Bauwelt

Architektur-Zeitschriften

1-50 von 2343 Ergebnissen

Bauwelt 1-2/1965. THEMA: Architekten-Ausbildung und Schwimmhallen

Ullstein Berlin. 1965

Standardeinband ca. 40 S. : INHALT: Von Türmen für Wasser, Maschinen und Menschen. Schmitt, Karl Wilhelm: Zu neun Diplomarbeiten. Sportzentrum in Darmstadt TU Darmstadt (Dieter Hofmmann, Frankfurt/M.). Byzantische Akademie in Saloniki TU Berlin (Evstratios Seroglou). Hochschulzentrum Karlsruhe (Abdullah Brechna). Hochschule für bildende Künste in Braunschweig TU Braunschweig (Diethelm Hoffmann). Studentenhaus der Universtiät München TH München (Karlheinz Beichele). Wohnquartier für Hochschulangehörige TH Hannover (Wolfgang Thomas). Klubhaus für Architekturstudenten TU Aachen (Ulrich Blech). 2x Bade- und Gesellschaftshaus in Baden-Baden TH Stuttgart (Helgi Hjalmarsson). Thermalschwimmhallen in Wildbad (Wolfgang Walther). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 45242

Bauwelt 1-2/1970. THEMA: An der Nahtstelle der Jahrzehnte.

Bertelsmann Berlin. 1970

Standardeinband ca. 76 S. : INHALT: Stadtteil-Zentrum Mannheim-Vogelstang (Striffler). Wohnungsgruppen in Hamburg und Buxtehude (I. und F. Spengelin, Hamburg). Wohnhausgruppe bei Marburg (Spieker, Beltershausen). Martin Walser: Eine Pflicht in Stuttgart. Pilot Projekt: SOS Kinderdorf bei New Delhi (Schweighofer, Wien). Landeskindergarten in Österreich (Schweighofer, Wien). Abenteuerspielplatz im Central Park. Spielplatz in Washington D.C. Elterninitiative für einen Spielplatz. Eugen Ross: Trigon 1969 in Graz. Vorbericht zur Constructa 1970. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 49960

Bauwelt 1-2/1971. THEMA: Luftbilder.

Bertelsmann Berlin. 1971

Standardeinband ca. 76 S. : INHALT: Ekkehard und Karsten Schirmer: Neu-Isenburg: Nicht mehr ein Einkaufszentrum. Louis I. Kahn: Gespräch mit Studenten. London-Barbican - In der historischen Londoner City entsteht ein Wohnviertel für 6500 Einwohner (Chamberlin, Powell & Bon, London). Günther Kühne: Distanz gewinnen - Bemerkungen zu heutigen Luftbildern. V.: 1. Werksplanung 1:500 (Aero Exploration, Frankfurt) - Rainer Dissel: 2. Ortssanierung und Hangbebauung 1:1000 (Rainer Disse, Karlsruhe) - A. K.: 3. Mittelstadt 1:5000 FPB - Freie Planungsgruppe Berlin) - Walter Schliepe: 4. Großstadt 1:10000. Hanns Freymuth: Beleuchtung und Klima in Räumen für Kinder. hp: Heimtextilien. James G. Schaffer: Teppichböden in Krankenhäusern. Konrad Müllenbach: Architekturstudium in Frankreich. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 32163

Bauwelt 1-2/1972. Schwerpunkt: Wohnen.

Bertelsmann Berlin. 1972

Standardeinband ca. 74 S. : INHALT: Schneder-Düsseldorf: Opas Bauverein und die Eigentumsbildung. - Ein Versuch mit flexiblen Wohnbereichen in München (Steidle und Partner). - Boskamp: Urbanes Wohnen- die kollektive Erlösung? - Andersch: Insulae-Miethäuser im alten Rom. - Boudon: Offene oder geschlossene Wohnform? - Moderne Möbel. - Halfmann, Tissier, Zillich, Wennig: Zur Problematik alternativer Planungskonzepte. - Möller: Informationssystem auf einer Baufachausstellung. - Vorbericht I zur Bau 72 in München. .... Guter Zustand

Artikel-Nr.: 21429

Bauwelt 1-2/1975. THEMA: Tendenzen und Realitäten.

Bertelsmann Berlin. 1975

Standardeinband ca. 42 S. : INHALT: Rainer Hobigk: Stattbilderkenntnichtstheorie. Alexander Tzonis, Liane Lefaivre: Im Namen des Volkes - Die Entwicklung der heutigen populistischen Bewegungen in der Architektur (Carl Philipp Christian von Gontard, Karl Friedrich Schinkel) Martin, Lausberg, Wollenburg: Halle/Westfalen - Perspektiven für die Erneuerung eines kleinen Stadtkerns (Martin, Lausberg, Wollenburg, Bielefeld). Hü.: Eine Wohnhausgruppe in Bremen (Gerd Krüger, Bremen). Ein Wettbewerb und sein 1. Preis - Elementierter Wohnungsbau in Dänemark - 1. Preisträger Tegnesten Vestergade 6b (Mogens Brandt, Jan Hansen, Gosta Knudsen, Per Kurse, Niels Vium) - Tegnestuen Sondergarde (Lars Due, Michael Harrebek, Ole Nielsson, Erling Stadager, Helge Tindal, Frederik Bengaard). Franz Füeg: Eine Realitäten-Lese - Aus der Praxis für die Praxis - 3 Reden und darauf 1 Esempel aus Architektenkreisen (A. Schneegans, Joseph Maria Olbrich). Klaus Kafka: Aus schönem Anlaß (Fritz Höger). Walter Ebert: Netto - Brutto - Tara. Mailand - Reproduktionen alter Meister. . Guter Zustand

Artikel-Nr.: 31970

Bauwelt 1-2/1982. THEMA: Amerika - Amerika.

Bertelsmann Berlin. 1982

Standardeinband ca. 62 S. : INHALT: Brief aus New York. Acht Einsichten an 16 Beispielen. Wohnen: für niedriges Einkommen. Umgang mit alten Häusern. (Frank O.Gehry). Unmögliche Innenräume. Zwei Museen. Kalifornische Exoten. Achse konträr. Bauen für kranke Menschen. Zwei Solitäre. In John Portmans Reich. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 31706

Bauwelt 1-2/1983. THEMA: Posthistoire, Postmoderne oder die unmögliche Gegenwart.

