bausubstanz

Architektur-Zeitschriften

1-42 von 42 Ergebnissen
1

bausubstanz 1/1996.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1996

Standardeinband ca. 68 S. : INHALT: Schlechtes neues Jahr - Im Bauhauptgewerbe trifft es den Mittelstand. Gestalterische Zusammenführung eines Einkaufskomplexes in Graz (Szyszkowitz + Kowalski). Umgestaltung des Hauses an der Börse in Frankfurt am Main zur Einkaufspassage (Dr. Sever Severain jr.). Umgestaltung eines Herrenmodegeschäfts in München (Gerhard Scheib). Centro - Die neue Mitte Oberhausens. Moderner Trockenbau für moderne Verkaufsräume. Juval Mantel: Schallschutz und Akustik in Kulturbauten. Torsten Warnecke: Zur Sanierung von Holzbalkendecken. Josef Mayr: Brandursache Umbau. Peter Kudella: Untergrundvergütung zur Setzungsreduktion im Grundbau. Gerhard Diglas: Sanierung von feuchtem und versalztem Mauerwerk. Hans-Peter Leimer, Frank Septinus: Schutz und Sanierung von Fachwerkbauten. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158177

bausubstanz 1/2000.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 2000

Standardeinband ca. 66 S. : INHALT: Walter Peffekoven, Peter Rohde: Gussasphalt - Ein häufig falsch beurteilter Baustoff. Umwandlung einer ehemaligen Kirche in Amsterdam zum Theater (Mecanoo). Erweiterung der Galerie im Taxispalais in Innsbruck (Hanno Schlögl). Claudia Forcht: Konzept für eine Vinothek in einem alten Fachwerkhaus. Jürgen Wesche: Die wichtigsten Fragen zum Thema Brandschutz in der Sanierung. Heinz Zanger: Anforderungen und Veränderungen durch die neue Dachziegelnorm DIN EN 1304. Frank Frössel: Spannungsfeld Mauerwerkstrockenlegung und Kellersanierung. Klaus Graupner: Heizung und Lüftung historischer Gebäude. Uwe Erfurth: Kalkputze außen - Ein Risiko?! Jörg Lorenz: Neue Entwicklungen in der Energieeinsparung. Helmut Weber: Beschichtung, Imprägnierung, Oberflächenschutz. Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tipps. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158196

bausubstanz 10/1997.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1997

Standardeinband ca. 76 S. : INHALT: Reinhard Wylegalla: Erst mühselige Recherchen führten zur usprünglichen Farbgebung der Fassade. Umbau und Erweiterung der Alten Vogtei in Lörrach-Röttelnweiler (Andreas Steinröder). Umbau einer ehemaligen Druckerei zu Wohnungen in Amsterdam (Roberto Meyer, Jeroen van Schooten). An- und Umbau einer alten Scheune zu einem Wohnhausensemble (SWH Architekten & Ingenieure). Anbau und Sanierung des Alten Rathauses in Mörfelden (Roland Lorenz, Heinrich Wagner). Porträt des Architekten Christoph Mäckler. Claudia Orben: Christoph Mäckler im Gespräch. Walter Meyer-Bohe: Bauliche Erweiterungen am Gebäudebestand. Reinhard Ahrndt: Sanierungsmöglichkeiten von Tragwerkskonstruktionen. Lothar Goretzki: Was ist Verwitterung - Grundlagen der Schadensphänomenologie. Christian Brandes, Michael Probst: Möglichkeiten und Grenzen der Hydrophobierung von Natursteinen. Michael Probst: Bauseuche Schimmelpilz - Sanierungsfehlersammlung. Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tips. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158181

bausubstanz 10/1998.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1998

Standardeinband ca. 66 S. : INHALT: Umnutzung der Überreste der Martinskirche in Zülpich zu einer Begegnungsstätte (Markus Ernst). Schwierige Umbauarbeiten für das neue Zentrum für Denkmalpflege in Herrstein (Rüdiger Bill). Umbau des Seeschlößchens in Salzelmen (Uwe Benes). Potentiale und Probleme einer verzögerten Sanierung (Braaksma und Roos mit Jan Joris Lamers). Hildegard Sahler: Historische und moderne Schaufenster in Wien. Heinz Zanger: Mörtellösungen für historische Dachdeckungen mit Ziegel. Hans-Peter Leimer: Instandsetzung von Fachwerkaußenwänden mit raumseitigem Wärmedämmputz. Peter-Andreas Kamphausen: Haben sich Bitumendickbeschichtungen in der Praxis bewährt? Sanierputz für feuchtes und salzhaltiges Mauerwerk - Hermann G. Meier kontra Konrad Fischer. Bernd Henning: Neue Qualitätssicherungssysteme in der Denkmalpflege. Christof Silz: Holz im Innenbereich. Sanierung an einer Schule in Frankfurt/Oder mit Kalk-Zement-Putz. Innen- und Außensanierung mit Reinkalksanierputz am Schloßflügel Schönhausen. Rißüberbrückendes Putzsystem für die Pfarrkirche St. Margaretha in Loitzendorf. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158185

bausubstanz 10/1999.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1999

Standardeinband ca. 74 S. : INHALT: Petra Domke: Das Auswärtige Amt. Umnutzung der letzten Kratzenfabrik Aachens zum Bürogebäude (Horst M. Fischer). Das neue Büro der Architekten in einer alten Textilfabrik in Gent (Ralf Coussée & Klaas Goris). Michael E. Coridaß: Existenzgründung für Architekten. Heidrun Hampel: Auftragsbeschaffung im Planungsbüro. Arne Olofsson: Wie entwickelt man ein erfolgreiches Projekt? Mit Aufbau- und Ergänzungsstudium zum Sanierungs-Spezialisten. Helmuth Caesar: Dresden ganz vorn in der Weiterbildung für Denkmalpfleger. Arbeitgeber Staat - Alternative für Architekten und Ingenieure? Robert Uhde: Umwandlung der Nordwolle in Delmenhorst. Klaus Dreßler: Sanierung von Parkdeckabdichtungen mit Verbundschweißbahn und Gussasphalt. Andreas Seidenschwarz: Schadensschwerpunkte und Instandsetzung an vorgehängten Stahlbetonfassaden. Richard Laumer: Neue Materialien für die nachträgliche Klebearmierung an Stahlbetonbauten. Helmut Weber: Schäden und Schutz von Betonoberflächen. Michael Probst: Fenster oder so - Sanierungsfehlersammlung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158194

