen.

Zürich, archithese. 2011

Standardeinband. 100 S. : Guter Zustand. INHALT: Oliver Godow: Berlin I+II. Reaktivierung der Tradition: Julia von Mende im Gespräch mit Amateur Architecture Studio. Julia Schatz: Platz für die Stadt: Neugestaltung des Eduard-Wallnöfer-Platzes in Innsbruck. Mathias Remmele: Fassadenrecycling: AFF Architekten: Schutzhütte am Fichtelberg. Hannes Mayer: USUS - Der belgische Pavillon bei der Biennale di Venezia 2010 von Rotor. Hubertus Adam: Trufa, Costa da Morte: Anton Garcia-Abril/Ensamble Studio, 2010.

Artikel-Nr.: 575106

archithese 2/2012. THEMA: Bauherr.

Zürich, archithese. 2012

Standardeinband. 110 S. : Guter Zustand. INHALT: Stephan Trüby: Im Verhältnis von Bauherr und Architekt. Hubertus Adam: Der Bauherr als Kurator. Im Gespräch mit Rolf Fehlbaum. Robert Kaltenbrunner: Marke Eigenbau: Vom individuellen Kalkül zum Gemeinsinn. Frank Maier-Solgk: Vormehmer Wohnen in Deutschland: Doormen, Gated Communities und die Symbolik des Ausschlusses. Ana Sofia Goncalves, Eberhard Tröger: Uma Casa Portuguesa: Häuser der Emigranten in Portugal.

Artikel-Nr.: 575059

archithese 3/1986. THEMA: Kleine Architekturen.

Niggli Niederteufen. 1986

Standardeinband. ca. 100 S. : INHALT: J. Brühlmann: Die Utopie industriell hergestellter Perrondächer. I. Ehrensperger, St. De Montmollin: Die Wartehalle als Bedeutungsträger. Werner Jehle: Leichtigkeit, Ökonomie, Eleganz. J. Sestoff: Ein Stück Kleinarchitektur. Max Bosshard, Edi Imhof: Eine Landschaft von Stegen, Kranen und Masten. Arthur Rüegg, Heinz Schöttli: Musikpavillon im Mosergarten Schaffhausen, 1936-1938. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452968

archithese 3/1988. THEMA: Architektur für´s Volk.

Niggli Niederteufen. 1988

Standardeinband. ca. 80 S. : INHALT: Theo Spinnler: Manierismus. E. Birkett, R. Serjeant: Der Ruf nach Ordnung. R. Fässer: Die Architektur des Bildes. G. Ullmann: Spielen mit den Formen der Baugeschichte. W. Niess: Bauten für´s Volk. ST. Groak: Londons Docklands. K. Forster: Volumi in liberta. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452957

archithese 3/1990. THEMA: Zauberei?

Niggli Niederteufen. 1990

Standardeinband. ca. 100 S. : INHALT: A. Tzonis: Hütten, Schiffe und Flaschengestelle. Vinod Goel, Peter Pirolli: Der Design-Problem-Raum. G. Schmitt u. a.: Design Support Systems. Spiro Pollaris u. a.: Hypermedia in akademischer Ausbildung und Forschung. Nold Egenter: Magritte als Architekturologe. A. Tzonis: Automatisierung der Architekturausbildung durch Computerisierung der Architektur. Jürg Bernet: Wozu braucht der Bauherr einen Computer? Erfahrungen mit Facility Management. A. Koutamanis: Neue Ansätze im Bereich der computerbezogenen Architekturforschung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452994

archithese 3/1992. THEMA: nur Fassade

Niederteufen, Niggli. 1992

Standardeinband. Ca. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: A. V. Heiz: Vorwand einer Anatomie: Die Fassade. Werner Oechslin: Zwischen Außen und Innen: die Wand und ihre Schauseite, die Fassade. Christoph Bignens: Die Stadt als Spiegelkabinett. Bernhard Kipfer: Ästhetische Chirurgie - Architektur am menschlichen Körper? Klaus Daniels: Skin Technology. Ulf Jonak: Zerklüftete Oberflächen - Polierte Monoliten. Roman Hollenstein: Gefährdete Substanz der Nachkriegsbauten.