Bertelsmann Berlin. 1983

Standardeinband ca. 62 S. : INHALT: Fischers Erben GmbH&Co.KG. Archäologie des Jetzt. Gottfried Benn: Aus Der Ptolemäer. Postmodernität. Noch einmal: Um 1800: Classical America (langdon&Wilson, L.A:).; Sieben Missverständnisse über die klassische Architektur. Geschichte und kein Ende? - Zum Begriff Posthistoire. Oswald Spengler: Aus Der Untergang des Abendlandes. Primäre Erfahrung aus zweiter Hand - Das Authentische als Klischee. In Ricardo Bofills Reich. Die Ruine der Moderne. Die Jungen Wilden auf der Baustelle: Squashhalle in München. (Doris u. Ralph Thut, München). Ernst Jünger: Aus Eumeswil. Le Corbusier oder der Übervater kann noch nicht getötet werden. Von der neuen Leichtigkeit und wie schwer sie ist. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 31656

Bauwelt 1-2/1985. THEMA: Spiel - Raum - Theater.

Bertelsmann Gütersloh. 1985

Standardeinband ca. 58 S. : INHALT: Peter Rumpf: Spiel - Raum -Theater. Charlotte Kranz-Michaelis: Spiel, Spiele, Spielräume. Sabine Selchow: Wuppertal spielt. 3 Theater-Vorstellungen - zwei Beiträge - 1. Verfasser (Gueorgui Solopov, Alexandre Brodsky, Llya Utkin, André Dneprov, Moskau) - 2. Verfasser (Denis Vallot, Nils Zachariasen, Jean-Luc Dumesnil, Gérard Navucet, Frankreich). Ein Dach für den Regenbogen - Winterquartier für den Zirkus Roncalli - Entwürfe (Katja Walter, Ernst Molnar, Klaus Bocken, Wuppertal).Ingeborg Flagge: Wg. VersStVO Theater. Nachtasyl in der Waschkaue - Essener Opernhaus (Alvar Aalto). Ulrich von Altenstadt: Aus dem Gebirge hat man ein Geschrei gehört - Bühne (Peter Papst). Rudolf Holhlweg: Wassermusik. Joachim Näther: Kultur ist Kommunikation - Interview. Von Raum zu Raum - Rudi, eine deutsche Geschichte - Hotel Esplanade, Berlin. T.: Offen für Spiele und Sturmfluten - Die wiederhergestellte Fischauktionshalle am Hamburger Hafen (Günter Talkenberg, Hamburg). Johanna Liebeneiner: Ein Hoftheater - Das Neue Schauspielhaus in Bremen (Peter Schnorrenberger, Bremen). Wilhelm G. Bohnes: Wo sich Heiterkeit und Mittel entsprechen: Improvisation - Die Kampnagelfabrik in Hamburg. Henning Rischbieter: Die Tücken der Wiedereröffnung - Zwei neue alte Theater - Deutsches Schauspielhaus Hamburg (Fellner und Helmer, Wien) - Deutsches Theater, Göttingen (Schnitger, Berlin). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 33971

Bauwelt 1-2/1986. THEMA: Leichte Auftragsbelebug.

Bertelsmann Gütersloh. 1986

Standardeinband ca. 52 S. : INHALT: Eine Bauweltumfrage - Zur Auftragslage u. zur Beschäftigungssituation der Architekten (Herbert Herritsch, Herbert Barton, Carl Steckeweh, Sisu Steinschulte, Peter Lammert, Michael Reder). Ulrich Conrads, Peter Rumpf, Wolfgang Braatz: Ein Bauwelt-Gespräch - Der dritte Partner mit Gerhard Spangenberg, Bernd Jansen. Frank Sedlacek: Ampelblick. Andreas Brandt, Günter Zamp Kelp, Albert Langenmayr, Stefan Wewerka: Die Entscheidung - Bauwelt-Wettbewerb für das Bureau claque - H. G. Lange, Nieder-Ramstadt, Detlef Mallwitz, Berlin, Rainer Friedmann, Beckum, Klaus-Hans Schmöller, Stuttgart, Andreas Uebele, Stuttgart, Ulrike Brandi, Hamburg, Werner Viehbacher, Berlin, Andreas Reich, Braunschweig, Matthias Boye, Berlin, Heidemarie Schlössl, München, Ekkehard Fahr, München, Konrad Wohlhage, Berlin, Traugott Poleh, Castrop-Rauxel, Kathrin Trojahn, Christoph Auksutat, Hamburg, Eberhard Frahnert, Hamburg, C. Franken, Aachen, Bernt Becker, Berlin, Tamàs Getto, Pécs, Ungarn, Joseph Kathrein, Mainz, Hartmut Renner, Stuttgart, Klaus Fubrich, Andrea Finger, Hamburg, Hans-J. Rothmund, Düsseldorf, Fidi Precht, Hude, Markus Korczowski, Aachen, Volker Kuhnen, Braunschweig - 1. Preis Claus Schwieters, Münster - 2. Preis Arnd Gatermann, Braunschweig - 3. Preis Klaus Prynosch, Aachen - 4. Preis Achim Becker, Münster - 5. Preis Gudrun Geest, Hamburg - 6. Preis Peter Schad, Berlin. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 38693

Bauwelt 1-2/1987. THEMA: Blicke & Bilder.

Bertelsmann Gütersloh. 1987

Standardeinband ca. 64 S. : INHALT: Verena von gagern: Vom Sehen der Architektur zur Architektur des Sehens. Rainer König: Fotografie für Architekten. Hans-Joachim Aminde, Manfred Schacher: Platznutzung - Platzfeste, Marktplatz Stuttgart. Erlebnisebenen und Baustruktur. Peter Bissegger: Die Rekonstruktion des MERZbaus. Joachim Schmid: Es kommt der elektronische Fotograf. Bernd Willim: Computer Grafik und visuelle Planung. Robert Dieter Jänsch: Photogrammetrie im Bauwesen. Mathias P. Hirche: Technische Architekturdarstellung. Wilfried Schipper, Gerd Seele: Holographie. Kyra Stromberg: Blick ins 19. Jahrhundert - Das neue Musée d`Orsay. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 45738

Bauwelt 1-2/1988. THEMA: Neue Maschinen.