bausubstanz 11-12/1999.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1999

Standardeinband ca. 66 S. : INHALT: Petra Domke: Das Justizministerium. Umbau eines ehemaligen Wehrturmes zum Studentenwohnheim (Werner Hülsmeier). Von der Scheune übers Trafohäuschen zum Wohnhaus (Karim el Ansari). Umbau eines ehemaligen Waschhauses zum Bürogebäude (Sascha Braun). Helmut Jäger: Solaranlagen richtig planen. Fassadensanierung mit der größten Solaranlage in Europa. Meldungen zum Thema Haustechnik. Klaus Graupner: Heizung und Lüftung historischer Gebäude. Marktumfrage Heizkessel. Ulf Nürnberger, Rolf Jäger: Werkstoffe und Methoden bei der Instandsetzung von Stahlbetonbauteilen. Helmut Weber: Schäden und Schutz von Betonoberflächen. Michael Probst: Balkonitis - Sanierungsfehlersammlung. Franz Lubinski: Der sommerliche Wärmeschutz als Gesamtkonzept. Alfred Kerschberger: Ergebnisse des Modellprojektes der Köpenicker Wohnungsgesellschaft in Berlin. Wolfgang Thüne: Klimaschutz durch Wärmedämmung? Wulf Eckermann: Niedrigenergiestandard im alten Fachwerkgebäude? Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tipps. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158195

bausubstanz 2/1999.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1999

Standardeinband ca. 66 S. : INHALT: Umnutzung einer Jutespinnerei in Roeselare zum Veranstaltungsort (Coussée & Goris). Büro- und Gewerbeflächen in der umgebauten Pianoforte-Fabrik in Hamburg (Martina Coldewey, Kay Clasen). Ausbau einer Fabriketage für die Werbeagentur JvM (Hirschmüller Lück Schmidt). Thomas Wieckhorst: Aufstockung eines Druckereigebäudes mit einem unbelüfteten Metalldach. Michael Probst, Jürgen Keller, Anke Heisel: Fenster- und Flachdachsanierung an einem Bürogebäude-Neubau in Mainz. Horst Engelmann: Vorbereiten und Beschichten von Industrieböden. Hans-Peter Leimer, Antje Harting: Ergänzende Untersuchungen zur Schalldämmung von Fachwerkwänden. Kunststoff-Fenster im Baudenkmal - Thomas Levermann kontra Jörg Schulze. Friedrich-Karl Scholtissek: Hände weg vom Einheitsarchitektenvertrag. Martin Homann: Instandsetzung von Außenwänden mit Porenbeton. Falk Findeisen: Sanierung von Plattenbauten ohne zusätzliche Wärmedämmung. Guy Archambault: Betonsanierung an der Fassade der Maison Radieuse von Le Corbusier. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158187

bausubstanz 2/2000.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 2000

Standardeinband ca. 76 S. : INHALT: Plattenbausanierung am Expo-Standort Leinefelde (Stefan Forster). Restaurierung eines Wohn- und Geschäftshauses in Werda (Ulrike Verspohl). Verwandlung eines ehemaligen Maastrichter Klosters (Ger Widdershoven, Wim van den Bergh). Fortschritt, Ideologie und die Würde von Plattenbauten (Reinhard Brüggemann). Gert Moegenburg: Das System der vorgehängten hinterlüfteten Fassade. Helmut Weber: Es grünt so grün, wenn Algen auf Fassaden wachsen. Claus Meier: Rechtliche Randbedingungen des Gebäudewärmeschutzes. Thomas Grüne: Die wichtigsten Fragen zum Thema Farbe in der Sanierung. Helmut Weber: Beschichtungen, Imprägnierungen, Oberflächenschutz. Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tipps. Martin Sauder: Hintergründe zum FBE-Fachkongress Forum. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158197

bausubstanz 2/2001.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 2001

Standardeinband ca. 76 S. : INHALT: Robert Uhde: Umwandlung 4711 Produktionsgelände. Katja Reich: Maßanzüge - Architekten Hirschmüller Schmidt mit Kaschub, Darmstadt. Revitalisierung einer 60er-Jahre-Siedlung in Mainz (Tilman Weyel). Restaurierung der Friedenskirche in Schweidnitz, Polen (Deutsches Zentrum für Handwerk und Denkmalpflege). Instandsetzung des HE-Gebäudes in Krefeld (Karl-Heinrich Eick). Dominic Hammer: Lebendigkeit und Ruhe. Sandra Göbel: Denkmalpflege zur Zeit des 2. Weltkrieges - Am Beispiel der Stadt Köln. Jürgen Gänßmantel: Wandelflächenheizungen - Geeignete Heiz- und Putzsysteme. Walter Meyer-Bohe: Baulicher Sonnenschutz - Geeignete Systeme für alte Gebäude. Helmut Weber: Beschichtungen im Fassadenschutz. Martin Sauder: FBE - Das neue Qualitätssicherungssystem TÜBAU. Michael Probst: Treibhäuser - Sanierungsfehler. Christof Binzler: Fensterrestauration im Baudenkmal. Eberhard Schmidt: Geeignete Verglasungen für die Fensterrestauration. Hans-Gerd Heye: Umbau des Brockenhauses zum Museum. Lutz Weber: Vorbereitung der Vergabe. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158202