Artikel-Nr.: 542804

archithese 3/1993. THEMA: z. B. Dresden

Niederteufen, Niggli. 1993

Standardeinband. Ca. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Volker Helas: Die Ränder der Schönheit und die Schönheit der Ränder, oder: wo beginnt die Peripherie? Dieter Möbius: Städtebau u. Ideologie. Ingolf Rossberg: Das Rahmenkonzept "Stadtentwicklung". Dirk Heubel: Städtebau an der Prager Straße. Martin Tschanz: Die Neugestaltung der östlichen Neustadt. Berthold Burkhardt: Der Wiederaufbau der Frauenkirche - Einzelfall oder Vorbild? J. Chr. Bürkle: Zwischen Rekonstruktion und Dekonstruktion: Himmelblaue Visionen für das Hygienmuseum in Dresden. H. Trauzettel: Der Einfluss der Architekturszene auf Dresdens Stadtentwicklung.

Artikel-Nr.: 542807

archithese 3/1994. THEMA: Autobahn und Stadt.

Niggli Niederteufen. 1994

Standardeinband. ca. 80 S. : INHALT: Ueli Roth: Verkehrsraum als Architektur. R. Meyer, Ph. Cabane: Nationalstraßenbau und Stadtgestaltung: Am Beispiel der Nordtangente in Basel. Pierre Andrey: Die Genfer Umfahrungsautobahn: Landschaftsgestaltung im Zeichen der Autobahn-Zeit. Marc M. Angelil: Los Angeles Freeways. Matthias Arioli: Drei aktuelle Brückenprojekte in Schaffhausen, Winterthur u. Luzern. A. Galliker: Architektur im Straßenbau. Schallschutz - nichts fürs Auge? Lärmschutzbauten. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453003

archithese 3/1995. THEMA: Entsorgungsbauten.

Niggli Niederteufen. 1995

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: H. C. Schulitz: Architektur und Stadttechnik. Christian Kerez: Fotoessay: Kehrichtverbrennungsanlage. Kehrichtverbrennungsanlagen: Monumentale Industriebauten. Martin Tschanz: J. Manthel u. Team: KVA Winterthur.Winzer Partner: KVA Zürich. Mario Campi u. Franco Pessina: KVA Tessin. Ass. Architectes mit K. Graber u. P. Sgouridis: KAV Genf. Mario Botta: Protottyp Thermoselect. AXYZ und Zoelley, Rüegger, Holenstein: Prototyp von Roll. Ch. Bignens: Öffentliche Müllsammelstellen - wie gestalten? Zwei Projekte von Schäublin & Teuwen u. Thomas Wachter. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453029

archithese 3/1996. THEMA: Präsentieren - Inszenieren.

Niggli Niederteufen. 1996

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: Die Ausstellung als Medium. Matthias Götz: Vom Unterschied zwischen Hinstellen und Ausstellen. Museales Sehen organisieren - Ein Gespräch mit Martin Heller, Tristan Kobler u. Alexandra Gübeli. Achim Borchardt: Die Ausstellungsarchitektur ist kein Exponat. Art and Power - Europe under the dictators 1930 bis 1945. Messestände: Andres Janser: Ephemere Kleinarchitektur in diffuser Umgebung. Zu einigen neuen Messeständen. K. Spechtenhauser: Zeitgeistträchtiges Spektakel oder überzeugende Inszenierung? Zu einer Ausstellungsarchitektur von Zaha Hadid. M. Tschanz: Einfühlung und Abstraktion: Zu einer Ausstellungsarchitektur von Mario Botta. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453023

archithese 3/1997. THEMA: Niederlande heute.

Niggli Niederteufen. 1997

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: Harm Tilman: Städtebau in den Niederlanden. Roemer van Toorn: Frischer Konservatismus, Landschaften der Normalität: Strategien u. Interessenfelder in der jüngeren holländischen Architektur. V. M. Schindler: van Berkel & Bos: Erasmusbrücke Rotterdam. A. Janser: NOX/Lars Spuybroek: H2O-Pavillon. Ludkas Felder: Formen der Landnahme. Neues Land in den Niederlanden. D. Niggli, V. Selig: Holländischer Wohnungsbau - ein Perpetuum mobile? Andres Janser: de Architecten Cie: Wohnbauten Landtong-Kop van Zuid Rotterdam. MVRDV: Alterswohnungen Amsterdam-Osdorp. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453018

archithese 3/1998. THEMA: Berlin - im Zeichen des Rekonstruktivismus.