Bertelsmann Gütersloh. 1988

Standardeinband ca. 110 S. : INHALT: Taumel und Simulation. Peter Davey: High-Tech comes to town. BBC Broadcasting Headquaters in London (Norman Fosters Associates, London). Entwürfe für die Mediatheque in Nimes. (Norman Foster). Umbau eines Industriekomplexes und Landschaftsgestaltung in Montrouge, Paris (Norman Foster). Tribüne für Lords Kricketstadion in Marylebon, London (Michael Hopkins, London u.a.) Helmut C. Schulitz: High-Tech Low Tech. Institut für angewandte Mikroelektronik Braunschweig (Schulitz + Partner, Braunschweig). Hysolar Forschungs- und Institutsgebäude der Universtität Stuttgart (Behnisch und Partner, Stuttgart). Cite des sciences et de l'industrie in La Villette, Paris (Adrien Fainsilber, Paris). Institut du monde arabe in Paris (Jean Nouvell u.a.) Technik: Glasbaudetails. Bauwelt Zahlentafel zur Entwicklung der Bauwirtschaft III/1987. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 22927

Bauwelt 1-2/1991. THEMA: Fliegende Architektur. Flughäfen.

Bertelsmann Gütersloh. 1991

Standardeinband ca. 72 S. : INHALT: G.Kähler: Up, up, and away...Bauten, die aussehen wie Verkehrsmittlel. U.Giersch/ M.Harten: Beton unter den Füßen und den Kosmos im Kopf.Der Alexanderplatz. B.-M. Baumunk: Fliegen und Bauen. H.Erfurth: Hugo Junkers und das Bauhaus in Dessau. R.R. Lautenschläger: Kein Kribbeln mehr im Bauch. E. Mühlestein: Schwebende Hotels. U.Gillmann: Nur fliegen ist schöner. Privatjets. - Deutschlandschaft: Pavillon für Deutschland auf der Weltausstellung Sevilla 1992. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 21548

Bauwelt 1-2/1992. THEMA: Paris.

Bertelsmann Gütersloh. 1992

Standardeinband ca. 92 S. : INHALT: Experiment Nîmes. Konferenzzentrum in saint-Germain-en-Laye. Haussmann-Ausstellung in Paris. Paris, point par point. Verwaltungsgebäude der Pariser Taxi-Innung. Mediothek J.-P. Melville, Bibliothek M. Durant. (Atelier Canal). Theater in der Baulücke. (Valentin Fabre, Jean Perottet, Alberto Cattani). Verwaltung der Pariser Wasserbetriebe SAGEP. (Straßenmeisterei am Quai d' Ivry. (Michel W. Kagan). Kindertagesstätte im Hinterhof (Marc Beri, Philippe Gazeau). Grundschule Rue P. Gourdault. (Christian Enjolras). Oberschule im ZAC Citroen-Cévennes. (Olivier Brénac, Xavier Gonzales). Künstlerateliers. (Patrick Chavannes). Wohnungsbau am Bassin de la Villette. (Yves Lion). Universitätsgebäude. (Jacques Ripault, Denise Duhart). Internationales Zentrum für Studenten und Praktikanten. (Jean-L. Pivin, P. Martin Léon, Bruno Airaud). Finnisches Kulturzentrum. (Juhani Pallasmaa, Roland Schweitzer9. streit um die TGB. Ma Place. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 24688

Bauwelt 1-2/1993. Perfektion: Spitzentechnik des Bootsbaus zwischen Chemielabor und NASA-Rechner. Ferrari 465 GT. fliegende Polstersessel.

Bertelsmann Berlin. 1993

Standardeinband ca. 130 S. : Guter Zustand

Artikel-Nr.: 10684

Bauwelt 1-2/1994. Stadtkultur Frankfurt: Capitale Mythen. Instant City. Frankfurter Künstler. Stadtarmut und Sozial-Design. Stadtteilkultur. Gallus - Frankfurts Dritte Welt. Klaus Ronneberger. Stadtrandleben.

Bertelsmann Berlin. 1994

Standardeinband ca. 130 S. : Guter Zustand

Artikel-Nr.: 10672

Bauwelt 1-2/1995. THEMA: Was vom Tage übrigbleibt. Bauten für die Abfallwirtschaft.

Bertelsmann Berlin. 1995

Standardeinband ca. 45 S. : INHALT: Heinz Graffunder 1926-1994. Mies van der Rohe Preis 1994. Stadtquartier Lehrter Bahnhof, Berlin. Alter Schlachthof, Leipzig. Speicherstadt Potsdam. Delirious: O.M.A. at MoMA. Recht auf Abfall. Fotos von Gerhard. Ulimann Susanne Köstering, Renate Rüb: Müll in historischer Perspektive. Beispiel Berlin: Müllgeschichte bis zum zweiten Weltkrieg. Marcus Franken: Wildwuchs statt Konzepte Beispiel Berlin: Müllpolitik seit 1945. Ulrike Schnappinger: Bauen für die Abfallwirtschaft. Eine neue Aufgabe für Architekten. Müllverwertungsanlage Coueron (Michel Roulleau, Claude Puaud, Nantes). Sortierungs- und Umladestation Landkreis Ebersberg (Ulrike Schnappinger, München). Bringhöfe in den Dortmunder Stadtbezirken(Planungsgruppe Matthias Schröder, Ralf Schulte-Ladbeck, Peter STrothmann, Dortmund). Kompostieranlage Werdhölzli/Zürich (Marianne Burkhalter, Christian Sumi, Zürich). Müllverbrennungsanlage Tarragona (Jaume Bach/ Gabriel Mora, Barcelona). Thermoselect-Anlage Fontodoce (Mario Botta, Lugano). Wasseraufbereitungsanlage Ivry (Dominique Perrault, Paris). Außerdem: Wettbewerb Bundeskanzleramt Berlin. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 30990

Bauwelt 1-2/1996. THEMA: Wunderbare Räume.