bausubstanz 3/1997.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1997

Standardeinband ca. 66 S. : INHALT: Heinrich Heeren: Forschungsprojekt Niedrigenergiehaus im Bestand. Sanierung und Umbau einer Hofanlage in Köln-Sürth (Mandler BauCoop). Umbau einer Etage in einer ehemaligen Nonnenschule in Amsterdam zur Wohnung und in einer ehemaligen Reisfabrik in Wormer zum Büro (Loof & van Stigt). Umbau eines Reihenhauses der 80er Jahre in Waiblingen (Architektenbüro 4a). Wohnhausanbau in Konstanz am Bodensee (Christoph Mäckler). Modernisierung und behindertengerechter Umbau eines Gründerzeithauses in Berlin-Kreuzberg (Münster, Sroka). Umbau und Sanierung eines gründerzeitlichen Mietshauses in Erfurt (MOW Olschok, Westenberger). Balkone als Wohnwertverbesserung an gründerzeitlichen Mietshäusern in Berlin-Kreuzberg und Erfurt (Münster, Sroka, MOW Olschok, Westenberger). Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tips. Wolfgang Franke: Modernisierung der Heizungssteuerung unter Einbeziehung des Nutzerverhaltens. Balkongeländer. Lothar Goretzki: Grundlagen der Schadensphänomenologie. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158179

bausubstanz 3/1999.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1999

Standardeinband ca. 66 S. : INHALT: Sanierung und Weiterbau einer Nachkriegssiedlung in Berlin-Lankwitz (Baufrösche). Umnutzung eines Wassertrums aus den 50er Jahren zum Einfamilienhaus (Thomas Wenzig). Instandsetzung und Umbau eines Fachwerkhauses aus dem 17. Jh. in Altencelle (Dieter Leukefeld). Peter Mitsching: Stadtpflege und Erhaltung der Stadt Görlitz. Klaus Kreuziger: Kombinationen und Variationen von Werkstoffen bei der Fassadensanierung. Gert Moegenburg: Sanierung mit vorgehängten hinterlüfteten Fassaden. Klaus Graupner: Kritische Betrachtung der Temperierung für historische Gebäude. Claus Meier: Strahlungswärme als energiesparende Heiztechnik. Frank Frössel: Eine neue intelligente Bauwerksabdichtung. Michael Probst: Neues Make-Up für eine alte Dame - Sanierungsfehlersammlung. Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tips. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158188

bausubstanz 3/2001.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 2001

Standardeinband ca. 74 S. : INHALT: Jan Birkenfeld: Initiative zur Energieeinsparung im Bestand - Experten nehmen Stellung. Robert Uhde: Architektinnen im Wasserturm - Andrea Geister-Herbolzheimer und Karin Baatz, Oldenburg. Klaus Peter Lange: Umnutzung eines ehemaligen Gaswerks zum Design-Hotel. Renovierung eines Zweifamilienhauses in Rastede (Uwe Oltmanns). Umbau einer Mehlfabrik in Valladolid zum Museum (Rafael Moneo, Enrique de Teresa, Juan José Echeverria). Dominic Hammer: Geschichte neu erzählen. Frank T. Leusch: Darf Denkmalpflege schöpferisch sein? Jürgen Gänßmantel: Einsatzmöglichkeiten für Wärmedämmlehm. Dietmar Hettmann: Sanierungssysteme - Zertifizierung nach WTA. Michael Probst: Sanierungsfehler. Mathias Haack: Ein neues Belvedere für die Villa Brodnitz. Alfred Kerschberger: Niedrigenergiesanierung. Helmut Weber: Wechselwirkung von Beschichtung und Untergrund. Jörg Lorenz: FBE - Solarthermische Zugewinne. Trockenestrichsystem auf Preußischen Kappendecken. Günter F. Behmann: Trennlagen bei Metallbedachungen. Lutz Weber: Vorbereitung der Vergabe. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158203

bausubstanz 4/1997.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1997

Standardeinband ca. 70 S. : Bibl.-Ex. INHALT: Der Europa Nostra Preis 1996. Sanierung und Umbau der Ruinen von Haus Witten für die Musik- und Volkshochschule (Busse und Klapp). Sanierung des Antonierhauses in Memmingen und Umbau zur Bibliothek und Museum (Ingrid Stetter). Das Museum Beelden aan Zee unter dem denkmalgeschützten Pavillon von Wied in Scheveningen (Quist en Wintermans). Die räumliche Umgestaltung und Sanierung des westlichen Stülerbaus in Berlin für die Sammlung Berggruen (Hilmer & Sattler). Die Innenraumbeleuchtung des Museums für Papier und Buchkunst in Lenningen (Aldinger & Aldinger). Licht als Gestaltungselement für die Festhalle in Leimen (Quast und Groß). Hartwig M. Künzel: Eine neuartige Dampfbremse bietet höheren Feuchteschutz bei der Altbausanierung. Helmut Weber: Was sind Salze - Grundlagen der Schadens-Phänomenologie. Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tips. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158180

bausubstanz 4/1998.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1998

Standardeinband ca. 68 S. : INHALT: Umnutzung der New-York Hamburger Gummi-Waaren Fabrik zum Museum der Arbeit (Planerkollektiv Schües, Tietz, Trommer). Umbau der Produktionsgebäude der Adlerwerke in Frankfurt zu Verwaltungszwecken (Jourdan & Müller, PAS). Museum voor Hedendaagse Kunst De Pont in Tilburg (Benthem en Crouwel). Gudrun G. Alicki: Zur Umnutzung industrieller Backsteinbauten der Gründerzeit in Leipzig. Anette Kolkau: Was wurde mit der Internationalen Bauausstellung Emscher Park bisher erreicht? Hermann G. Meier: Beschichtungsschäden auf verputzten Flächen. Michael Probst, Jürgen Keller und Anke Heisel: Parkdecksanierung in Mainz. Wilhelm Michel: Rißüberbrückende und befahrbare Werkstoff-Systeme. Jürgen Weber: Einsatz von Bitumendickbeschichtungen. Horst Engelmann: Einsatz und Verarbeitung kunststoffmodifizierter Bitumendickbeschichtungen. Volker Hafkesbrink: Einhaltung der ART bei nicht in DIN 18336 aufgeführten Stoffen. Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tips. Betonschutz durch Hydrophobierung - Helmut Weber kontra von Klaus Körte. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158183