Niggli Niederteufen. 1998

Standardeinband. ca.100 S. : INHALT: R. Kaltenbrunner: Verheißugen des Gestern. Rekonstruktionsversuche einer Weltstadt. B. Albers: Planwerk Innenstadt Berlin. W. Sewing: Wie planbar ist die europäische Stadt? W. Kill: Nur in Bildern gedacht. Berlins 'neue Vorstädte' sind Siedlungen, die Stadt spielen. U. Brinkmann: Die Investoren warten schon. Stadtplanung in der City West. Eva Maria Froschauer: Zwischen Bücherberg und Hain. Planungsquerelen am Kulturforum. Renzo Piano: depis-Hauptverwaltung am Potsdamer Platz. Aldo Rossi: Quartier Schützenstraße. Christoph Mäckler: Lindencorso und Hauptverwaltung der KPMG - Deutsche Treuhand-Gesellschaft. Sauerbuch Hutton Architekten: Photonikerzentrum Berlin-Adlershof. Axel Schultes mit Charlotte Frank: Bundeskanzleramt. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 453014

archithese 3/1999. THEMA: Hotelbau.

Niggli Sulgen. 1999

Standardeinband. ca. 88 S. : INHALT: Peter Omachen: Gedanken zur Hotelarchitektur in der Schweiz. J. Christoph Bürkle: Hotelbau der Moderne in den Bergen - eine gescheiterte Vision. Hubertus Adam: Sleepin' in Art - Konzepte für Kunsthotels. Pia Schmid und Hannes Wettstein im Gespräch mit Peter Omachen. Martin Zips: Las Vegas - grösster Hotelbauboom aller Zeiten. Gerold Kunz: Projekt Neubau Hotel Bellevue auf Rigi Kaltbad (Diener & Diener). Martin Tschanz: Hotel Löwengraben, Luzern (Galliker Geissbühler Partner). Martin Tschanz: Hotel au Violon, Basel (Buol &Zünd). Laurent Stalder: Aufstockung und Renovation Hôtel Cornavin, Genf (Deyanthéry & Lamunière). Hubertus Adam: Hotel Mondrian, West Hollywood (Philippe Starck). Hubertus Adam: Geschäftshaus Ottoplatz, Chur (Jüngling & Hagmann). Zweifamilienhaus in Basel (Harry Cugger). Dreifamilienhaus in Zürich (Morger & Degelo). Philipp Esch: Zweifamilienhaus in Emmenbrücke (Dettli & Nussbaumer). Umbau eines Garagengebäudes für eine Werbeagentur, München (Huber & Rössler). Uhr für Pierre Junod (Mario Botta). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 139489

archithese 3/2001. THEMA: Architektur für die Sinne.

Niggli Niederteufen. 2001

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: J. Solt: Verstand und Gefühl. Architektur als Zeichen oder Körper. J. Imorde: Sozusagen Anthropologie: Die Komplexität sinnlicher Raumwahrnehmung. L. Burckhardt: Unbewusst und Unschuldig: Wie entsteht Gemütlichkeit? B. Köhler: Nocturen im Raum: Eileen Greys Appartement für Madame Mathieu-Levy. A. Simon: Lokaltermin in Wien: Hermann Czech im Gespräch. Jean Nouvel: The Hotel, Luzern, 1998-2000. V. Huber: Stimmung im Raum: Erfahrung mit Raumempfindung und Raumgestaltung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452879

archithese 3/2002. THEMA: Bühnenbilder. Decors de theatre.

Niggli Niederteufen. 2002

Standardeinband. ca.80 S. : INHALT: Hubertus Adam: Arrangierte Zeitschichten. Die Inszenierungen von Herbert Wernicke. Es gibt kein Außen mehr. Das Theater von Christoph Marthaler u. Anna Viebrock. H. D. Schaal: Zustandsbeschreibung. Raum, Theater und Bühnenbild. M. Ulama: Experimentierfeld Bühne. Architektonische Konzepte für die Bühne von Coop Himmelb(l)au. G. R. Koch: Der Raum wird hier zur Wand. Tristanakkordarbeit in Saarbrücken. J. Solt: Wassermusik. Toyo Itos Tanz-Performance Choron. J. Solt: Tanz und Traum. Jean Nouewl u. Frederic Flamand im Gespräch mit Judit Solt. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452872

archithese 3/2004. THEMA: Architektur und Alkohol.