Bertelsmann Berlin. 1996

Standardeinband ca. 80 S. : INHALT: Wunderbare räume: Südwestfunk Mainz. Cabanon Le Corbusier. Unter den Brücken. Kaider-Wilhelm- Gesächtniskirche. Gasometer in Oberhausen. Elisabethkirche in Berlin-Mitte. Drehbarer Raum. Wohnhaus Albert Sous. Control ans Reporting Center in Freising bei München. Wasserspeicher in Barcelona. Sportkletterzentrum in Nieuwefein. Frankfurter Oper. Völkerschlachtdenkmal Leipzig. - Martin Wimmer: Unterwelten. - Heinz-Galinski-Grundschule in Berlin-Charlottenburg. - Wochenschau: Neuanfang in Valencia. Umbo. Der Fotograf Otto Umbehr. Die frühen Jahre der Hochschule für Gestaltung Ulm. Architektur-Biennale Buenos Aires. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 21703

Bauwelt 1-2/1997. THEMA: Leinwandhelden. Architekten im Film.

Bertelsmann Berlin. 1997

Standardeinband ca. 76 S. : INHALT: Ralph Eue: Who' s that guy. Rasterfahndug nach dem Archtitekten im Film. - Von Poelzig bis Brenner. Acht Architekturbeispiele aus 60 Jahren Film. - Die Umfrage. - 6 Architektinnen und 53 Architekten in 50 Spielfilmen. - Wochenschau: Bereichsentwicklungsplanung für den Bezirk Mitte und Planwerk Innenstadt Berlin. - Medienstadt Babelsberg. - Lichtforum Zumtobel/ Staff in Lemgo. - Mensa- und Hörsaalgebäude der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/ O. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 22035

Bauwelt 1-2/1998. THEMA: Was ißt der Architekt?

Bertelsmann Berlin. 1998

Standardeinband ca. 82 S. : INHALT: Ramesh Kumar Biswas: In 8 Tagen um die Welt. Gerwin Zohlen: Erinnerungen an Berliner Tafel- und Tatorte. Olaf Winkler: Über das Aufrechte am Mittag. Gerhard Matzig: Zurück zu den Wurzeln. Die Tu- Mensa in München. Gundula Schulze Eldowy: Schlachthof in Dresden. Martin von byern: Das Gesicht mit sinnenreichen Schaugerichten vergnügen. Mittelalterliche Tafelgenüsse. Hubertus Adam: Das Verdauen beginnt im Kopf. Christoph Langhof: Ostrea efulis. Die Umfrage. Sebastian Redecke: Wurst oder Wachtel. Christoph Gödan: Gans in Siggelkow/ Mecklenburg-Vorpommern (Foto). American Blend. Das Restaurant Asia de Cuba in N.Y. René Sonntag: Kochen auf Rädern. Der Trend zur elementierten und mobile Küche. - Noch zwei Mobiles. Feine englische Art. Benedikt Hotze: Jede Menge Kohle. Das Restaurant VAU in Berlin. - Der Münchner Bürgerbräukeller. Heinz Hirdana: Lob des Tisches.Zur Phänomenologie und Kulturgeschichte des Tisches. Peter Rumpf: Plattenbau. Lebkuchenhäuser. Bodo-Michael Baumunk: Wirre Träume nach fetter Kost. Thomas Sandberg: Was vom Tage übrigbleibt.(Foto) Guter Zustand

Artikel-Nr.: 21176

Bauwelt 1-2/1999. THEMA: 1:1.

Bertelsmann Berlin. 1999

Standardeinband ca. 90 S. : INHALT: Bauwelt Preis 1999: Ausschreibung und Aufgaben. - Kategorie 1: das private Wohnhaus. - Kategorie 2: Garten, Park, Platz, Brunnen, Straßenraum. - Kategorie 3: Innenräume. - Kategorie 4: Bauten für die Gemeinschft. - Kategorie 5: Konstruktionssysteme und technische Bauten. ...u.a. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 22386

Bauwelt 1-2/2001. THEMA: Bauwelt Preis 2001.

Bertelsmann Berlin. 2001

Standardeinband ca. 88 S. : INHALT: Die Jury - Kategorie: Das private Wohnhaus. - Die Preisträger 2001. - Kategorie: Der Garten. - Bauwelt Preis 1999. Was aus den Preisträgern wurde. - Kategorie: Innenräume. - Nobelpreis für Literatur 1964. - Kategorie: Bauen für die Gemeinschaft.- Petrarca Preis 1977. - Kategorie: Wohnungsbau. - Preisverleihung: Ein Text von 1972. - Kategorie: Konstruktionssysteme. - Teilnehmer. - Wochenschau: Dresden: Sanierung der Ausstellungsräume im Lipsiusbau. Berlin: Landesvertretung Rheinland-Pfalz.- Ausstellungen, Wettbewerbe.... Guter Zustand

Artikel-Nr.: 21292

Bauwelt 1-2/2002. THEMA: Zellenforschung.

Bertelsmann Berlin. 2002

Standardeinband ca. 76 S. : INHALT: David Cohn, Sabine Bennecke: Café-Bar Noray, Alicante (Javier Garcia-Solera). Hubertus Adam: Albert Heinrich Steiner, Zürich. Rsula Kleefisch-Jobst: Wettbewerb - Tower 24 und Haus am Dom, Frankfurt/Main - 1. Preis (KSP Engel und Zimmermann, Frankfurt). Nils Ballhausen: Tierheim Berlin - Neubau einer Institution (Dietrich Bangert Architekten, Berlin). Peter Rumpf: Paul-Löbe-Haus für Ausschüsse, Abgeordnete und Besucherdienst (Stephan Braunfels Architekten, München/Berlin). Nils Ballhausen: Jakob-Kaiser-Haus für Vizepräsidium, Abgeordnete, Parlamentarische Dienste (Planungsgesellschaft Dorotheenblöcke - Haus 1 und Haus 2 (Schweger und Partner) - Haus 4 und Haus 8 (gmp, von Gerkan, Marg und Partner, Hamburg) - Haus 5 und Haus 6 (De Architecten Cie, Amsterdam, Pi de Bruijn, Jan Dirk Peereboom-Voller, mit Yushi Uehrara) - Haus 3 und Haus 7 (Busmann und Haberer, Köln). Martin Wimmer: Seniorenheim Heckelberger Ring - Umbau eines Feierabendheims in Berlin (Max Dudler, Berlin, mit Corinna Vehling). Cornelie Kraus-Mattmann: Jugendherberge Konstanz - Erweiterung um 2 Gebäudeflügel (Werkgemeinschaft Baumewerd, Sieber, Vögele, Düsseldorf). Cornelie Kraus-Mattmann: Kath. Akademie Hohenheim - Erweiterungsbau in Stuttgart (Arno Lederer + Jörunn Ragnarsdóttir + Marc Oei, Stuttgart/Karlsruhe). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 38632

Bauwelt 1-2/2003. THEMA: Bauwelt Preis 2003.