bausubstanz 4/1999.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1999

Standardeinband ca. 66 S. : INHALT: Der Umbau des Berliner Reichstags steht kurz vor dem Abschluß (Norman Foster). Umbau und Sanierung des Stadttheaters Landsberg (Wolf-Eckart Liips). Sanierung und Rekonstruktion der Deutschen Bank in Gera (Jo. Franzke). Umbau und Sanierung der Bremer Kunsthalle (Wolfram Dahms, Frank Sieber). Frank Rauschenbach: Gips- und Anhydritputz als Baustoff für den Außen- und Innenbereich. Helmut Weber: Sanierputzsysteme im Langzeiteinsatz unter erschwerten Bedingungen. Josef Reis: Austrocknung und Instandsetzung von Estrichen und Böden nach Wasserschäden. Sylwester Kabat: Analyse der Brandschutzlage in Altbauten und ihre Ertüchtigung. Dispersionsgebundene Beschichtungen auf historischen Baustoffen - Dietmar Hettmann kontra von Uwe Erfurth. Frank Frössel: Eine neue intelligente Bauwerksabdichtung. Michael Probst: Sanierungsfehlersammlung. Sanierung eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses in Echte. Kreuzrippengewölbe in Trockenbautechnik für die St. Nikolaus-Kapelle. Rekonstruktion von Gewölbeformen in Trockenbautechnik. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158189

bausubstanz 4/2000.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 2000

Standardeinband ca. 66 S. : INHALT: Umbau und Neugestaltung des Zeughauses in Neuss (Hochbauamt Neuss, Dorothea Faust). Restaurierung der Alten Oberpfarre in Kelbra (Artur Mandler). Umnutzung der Rommelmühle in Bietigheim-Bissingen zum Öko-Zentrum (Johannes Keller). Restaurierung des historischen Rathauses in Schriesheim (Kollia-Crowell). Helmut Weber: Abdichtung von Gebäuden - Richtlinien und Normen. Qualitätsüberwachung bei der Abdichtung mit Bitumendickbeschichtungen (Arno Kohls). Uwe Schümann: Heißluftverfahren zur Bekämpfung des Echten Hausschwamms. Georg Flassenberg: Ausmauerung von Holzfachwerken mit Porenbeton. Siegfried Herrmann: Werktrockenmörtel in der Denkmalpflege. Reinhard Ahrndt: Untersuchungen an vorhandenen Tragkonstruktionen. Herbert Curth, Jörg Lorenz: Das Fenster als Energie-Funktionselement. Helmut Weber: Beschichtungen, Imprägnierungen, Oberflächenschutz. Jörg Schulze: Vom leichten Umgang mit Leichtlehm in der Fachwerksanierung. Friedrich-Karl Scholtissek: Vorzeitige Vertragsbeendigung des Architektenvertrages. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158198

bausubstanz 4/2001.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 2001

Standardeinband ca. 74 S. : INHALT: Katja Reich: Architekt, heute noch ein Traumberuf - Drei-Generationen-Gespräch. Robert Uhde: Schlichte Eleganz und Klarheit - Pax, Hadamczik, Arndt, Brüning aus Hannover. Sanierung der Friedensschule in Lingen (Dohle und Lohse). Umbau eines Wasserkraftwerks in London (SHED54). Umnutzung des alten Amtsgerichts in Rees (Ader & Kleemann). Erweiterung des Bürgerheims Dingolfing (Alexander Pfletscher). Stefan Groß: Neue Konzepte für historische Betonbauten - Studentenwettbewerb an der TFH Berlin. Maria Hoffmann: Sanierung von Burgruinen - Erhaltung und Nutzung. Hermann G. Meier: Die beschichtete Putzfassade. Helmut Weber: Einsatz flüssiger und cremiger Imprägniermittel. Franz Josef Holzen: Nachträgliches Abdichten von Gebäuden - Was tun im Schadensfall? Michael Probst: Sanierungsfehler. Martin Sauder, Hans-Dieter Wolf: FBE - Sachverständige unterstützen TÜBAU®/Abdichtung mit System. Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tipps. Friedrich-Karl Scholtissek: Vorbereitung der Vergabe. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158204

bausubstanz 5/2000.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 2000

Standardeinband ca. 66 S. : INHALT: Robert Uhde: Berliner Studentendorf Schlachtensee vor dem Aus. Sanierung und Erweiterung des Foyers der Obereichsfeldhalle in Leinefelde (Stefan Forster). Umbau EHAPA-Verlag in Leinfelden (4a Architekten). Sanierung eines Verwaltungsgebäudes in München (Waldemar G. Seunig). Galaktischer Umbau eines Betonklotzes in Apeldoom, Niederlande (Sander Architecten). Umbau eines Büro-Turmhauses für den Zentralverband des Deutschen Handwerks (Brendan Mac Reevy/Karl-Heinz Steinebach). Claudia Forcht: Das ehemalige Sauerstoffwerk in Peenemünde als Erlebnisruine. Tobias Woldendorp, Michael Defuster: Die erweiterte Nutzung infrastruktureller Bauwerke in den Niederlanden. Klaus Körte: Alles über Tropfkanten und Wassernasen an der Unterseite von Bauteilen. Dorothea Schmitt: Sicherheitstechnische Aufrüstung von Fenstern und Türen. Horst Engelmann: Abdichten von Anschlüssen zwischen Rahmen und Baukörper. Franz Josef Hölzen: Bauwerksabdichtung nach der neuen DIN 18195? Reinhard Ahrndt: Untersuchungen an vorhandenen Tragkonstruktionen - Holzbalkendecken. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158199