Niggli Sulgen. 2004

Standardeinband. ca. 100 S. : INHALT: Hans Hartje: Kellereiarchitektur. Dirk Meyhöfer: Vom Weinbauernhof zum Culture Icon - Wineries im Napa Valley. Dirk Meyhöfer: Clos Pégase (Michael Graves). Dirk Meyhöfer: Codorniu Napa (Domingo Triary). Dirk Meyhöfer: Dominus Winery (Herzog & de Meuron). Ursula Graf: Weintourismus und Weinerfahrung - Bauen für den Wein in Österreich. Besucherzentrum Loisium, Langenlois (Steven Holl). Weingut Manincor, Südtirol (Walter Angonese, Silvia Boday, Rainer Köberl). Cantina Petra, Suvereto (Mario Botta). Weingut Hosanna, Pomerol (Herzog & de Meuron). Réfectoire Moueix, Pomerol (Herzog & de Meuron). Falk Jaeger: Geist des Mittelalters - Bierbrauen und Burgenromantik. Uli Walter: Ein Prosit der Gemütlichkeit - Münchner Bierarchitektur um 1900. Ulrich Brinkmann: Bier trinken über dem städtischen Chaos - Der Bierpinsel in Berlin-Steglitz. Brasserie Schützenberger, Strasbourg (Jean Nouvel). Belgo Zuid, London (Foreign Office Architects). Beat Aeberhard: Erweiterung Primarschulhaus, Elsau. Judit Solt: Périphériques - Nouveau Casino und De la Ville Café, Paris. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 139491

archithese 3/2005. THEMA: Bauen in den Bergen.

Niederteufen, Verlag Arthur Niggli. 2005

Standardeinband ca. 100 S. : Guter Zustand. INHALT: Hubertus Adam: OMA: Casa da Música, Porto, 1999-2005. Ulrich Brinkmann: Diener & Diener: Quartier 110, Berlin. Cordula Seger: St. Moritz existiert nicht: Vom Bergdorf zur Siedlung aus Ferienwohnungen. Zeitgenössisches aus St. Moritz, sechs Beispiele. M. Remmele: Miller & Maranta: Landhaus u. Wohnturm: Villa Garbald, Castasegna. Hubertus Adam: Vom Inntal ins Hochgebirge: Zeugnisse der alpinen Moderne in Tirol u. Südtirol.

Artikel-Nr.: 619115

archithese 3/2006. THEMA: Bauen für das Auto.

Niederteufen, Verlag Arthur Niggli. 2006

Standardeinband ca. 100 S. : Guter Zustand. INHALT: Judit Solt: Architektur als Branding-Strategie in der Autoindustrie. Klaus Leuschel: The Good, the Bad & the Ugly: Zur Inszenierung von Autos in Showrooms. P. Cahola Schmal: Meisterwerk für Mercedes: UN Studio: Mercedes-Benz-Museum, Stuttgart, 2006. J. Cr. Bürkle: Zaha Hadid: BMW Zentrumsgebäude, Leipzig, 2005. Bernadette Fülscher: Geninasca Delefortrie architectes: Banque Migros, Neuchatel, 2005. Judit Solt: von Ballmoos Krucker Architekten: Villa in Zürich-Wollishofen, 2003-2004. Hubertus Adam: Herzog & de Meuron: Bühnenbild für Tristan und Isolde, 2006.

Artikel-Nr.: 619120

archithese 3/2008. THEMA: Mehr Licht?

Niederteufen, Verlag Arthur Niggli. 2008

Standardeinband ca. 100 S. : Guter Zustand. INHALT: Doris Agotai: "In Licht denken": Die Lichtgestalter Thomas Mika und Christian Vogt im Gespräch. B. Fülscher: Anderes Licht in der Unterwelt: Neue Beleuchtung von Fußgängerunterführungen. Norbert Wild: Lichterglanz im Badezimmer: Licht im Bad - zwischen Funktionalität u. Wellness. Hubertus Adam: LIN - Finn Geipel u. Giulia Andi: Transformation eines U-Boot-Bunkers in Saint-Nazaire, 2007. Oliver Schürer: Notturno über die Modulation der Nacht: ohne Lichtverschmutzung zu einer neuen Ästhetik. Hubertus Adam: Fuhrimann Hächler: Häuser für die Kunst Vná und Lenzburg, 2007.

Artikel-Nr.: 619171

archithese 3/2009. THEMA: Suburbia.

Niederteufen, Verlag Arthur Niggli. 2009

Standardeinband ca. 100 S. : Guter Zustand. INHALT: Robert Kaltenbrunner: Die Formlosigkeit gestalten: Über Suburbanisierung und die Konkurrenz von "raumwirksamen Kräften". Julia Gill: Über das Unbehagen an der Fertighausarchitektur. M. Remmele: Krisengewinner New Urbanism. Patrick Gmür und Jakob Steib: Wohnsiedlungen Büelen, Wädenswil, Imbisbühlstraße, Zürich-Höngg. Frank Schäfer Architekt + L3P Architekten: Mehrfamilienhaus Staldern, Regensburg.

Artikel-Nr.: 619175

Warenkorb

enthält 0 Produkt(e)
Gesamtbetrag:
0,00 €

Schnellsuche



K
A
T
A
L
O
G

S
U
C
H
E

upArrow




    upArrow