Bertelsmann Berlin. 2003

Standardeinband ca. 84 S. : INHALT: Hubertus Adam: Ausstellung - Herzog & de Meuron, Montréal. Axel Simon: Ausstellung - Theo Hotz - Architektur 1949-2002, Zürich. ub: Landesvertretung NRW, Berlin (Petzkinka, Pink und Partner, Düsseldorf). Olaf Bartels: Ausstellung, Architektur in Bremen 1950-2000, Bremen. Michael Kasiske: Symposium - Architektur + Wahrnehmung, Frankfurt/M. Matthias Grünzig: Stadthalten, Leipzig. SR: MART - Museum für Moderne Kunst, Rovereto (Mario Botta mit Giulio Andreolli). Rico Santifaller: Ein Wettbewerb Zeilprojekt, Frankfurt/M - Entwurf (KSPEngel und Zimmermann, Frankfurt/M.). fr: Wettbewerb Gesellschaftshaus im Palmengarten, Frankfurt/M - Durchsetzung Entwurf (David Chipperfield, Berlin). Zw: Das Erste Haus zum Dritten. Bauwelt Preis 2003 - Kategorie 1, Das private Wohnhaus, Wochenendhaus in Zachary (Stephen Atkinson, New York) nebst lobenden Erwähnungen für Claus Hermansen, Viby, Rahel Belatchew Lerdell, Saltsjö-Boo, Deadline, Berlin, Ekaterini Thomaidiou, Berlin, 2b architectes, Lausanne, sk + architekten, Basel, dd1 architekten, Dresden, Florian Fischer, München- Kategorie 2, Der Garten, kein Preis, lobende Erwähnung für Architekturklasse der AdBK, München - Kategorie 3, Innenräume, Ausbau eines Hinterhofs in Olodt (Jordi Hidalgo & Daniela Hartmann, Barcelona) nebst lobende Erwähnung für Bel, Köln, Corneille Architekten, Köln, Matthias Gindhart, München, Frédérique Desvaux, München, Fee Horstkotte, Burkhard Morass, Paris, gruppeomp, Bremen - Kategorie 4, Bauten für die Gemeinschaft, Frauenzentrum in Rufisque (Saija Hollmén, Jenni Reuter, Helena Sandman, Helsinki) - Nachbarschaftszentrum in Kopenhagen (Dorte Mandrup, Kopenhagen), nebst lobender Erwähnung für Jutta Heinze, Duisburg, dreiplus Architektur, Graz, mlzd architekten, Biel, Bernardo Bader, Krumbach, Javier Fresneda und Javier Sanjuan, Madrid, Micha de Haas, Amsterdam - Kategorie 5, Wohnungsbau,Lofthaus in Basel (Buchner Bründler Architekten, Basel), nebstlobender Erwähnung für Eduardo Urdiáin & Fernando Oiza, Pamplona, GEZA, Udine, abcarius + burns architecture design, Berlin, Mikel van Gelderen, Amsterdam - Kategorie 6, Konstruktionssysteme, Museumspavillon Light Building in Rotterdam, nebst lobender Erwähnung für KSAR Korteknie Stuhlmacher Architecten, Rotterdam, Najjar & Najjar Architekten, Wien, 3 LHD, Zagreb, Christelle Englebert, Dresden - Teilnehmerliste. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 38621

Bauwelt 1-2/2004. THEMA: Rekonstruktion.

Bertelsmann Berlin. 2004

Standardeinband ca. 56 S. : INHALT: Englert, Klaus: Picasso-Museum, Málaga (Richard Gluckman, New York). Peltonen, Markku Rainer: Hundert Jahre Gartenstadt, Letchworth. Hoffmann-Axthelm, Dieter: Bertelsmann-Repräsentanz, Unter den Linden 1 (Van den Valentyn - Architektur, Köln, Thomas van den Valentyn, Matthias Dittmann, Johannes van Linn). Bernau, Nikolaus: Das Kronprinzenpalais. Gympel, Jan: Zur Rekonstruktion der Renaissance-Fassade, Halberstadt (Hülsdell & Hallegger, Halberstadt). Werner, Frank R.: Wesels Rathaus - geplante Fassaden-Rekonstruktion. Tempel, Christoph: Am Neuen Markt 5 in Potsdam (Nicola Fortmann-Drühe, Potsdam). Schreiber, Thomas: Das Braunschweiger ECE-Schloß - Burkhardt, Berthold: Das Bürgerbegehren - 1. Preis (Alfred Grazioli und Wieka Muthesius, Berlin, Zürich - Redecke, Sebastian: Kommentar zum Wettbewerb. Mikulina, Jewgenia: Der Triumph-Palast, Moskau. Redecke, Sebastian: Saint-Pierre in Firminy-Vert - Weiterbau einer Kirche von Le Corbusier (José Oubrerie, Columbus/Ohio; Architecte de l'Entre, Saint Etienne Aline Duverger, Yves Perret. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 45282

Bauwelt 1-2/2005. THEMA: Bauwelt Preis 2005.

Bauverlag Gütersloh. 2005

Standardeinband 72 S. : INHALT: Wochenschau: Wien: Ausstellung. Peter Eisenman. Berlin-Kreuzberg: Ausstellung. -tainment. Basel: Ausstellung. Von Büchern und Bäumen. Bielefeld: Ausstellung. Alvar und Aino Aalto. Duisburg: Ausstellung. Stadtlicht - Lichtkunst. Digitale Architektur - digitale Praxis. Wettbewerbe: Paris: Les Halles. Bauwelt Preis: Kategorie 1: Das private Wohnhaus. Kategorie 2: Der Garten. Kategorie 3: Innenräume. Kategorie 4: Bauten für die Gemeinschaft. Kategorie 5: Wohnungsbau. Kategorie 6: Konstruktionssysteme. Teilnehmer. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 237564

Bauwelt 1-2/2006. THEMA: Architekturschulen.