bausubstanz 5/2001.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 2001

Standardeinband ca. 74 S. : INHALT: Katja Reich: Terrassierung - Eine Zukunft für die Platte - Diskussion mit Bauherr, Architekt, Tragwerks- und Stadtplaner. Katja Reich: Gesamtansätze - Schnell + Horn + Partner, Dresden. Erweiterung der Lindenschule in Berlin Staaken (Dörr, Ludolf, Wimmer). Umbau einer Druckerei zum Verlag (Hartmut und Ingeborg Rüdiger). Umnutzung einer Amsterdamer Kläranlage (Dick van Gameren, Bjarne Mastenbroek). Instandsetzung des ehemaligen Beginenklosters in Wertheim (Harald Brode). Martin Sauder: FBE - Spezielle Versicherungsangebote im Rahmen von TÜBAU®. Katja Reich: Gebäude der 60er Jahre wird zeitgemäß. Knut Junge: Sicherheitstechnik für Altbauten. Walter Meyer-Bohe: Deckensysteme für Sanierung. Lothar Goretzki, Katrin Neumeister, Johann Philipp Jung: Kalkputze in freskaler Technik. Hans-Otto Nehring, Wolfgang Dellith: Holzschutzmittel richtig einsetzen - Umgang mit den Gefährdungsklassen. Claus Meier: Brauchen wir die Superdämmung wirklich? Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tipps. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158205

bausubstanz 6/1999.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1999

Standardeinband ca. 74 S. : INHALT: Petra Domke: Wirtschaftsministerium - Die neuen Ministerien in Berlin. Erweiterung eines Einfamilienhauses aus den 80er Jahren in Eschenburg (Karim El Ansari). Kompromißlose Erweiterung eines Einfamilienhauses der 40er Jahre in Rohrbach, Österreich (Fellerer/Vendl undCeska/Priesner). Anbau an ein 60er Jahre Einfamilienhaus in Aachen (Horst M. Fischer). Holzanbau an ein Einfamilienhaus aus den 30er Jahren bei Augsburg (Roman Adrianowytsch). Thomas Wieckhorst: Von der Butzenscheibe zum Hochleistungsglas. Wolfgang Walochnik: Nachbau des Kopfes vom Wasserturm in Gräfrath. Marktumfrage Wärmeschutzverglasungen. Aktuelle Meldungen zum Thema Glas. Alfred Kerschberger: Verglasungen und Fensterrahmen für die Sanierung von morgen. Hermann G. Meier: Außenputz-Instandsetzung. Ute Hornig, Matthias Rudolph: Nachträgliche Bauwerksabdichtung durch Schleierinjektion. Siegfried Herrmann: Austrocknung von Wänden mit WDVS. Andrea Born, Thomas Wieckhorst: Oberflächenschutz durch Lotoseffekt. Hans-Axel Kabrede: Nachträgliche Abdichtung erdberührter Bauteile. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158191

bausubstanz 6/2000.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 2000

Standardeinband ca. 70 S. : INHALT: Umbau und Erweiterung einer Villa in Pullach (Wilhelm Wülleitner). Sanierung des Kandinsky-Klee-Hauses in Dessau (Ralf Pfeiffer). Nachhaltige Sanierung eines 20er-Jahre-Hauses in Aachen (Fred Ranft). Lösungsmöglichkeiten für unterschiedliche Probleme der Flachdachsanierung. Marktumfrage Flachdachbahnen. Bert A. Haushofer: Lohnt sich die Aufsattelung von Flachdächern? Peter Saueressig: Schallschutz bei Gipsplattenkonstruktionen. Helmut Weber: Gerissene Putze an Fassaden. Heinz Zanger: Stampflehmbau - Eine vergessene Technik? Roland Koenigsdorff: Auswirkungen einer wärmetechnischen Fassadensanierung auf die Tageslichtsituation. Horst Engelmann: Abdichten von Gebäuden. Thomas Schott, Fritz Klotz: Photovoltaik für die Altbausanierung. Reinhard Ahrndt: Untersuchungen an vorhandenen Tragkonstruktionen - Wände. Katja Reich: Das neue Qualitätssicherungssystem TÜBau - Gespräch mit Martin Sauder. Friedrich-Karl Scholtissek: Das neue Gesetz zur Beschleunigung fälliger Zahlungen. Lothar Goretzki: Fassadenreinigung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158200

bausubstanz 6/2001.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 2001

Standardeinband ca. 78 S. : INHALT: Christine Ryll: 5 HÖFE - Sensible Integration in den Bestand - Diskussion mit der Stadt München, Bauherr und Architekt. Katja Reich: Zeitlose Architektur - Hentschel Oestreich Architekten, Berlin. Umnutzung der Abtsmühle in Lüneburg zum Hotel (Springmeier Architekten). Scheunenumbau in Görsroth (Reuter + Werr). Sanierung von Gründerzeithäusern (Sven Thole). Maria Hoffmann: Türen in der Ehrenburg, Bauaufnahme an der FH Coburg. Andrea Kloiber: Wiederaufbau der Alten Pinakothek in München. Michael Probst: Dachschaden - Sanierungsfehler. Hans-Günter Leidinger: Sanierung eines Dachs in Titanzink-Doppelstehfalztechnik. Jörg Lorenz: FBE - Energieversorgungskonzepte im Bestand. Hans-Reinhard Hunger: Translozierung - Von Gebäuden und Gebäudeteilen. Christian Brandes: Anstriche auf Untergründen aus Naturstein. Jürgen Waßermann: Zellulosedämmung - Beim nachträglichen Dachgeschossausbau. Lutz Weber: Vorbereiten der Bauleitung. Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tipps. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158206

bausubstanz 7-8/1994.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1994

Standardeinband ca. 76 S. : INHALT: Claus-Peter Echter: Forderung. Fassaden-Rekonstruktion (Plessow, Ehlers, Krop). Neue Einheiten (Ackermann & Raff). Wilhelm Michel: Farbe zeigen. Horst Michaelis: Wasserlack. Hans Peter Baum: Kleinformatik. Wolfram Strehlau: Instandsetzung und Prophylaxe. Klaus Korte: 5 Jahre danach. E.-H. Riecke, J. Tiemann: Verankert. Dieter Wollenberg: Schornsteinsanierung auf neuen Wegen. Wolfgang Jansen: Berechenbar. Exakte Bewehrungsbilder. Helmut Weber: Sanierungsspielraum. Dieter R. Fuchs: Schadenswächter. Brandschutzgerechte Fenstersanierung. Märchenhaft. Fußbodensanierung. Herausgeputzt. Nachrüstung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158175

bausubstanz 7-8/1995.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1995

Standardeinband ca. 68 S. : INHALT: Moore-Ruble-Yudell: In Göttingen entsteht das Otto-Hahn-Zentrum um eine ehemalige Lokomotivhalle. Umnutzung und Erhaltung von Mühlen (Monz & Monz). Wiedereröffnung eines Grand-Hotels in Leipzig (Bartolitius + Partner). Umnutzung des ältesten Hallenbades der Pfalz zum Gesundheitszentrum (Gerhard J. Kettenring). Nachträglicher Aufzugsanbau am Rathaus Eberswalde (Müller, Reimann, Scholz). Neuer Aufzug im Hotel Bristol in Warschau. Umbau und Erweiterung der Alten Post in Dortmund zum Hotel-, Büro- und Geschäftszentrum (Werner Lehmann + Partner). Umbau des Konzerthauses in Karlsruhe (Rupprecht & Partner). Reinhard Schlegel: Brandschutz in historischen Bauten bei Verlegung von Gebäudeentwässerungssystemen. Über den Ablauf von Bränden. Karl R. Seehausen: Nachträgliche bauaufsichtliche Forderungen an bestandgeschützten Gebäuden. Friedrich-Karl Scholtissek: Über die Abrechnung von Bauleistungen. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158176

bausubstanz 7-8/1999.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1999

Standardeinband ca. 66 S. : INHALT: Petra Domke: Vom Reichsluftfahrtministerium zum Bundesministerium für Finanzen. Umnutzung der Fronte Beckers in Germersheim zu Jugendzentrum und Musikschule (Matthias Irmscher). Umbau des früheren Militärlazaretts in Landau zu einem Wohnquartier (Claus Dillinger, Thorsten Holch). Umbau der Tessenow-Garagen der Hindenburg-Kaserne in Magdeburg (pbr Planungsbüro Rohling AG). Hans-Jürgen Wichardt: Umnutzung von Militärbauten und -flächen aus Sicht des Bundes. Folckert Lücken-Isberner: Umnutzung von Militärbauten im Spannungsfeld von Planung, Denkmal und Investoren. Alfred Küchler: Sanierungskonzepte für Türen. Ingrid Hentschel, Axel Oestreich: Umfassende Fassadensanierung in der Thermometersiedlung in Berlin. Claus Meier: Ist k-Wert als Maß für den Energieverbrauch gültig? Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tips. Martin Sauder: Zusammenfassung des Fachkongresses Forum Bauwerkserhaltung in Fulda. Hermann G. Meier: 7 Grundbegriffe der Bauwerkserhaltung - Außenputz-Instandsetzung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158192

bausubstanz 7/2001.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 2001

Standardeinband ca. 74 S. : INHALT: Katja Reich: Mit der richtigen Strategie zum Auftrag - Eine Diskussion zur Auftragsbeschaffung im Planungsbüro. Katja Reich: Denkschule - Lamott Architekten, Stuttgart. Umbau einer Gaststätte zur Hotelanlage (Geissler Hackmer Kleebank). Sanierung eines alten Pfarrhauses (Hans-Georg Simon). Londoner Restaurantklassiker entstehen neu (David Collins). Thomas Koppa: Neue Medien@alte Kokerei Hansa. Heike Hansen: Bauforschung am Westportal von St. Gilles du Gard. Manfred Guettler: Sanierung einer Studentenwohnanlage von Atelier 5. Harald S. Müller, Martin Günter: Behutsame Betoninstandsetzung - Möglichkeiten und Grenzen des Verfahrens. Michael Probst: Sanierungsfehlersammlung. Walter Meyer-Bohe: WDVS - Einsatzmöglichkeiten in der Sanierung. Gert Moegenburg: VHF - Systeme und Anwendung in der Sanierung. Christian Brandes: Anstriche auf Untergründen aus Ziegel und KS. Sylvia Stürmer: Sanierung am bestehenden Mauerwerk. Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tipps. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158207

bausubstanz 8/2001.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 2001

Standardeinband ca. 74 S. : INHALT: Katja Reich: Was wird aus den Siedlungen der 50er Jahre - Diskussion zu einem Forschungsprojekt der FH Heidelberg. Katja Reich: Interdisziplinäres Arbeiten - Büro Dr. Krieger, Velbert. Umnutzung des Ulmer Stadtbads zur Musikschule (mühlich, fink & partner). Ein historisches Kaufhaus wird zur Ladenmeile (Thomas Schmidt und Peter Althoven). Umnutzung eines Krematoriums zum Restaurant (Uwe Rybin). Umbau einer Scheune zum Wohnhaus (RKW). Sonja Behrens: Aufbaustudium in Bournemouth, England. Axel Föhl: Pflege und Neunutzung von Industriedenkmälern. Jörg Schmidt, Rolf Thiele: Verstärkung von Holzbalkendecken. Alfred Kerschberger und Astrid Kloos: P2-Niedrigenergiesanierung - Modellvorhaben in Berlin Friedrichshagen. Wolfgang Heising, Franz-Josef Hölzen: FBE - Abdichtung und Instandsetzung nach DIN 18195. Horst Engelmann: Konstruktives zur Anwendung von Dichtstoffen. Holzbalkendeckeninstandsetzung mit Perlite. Badmodernisierung mit der wedi-Bauplatte. Lutz Weber: VOB-FORUM - Bauleitung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158208