Bauverlag Gütersloh. 2006

Standardeinband 56 S. : INHALT: Wettbewerbe: Berlin: Erweiterung des Bauhaus-Archivs. Thema: Achtzehn Entwurfsaufgaben (Aachen, Biberach, Cottbus, Dresden, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, München, Münster, Nürnberg, Regensburg, Siegen, Stuttgart, Weimar, Wismar, Wuppertal, Zwickau). Fünf Realisierungen (Berlin, Hannover, Darmstadt, Biberach, München). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 236458

Bauwelt 1-2/2007. THEMA: Das erste Haus.

Bauverlag BV GmbH Berlin. 2007

Standardeinband ca. 40 S. : INHALT: Bauwelt Preis 2007. Kategorie 1: Das private Wohnhaus. Kategorie 2: Der Garten. Kategorie 3: Innenräume. Kategorie 4: Bauten für die Gemeinschaft. Kategorie 5: Wohnungsbau. Kategorie 6: Konstruktionssysteme. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 376420

Bauwelt 1-2/2008. THEMA: Hamburg HafenCity. Wie weit ist es mit Europas größter Innenstadterweiterung?

Bauverlag BV GmbH Berlin. 2008

Standardeinband ca. 70 S. : INHALT: Kaye Geipel: Zwischenstand HafenCIty. Kees Christiaanse, Markus Neppl: Masterplan der Praxis. Kaye Geipel: Öffentlicher Raum. Jörn Walter: Leitbilder für dei HafenCity. Olaf Bartels: Sandtor- und Dalmann/Kaiserkai. Dirk Schubert: Überseequartier. Gert Kähler: Wettbewerbsverfahren. Hubertus Adam: Elbphilharmonie (Architekten: Herzog & de Meuron). Carolin Mees: HafenCity Universität (Arch. Code Unique Architekten). Ulrich Hellweg: IBA Wilhelmsburg. Wettbewerbe: Friederike Meyer: Greater Helsinki Vision 2050. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 376499

Bauwelt 1-2/2009. THEMA: Das erste Haus zum 6. Mal. Die Entscheidung über den Bauwelt Preis 2009 in sechs Kategorien.

Bauverlag BV GmbH Berlin. 2009

Standardeinband ca. 70 S. : INHALT: Felix Zwoch: Bauwelt Preis 2009. Kategorie 1: Second Nature (Arch. ecosistema urbano). Kategorie 2: Unter 100 (Arch. Richard Horden). Kategorie 3: Lebensräume (Arch. Lacaton Vassal). Kategorie 4: Öffentliche Bauten (Arch. Li Xiadong). Kategorie 5: Fashion (Arch. Mudolorbeat). Kategorie 6: Prototypen (Arch. Jürgen Mayer H. u. Frei Otto). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 376535

Bauwelt 1-2/2010. THEMA: Das Bild des Architekten in hundert Jahrgänge der Bauwelt.

Bauverlag BV GmbH Berlin. 2010

Standardeinband ca. 70 S. : INHALT: Nils Ballhausen: Das Bild des Architekten. Reform und Ernächterung: 1910-1929. Freischaffende und Beamte 1920-1929. Bruch der Moderne: 1930-1939. Teil der Taltiätren und Neue Zeit: 1940-1949. Mitläufer und Exilanten: 1950-1959. Zukunft und Krankheitssymptome: 1960-1969. Partizipation, Phantasie, Roll-Black: 1970-1979. Man klagt: 1980-1989. Euphorie und Depression: 1990-1999. Polarisierung, Konzentration, Branding: 2000-2009. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452734

Bauwelt 1-2/2011. THEMA: Das erste Haus zum siebten Mal.

Bauverlag BV GmbH Berlin. 2011

Standardeinband ca.70 S. : INHALT: Thema: Das erste Haus: Bauwelt Preis 2011. Kategorie 1: Second Nature. Kategorie 2: Unter 100. Kategorie 3: Lebensräume. Kategorie 4: Öffentliche Bauten. Kategorie 6: Prototypen. Sonderpreis, Teilnehmer. Wettbewerbe: Friederike Meyer: Limeseum in Ruffenhofen. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452849

Bauwelt 1-2/2012. THEMA: 9 x Heimat. Bauwelt-Redakteure fahren an die Orte ihrer Jugend und greifen eni brisantes Thema der Stadtentwicklung auf.

Bauverlag BV GmbH Berlin. 2012

Standardeinband ca. 60 S. : INHALT: Thema Heimat: Kaye Geipel: 9 x Heimat. Jan Friedrich: Der Himmel über Offenbach. Doris Kleilein: Die Nürnberger Versandmaschine. Brigitte Schultz: Die Tübinger Südstadt. Sebastian Redecke: Jones Long Wootton in Brüssel. Florian Thein: Zentralplatz Koblenz. Friederike Meyer: Hauptstaatsarchiv Dresden. Ulrich Brinkmann: Paderborn Königsplatz. Boris Schade-Bünsow: Kesselbrink in Bielefeld. Kaye Geipel: Stirlings Stuttgarter Lektion. Wettbewerbe: Doris Kleilein: Wohnen vor der mächtiger Kulisse des Neufert. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 452777

Bauwelt 1-2/2014. THEMA: Bauherren.

Gütersloh, Bauverlag. 2014

Standardeinband 55 S. : Guter Zustand. INHALT: Ulrich Brinkmann u. Jan Friedrich: Eine Bauwelt voller Bauherren? M. Brunner u. die Sedorama-Firmenzentrale: "Die Architekten haben uns mit auf den Weg genommen." Gustav Harm u. seine Tankstelle in Bosau: "seit dem Abriss fehlt etwas." Kathrin Möller u. die Herausforderungen städtischer Wohnungsfürsorge: "Gutes Entwerfen im geförderten Wohnungsbau - das beherrscht leider nicht jeder Kollege." Th. Müller u. A. Haberer u. ihr Projekt, Neutras Möbel in Serie zu produzieren: "Richard Neutra hatte immer das Gesamtbild im Blick."

Artikel-Nr.: 554957

Bauwelt 1/1953.