bausubstanz 9/1996.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1996

Standardeinband ca. 68 S. : INHALT: Maria-lsabel Kiefer: Das Stadtgeschichtliche Museum in Luxemburg. Glasdach - Details zur gläsernen Tonne über dem Hof des Jüdischen Museums in Wien (Eichinger oder Knechtl). Die Neugestaltung des Jüdischen Museums in Wien (Eichinger oder Knechtl). Restaurierung des Haferkastens in Bingen und Umbau zum Stefan-George-Haus (Römer + Reker). Zur Restaurierung des Heckel-Raumes im Erfurter Angermuseum. Arnold Wolff: Die Bleidächer des Kölner Domes. Horst Krug: Die Sanierung des vermutlich ältesten Stampflehmwohnhauses in Nordeuropa. Axel Kalenborn: Fassadensanierung am einstigen Reichsgericht in Leipzig. Lothar Goretzki: Anstriche und Beschichtungen für mineralische Baustoffe an Fassaden. Anne Fingerling: Ein Schadensbericht zur Fachwerksanierung. Christof Silz: Die Sanierung eines historischen Fachwerkhauses. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158178

bausubstanz 9/1998.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1998

Standardeinband ca. 66 S. : INHALT: Umbau der Landauer Schlachthalle zur Stadtbibliothek (Ansgar Lamott). Konversion der Kommißbäckerei und eines Magazingebäudes in Landau (Stober+Partner mit Knauth+Knauth). Sanierung, Erweiterung des Gerichtsgebäudes in Zutphen (Kees Rijnbouttl). Umbau der Herfurthschen Villa in Leipzig zur Galerie für Zeitgenössische Kunst (Peter Kulka). Klaus Kreuziger: Neue werkstoffkombinierte Fassaden an Plattenbauten. Deckengestaltung im Besprechungszimmer des Arbeitgeberverbandes Saarbrücken (Architekturbüro Kullmann). Wandschalenheizung als Trockenbau im Landesmuseum Münster (M. Peeken, U. Staggenborg, M. Weßeling, R. Bauer). Innenumbau des Guggenheim-Museums in Berlin (Richard Gluckman). Wilhelm Michel: Wärmedämmverbundsysteme im Bestand. Peter-Andreas Kamphausen: Bausachverständigen-Umfrage. Dickbeschichtungen als Vertikalsperre am erdberührten Mauerwerk - Jürgen Weber kontra Michael Probst. Peter Grochal, Fritz-Dieter Doenitz: Solarenergienutzung und Transparente Wärmedämmung im Bestand. Michael Probst: Aus alt mach neu. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158184

bausubstanz 9/1999.

Meininger Neustadt an der Weinstraße. 1999

Standardeinband ca. 72 S. : INHALT: Restaurierung und Umbau des Gartenpavillons von Schloss Erbach-Fürstenau (Stoeppler + Stoeppler). Umfassende Restaurierung der Hühnerfautei in Schönau (Büro Wenzel, Frese, Pörtner, Haller). Heinz Zanger: Schmuck auf Ziegeldächern in Tradition und Moderne. Gerard Halama: Die Herstellung von Schmuckziegeln in der Handformabteilung. Aktuelle Meldungen zum Thema Dachziegel. Marktumfrage Flächenziegel. Klaus Steffens, Marc Gutermann: Experimentelle Statik - Ein neuer Weg zur Denkmalerhaltung. Claus Meier: Kritik am Entwurf der DIN 4108. Karl Heinz Fingerling: Untersuchungen am Fachwerk drei Jahre nach der Sanierung. Helmut Künzel: Innendämmung von Fachwerkfassaden. Hermann G. Meier: Grundbegriffe der Bauwerkserhaltung - Außenputz-Instandsetzung. Michael Probst: Zu Tode gespart - Sanierungsfehlersammlung. Friedrich-Karl Scholtissek: Gerichtsurteilsammlung mit Praxis-Tipps. Wulf Eckermann: Wärmedämmung für Fachwerkgebäude. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 158193

bausubstanz. 1/1997.

Meininger Verlag Neustadt. 1997

Standardeinband 64 S. : INHALT: Umbau des ehemals Sächsisch-Königlichen Finanzministerialgebäudes in Dresden (Gruner & Trepte). Bürobauten der Nachkriegsjahrzehnte: Umbau des Sozialamtes in Amsterdam Geuzenveld und der Shampoo-Fabrik in Uithoorn (Koetsier & Kuen). Umnutzung eines Getreidespeichers zur Stadtbücherei von Biberach (Podrecca). Sanierung und Erweiterung der Berger-Villa in Leipzig (Atelier Comtesse). Zur Neuerrichtung und Integration eines Mitteltrakts im Rahmen der Sanierung des 'Zimmermannsbaus' in Apolda (Körner Architekturbüro). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 288268

bausubstanz. 1/1999.

Meininger Verlag Neustadt. 1999

Standardeinband 66 S. : INHALT: Umbau und Sanierung des Laveshauses in Hannover für die Architektenkammer (Pax und Hadamczik / Koch und Panse). Umnutzung der Zeche Waltrop zum Manufactum-Verwaltungsgebäude (Luckmann). Erweiterung des Justiz-Ministerialgebäudes in Dresden (Kaplan, Matzke, Schöler + Partner). Umbau eines Stadthauses für die AOK in Rochlitz (Schmidt-Schicketanz und Partner). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 256512

bausubstanz. 11-12/1997.