Bauwelt Verlag Berlin-Tempelhof. 1953

Standardeinband 20 S. : INHALT: Fritz Lücke: Rückblick auf den Kapitalmarkt 1952. Das Bayer-Haus in Berlin (Geber und Risse, Berlin). Vom CIAM-Kongreß Sigtuna, Schweden. Bild und Raum. Improvisationen ohne Bauherrn. Aus der Ausstellung der Hamburger Sezession in der alten Kunsthalle (Werner Kallmorgen). Wettbewerb Volksschule Hof (Willi Schorr, München). Luftschutz im Städtebau. USA: Lichtzerstreuung durch Deckengitter aus Akustikplatten, gleichzeitig zur Geräuschminderung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 234726

Bauwelt 1/1954.

Bauwelt Verlag Berlin. 1954

Standardeinband 19 S. : Möglicherweise Bibl-Ex. INHALT: Eine Reihe dreigeschossiger Zweispänner in der Kölner Südweststadt (Kelter). Büro- und Geschäftshaus am Kaiser-Wilhelm-Ring in Köln (Kelter). Wohnhaus eines Architekten in Köln-Lindenthal (Kelter). Hauptverwaltungsgebäude der Karlsruher Lebensversicherung AG (Kelter mit Feltes und Schneider). Die Himmelsrichtung der Wohnbauten. Wettbewerb um ein Gymnasium in Säckingen (Müller, Wacker, Hottinger). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 246382

Bauwelt 1/1955.

Bauwelt Verlag Berlin. 1955

Standardeinband ca. 20 S. : Möglicherweise Bibl-Ex. INHALT: Österreichische Fertighäuser (Roland Rainer, Carl Auböck). USA: Stählerne Fachwerkwandpfosten ergeben feste Innenwände. Das große Fest des BDA. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 246407

Bauwelt 1/1956.

Bauwelt Verlag Berlin-Tempelhof. 1956

Standardeinband 20 S. : INHALT: Friedrich Fürlinger: Wenn wir Berlin im Innern aufbauen. Das Wohnhochhaus am Kottbusser Tor in Berlin (Brüder Wassili und Hans Luckhardt, Berlin). Neubau des Landesversorgungsamtes Bayern in München (Brüder Wassili und Hans Luckhardt, Berlin). Decke über Ladenanbauten. Eine Siedlung in Schweden (Olof Thunström, Stockholm). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 234893

Bauwelt 1/1958.

Ullstein Berlin. 1958

Standardeinband 24 S. : INHALT: Le Corbusiers Elektronisches Gedicht für Brüssel '58. Kongreßhalle Berlin (Hugh A. Stubbins, Cambridge/Mass. mit John Myer, Jack Gensemer, Kontaktarch.: Werner Düttmann und Franz Mocken, Berlin). Die Kongreßhallen-Debatte. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 234786

Bauwelt 1/1962.

Bauwelt Verlag Berlin-Tempelhof. 1962

Standardeinband 32 S. : INHALT: Diskussion um sechs Berliner Wohnquartiere: Der Gropius-Plan für Britz/Buckow/Rudow (BBR). Wohnbebauung am Ruhwaldpark (Ernst). Zwei Projekte für ein Wohnquartier bei Spandau (Eggeling/Müller und Heinrichs). Hilfswerksiedlung in Zehlendorf (Dommer). Hansaviertel Nord (Poelzig). Aus den Vorträgen/Marsch: Christlicher Glaube und demokratische Kultur. Conrads: 13 Thesen wider den Pragmatismus. Steinbach: Bauen ohne Atemraum. Schwarz/ Gutmann: Demokratische Planung = offene Planung. Wolfenter: Vorfertigung bei Mosaiktafeln und Fliesenwänden. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 236375

Bauwelt 1/1963. THEMA: In der Stadt.

Ullstein Berlin. 1963

Standardeinband ca. 32 S. : INHALT: Vorweg (Conrads). Was bringt das neue Wohnbeihilfengesetz? Neugotische Architektenkammer. Städtebau - Theorie und Praxis zwischen London und Lausanne. Eine Stadt der Gegenwart / Kühn, Wertz. Mobiler Städtebau / Friedman. Nachruf auf den Görlitzer Bahnhof (Peschken). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 29996

Bauwelt 1/1969. THEMA: Bauen.

Bertelsmann Berlin. 1969

Standardeinband ca. 36 S. : INHALT: Wohnhochhaus in Mannheim-Vogelstang (Helmut Striffler, Mannheim). Emmerich, D.G.: Anmerkung und Abschweifung. M.S.: Place Bonaventure Handelszentrum in Montreal, Kanada (Affleck, Desbarats, Dimakopoulos, Lebensold und Sise, Montreal). McQuade, Walter: Bostons neues Rathaus (Gerhard M. Kallmann, Noel M. McKinnel, Edward F. Knowles, Chikago, mit Campbell und Alrdich, Chikago). Summerland, Spielpark in Akishima (Kinji Fukuda, Minoru Murakami, Tokio, Ing. Toshio Sato, Kanemaru Murayama, Tokio). VITRUV: Baustilstammtisch. g.s.b.: Dortmunder Uni-Perspektiven - Modell Projekt (Knümann/Lenz). Außenhaut des Schauspielhauses Düsseldorf (Bernhard Pfau, Düsseldorf). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 45209

Bauwelt 1/1973. THEMA: Raum-Fragen.

Bertelsmann Berlin. 1973

Standardeinband ca. 62 S. : INHALT: Bevölkerungsdichte und Pathologie. Die Höfe haben ausgedient - Haben die Höfe ausgedient? In einer Baulücke - 5 Mietwohnungen in Düsseldorf. (Baller&Baller, Swetschin, Schmidt-Krayer, Berlin). Der Kurfürstendamm - Fotografische Aussagen über eine Straße. Zur Misere des Sozialen Wohnungsbaus. Auf der Suche nach Bausystemen. Das Leistungsbild des Architekten im Spiegel der Rechtsprechung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 31890

Bauwelt 1/1974.

Bertelsmann Berlin. 1974

Standardeinband ca. 50 S. : INHALT: Woher?-Wohin? Wegzeichen -Wegweisung 1974. für Architektur - ein Manifest. Braucht die Gesellschaft den Architekten? Blake, Burde, Graf, Holander/Hentschel, Jonker, Kallmeyer, Maxwell - 7x Architektur - 1951-1963 - neu gesehen. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 31771

Bauwelt 1/1976. THEMA: Arbeit am Ort - Einblicke und Ansichten.