Meininger Verlag Neustadt. 1997

Standardeinband 66 S. : INHALT: Umnutzung einer Munitionsfabrik in Karlsruhe zum ZKM (Schweger + Partner). Umbau einer Gerätefabrik in Berlin für die Sammlung Hoffmann (Becker Gewers Kühn & Kühn). Umbau des Kesselhauses der Zeche Zollverein zum Design Zentrum NRW (Foster and Partners mit Böll und Krabel). Umbau des Südflügels des Kasseler Hauptbahnhofs und des Fridericianums (Jaborneg und Palffy). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 256510

bausubstanz. 11/12/1996.

Meininger Verlag Neustadt. 1996

Standardeinband 72 S. : INHALT: Ring-Haus: Lokschuppen in Rosenheim zum Ausstellungszentrum umgestaltet (Karg + Kessler). Die Umnutzung der ehemaligen Schokoladenfabrik Menier in Noisiel zur Hauptverwaltung von Nestle France (Reichen et Robert). Umbau des Funkübertragungsturmes Gehlberg (Streckebach Architekten). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 288267

bausubstanz. 2/1997.

Meininger Verlag Neustadt. 1997

Standardeinband 68 S. : INHALT: Zur Sanierung der Gloriette in Wien und ihrer inneren Neugestaltung als Cafehaus (Eisterer, Ullmann). Der endgültige Umbau der Waage in Amsterdam zum Media-Zentrum und Restaurant (Dijkman). Umbau und Sanierung des Holzhausenschlösschens in Frankfurt am Main (Wörner + Partner). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 288269

bausubstanz. 2/1998.

Meininger Verlag Neustadt. 1998

Standardeinband 58 S. : INHALT: Eine verhaltene Explosion in Budapest: Umbau eines Stadtpalastes aus dem 19. Jahrhundert in ein Bankgebäude (van Egeraat mit Savany & Partners). Zum Umbau des Bankgebäudes der Deutschen Bank in Berlin (Tonon). Umbau der Villa Eschebach zum Hauptsitz der Volksbank Dresden (Kaplan, Matzke, Schöler + Schrader). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 288275

bausubstanz. 3/2000.

Meininger Verlag Neustadt. 2000

Standardeinband 68 S. : INHALT: Special: Fenster. Medien, Wirtschaft und Kunst im Lingener Industrieensemble (Eustrup). Sorgfältiger und liebevoller Umbau eines Lagerhauses in Almelo, Niederlande (Arconiko). Umnutzung einer Fertigungshalle in Ingolstadt zum Museum (Fischer Architekten). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 256513

bausubstanz. 5/1997.

Meininger Verlag Neustadt. 1997

Standardeinband 68 S. : INHALT: Umnutzung der ehemaligen Zeche Minister Achenbach IV in ein Technologiezentrum (BauCoop Mandler). Sanierung und Umbau der historischen Waschkaue in Gelsenkirchen für ein Schwerbehinderten-Pflegeheim (Glasmeier + Drengwitz). Umbau des Hamburger Bahnhofs in Berlin zum 'Museum für Gegenwart' (Kleihues). Umbau des Java Kaffee-Röstturms in Hamburg zum Bürohaus (Nietz, Prasch, Sigl). Kostengünstiger Umbau des Verwaltungsgebäudes einer Maschinenbaufabrik in Ludwigshafen zum Kinder- und Jugendtreff (Klumpp, Sander, Hofrichter). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 288270

bausubstanz. 5/1998.

Meininger Verlag Neustadt. 1998

Standardeinband 68 S. : INHALT: Umbau der Salvatorschule zum Münchner Literaturhaus (Kiessler + Partner). Das längste Monument der Niederlande (Tupker und van der Neut). Die Restaurierung des Prinzessinnenhauses im Park von Schloß Wolfsgarten (Giel). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 256511

bausubstanz. 6/1997.

Meininger Verlag Neustadt. 1997

Standardeinband 70 S. : INHALT: Umbau eines traditionelle Tirolerhauses mit zeitgemäßer Formensprache (Petri). Sanierung der Wohnhochhäuser am Bijlmermeer in Amsterdam (Verheijen, Verkoren en de Haan). Umbau eines gründerzeitlichen Mehrfamilienhauses in Rosenheim (Stolz). Fassadensanierung und Umgestaltung eines unvollendeten Plattenbaus in Greifswald (Laage). Umwandlung des BCA in ein Hotel- und Service-Center (Bartels + Wittwer). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 288271

bausubstanz. 7-8/1998.

Meininger Verlag Neustadt. 1998

Standardeinband 66 S. : INHALT: Sanierung und Erweiterung des Ermeler Hauses in Berlin (Nalbach + Nalbach). Umbau eines Filialklosters in Köln zum Hopper Hotel (Architekten HKR). Wellnessbereich im Hotel Neptun in Warnemünde (Jöhnk). Umgestaltung eines mittelalterlichen Gebäudekomplexes zum Grand Hotel (F. C. Hofman). Umbau des Speisesaals im Landgericht Bauzen (Fritzsch). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 288277

bausubstanz. 9/1997.

Meininger Verlag Neustadt. 1997

Standardeinband 96 S. : INHALT: Die Umnutzung der Posthoornkerk in Amsterdam zu Büroräumen und für kulturelle Zwecke (van Stigt). Zur Umgestaltung der 'Heilig-Kreuz-Kirche' in Berlin-Kreuzberg (Architektengruppe Wassertorplatz). Umbau der Vogtei Dettensee zu einem Architekturbüro und einer Wohnung (Laubis). Sanierung und Rekonstruktion der Burg Monschau (Planungs-Büro Schmitz). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 288273

Warenkorb

enthält 0 Produkt(e)
Gesamtbetrag:
0,00 €

Schnellsuche



K
A
T
A
L
O
G

S
U
C
H
E

upArrow




    upArrow