Bertelsmann Berlin. 1976

Standardeinband ca. 34 S. : INHALT: Christian Kopetzki: Stadterneuerung in Marburg/Lahn (Freie Planungsgruppe Berlin GmbH) - Andreas Edzard, Christian Kopetzki: Anlässe, Ziele und Stationen der Altstadtsanierung - Diethelm Fichtner: Probleme der Sanierung. Isabella Bielicki, Julian Bielicki: Lebensbejahende und lebensverneinende Tendenzen in der Architektur. August Sittig: Zwei Sanierungsbeispiele - Hofstatt 1a, Marburg - Schloßtreppe 1 (Karsten Evers, Hardt-Waltherr Hämer, Jürgen Rosemann, Jürgen Speer). Bernhard Busacker, H. J. Manier: Zu Problemen der Finanzierung. Burkhard Neuer, Therese Neuer-Miebach: Sozialplanung bei der Marburger Altstadtsanierung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 33969

Bauwelt 1/1979. THEMA: Staatsbibliothek Berlin.

Bertelsmann Berlin. 1979

Standardeinband ca. 50 S. : INHALT: Ulrich Conrads: Offenbar: Ein Innenwelt-Raum. Edgar Wisniewski: Hans Scharouns letztes Werk für Berlin. Geschichte und Standort. Funktionen und Technik. Außerdem: Gerd Neumann: Kulturdeponie. Peter Rumpf: Kein öffentliches Schlachfest. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 24030

Bauwelt 1/1990. THEMA: Auf neuer Grundlage gemeinsam denken. Wende.

Bertelsmann Gütersloh. 1990

Standardeinband ca. 56 S. : INHALT: Nachdenken über die Akademie der Künste. - H.Mayer: Über die Möglichkeiten einer Akademie im heutigen Deutschland. Eine Text aus dem Jahre 1964. - H.-W. Hämer: Demokratische Kultur. - Offener Brief an die Mitglieder der Akademie. - Die Erwiderung. - Der wissende und informierte Mensch ist handlungsfähig. - W.Förster: Besonnenheit und Verantwortung. - H.Metzke: Katzbalgereien am Potsdamer Platz. - Gemeinsame Pressemitteilung. - Nachdenken über das Deutsche Historische Museum. - Nachdenken über die Amerika-Gedenkbibliothek. - Ch. Stölzl: Jetzt erst recht. - B.-M. Baumunk: Zurück in die Gegenwart! - Hans von Brescius und Kurt Wernecke. - Jutta Freyhdank: Eine Überlegung wert. - Klaus bock: Eine bibliothek für Berlin? - Nachdenken über bauen und Planen. Stimmen der DDR. - Bruno Flierl: Mauertore, Stadttore. - Reinisch, Schatz: Was wird aus dem Leipziger Platz? - Leipzig am abgrund. - Gerd Pieper: Radikale Veränderungen durchsetzen. - .. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 22044

Bauwelt 1/2/1968.

Ullstein Berlin. 1968

Standardeinband 48 S. : INHALT: Dahrendorf: Für eine aktive Öffentlichkeit. Turnbull: Versprochene Paradiese. Kühne: Alte Kirchen heute. Tagung in Loccum. Schulbau-Colloquium in Stuttgart. Projekt für die Gesamtschule Weilmünster (Throll). Wettbewerbsprojekt für das Gymnasium Butzbach (Throll). Joly: Jugend- und Kulturhaus in Firminy (Le Corbusier). Schneider: Kongreßhaus in Biel (Schlup). Öffentliche Einrichtungen - Ein Wettbewerb in Berlin. Bürgerhaus in Weiskirchen (Novotny und Mähner). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 236363

Bauwelt 1/2000. THEMA: Kopieren, Duplizieren, Klonen. Werkzeug der Zukunft? Neue Räume für die Informationsgesellschaft? Wohin führt die Verklärung der Fassade als Architektur?

Bertelsmann Berlin. 2000

Standardeinband ca. 52 S. : INHALT: D.Wagner: Veneziana. D.Hoffmann-Axthelm: Das Schicksal der Technik. U.Brinkmann: Der Schiebeladen. Ch. Ehrlich: Star Wars en detail. H.-U. von Mende: von der Lampe zum Auge. J.Pieper: Das Atrium. K.Geipel: Das Verschwinden der Einfachheit. W.Klauser: Beam me up, Scotty! G.Dietz: Wie viel Information steckt in einem Rocksaum. Ch. Brensing: Gebrochenen Transparenz. K.Matzig: Gut Holz. M. Töllner: Tool'r' us. K.Riedel,M.Reuter: Living in a Box - Architecture in Print. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 21369

Bauwelt 10/1949. THEMA: Stadtbaukunst.

Druckhaus Tempelhof. 1949

Standardeinband ca. 16 S. : INHALT: Max Ungelehrt: Berufsständiger Rückblick und Ausblick. Gustav Hassenpflug: Organische Stadtbaukunst - Zum Buch von Hans Bernhard Reichow. Richard Wagner: Maschinen zur Lehmaufbereitung. H. Bodemann: Vernadeln gerissener Mauern. Brandt: Falsche Romantik - Heiterer Faschingsscherz oder ernster Bauantrag? Karlhans Weisse: Baustoffe, die Schall schlucken. Hugo Schwartzkopff: Die Marchbrücke als Großversuch für Trümmersplittbeton - Leserbrief. Bauten-Nachweis. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 32172

Bauwelt 10/1953. THEMA: Baulicher Luftschutz III.

Bauwelt Verlag Berlin-Tempelhof. 1953

Standardeinband 20 S. : INHALT: Baulicher Luftschutz. Arbeitstagung des BM für Wohnungsbau in Zus. mit dem BMI 1953 in Bad Honnef. Dipl.-Ing. Leutz: Einteilung der LS-Räume nach dem Sicherheitsgrad. Nutzbringende Sprengarbeiten. Massives Satteldach ohne Sparren und Pfetten. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 234733

Warenkorb

enthält 0 Produkt(e)
Gesamtbetrag:
0,00 €

Schnellsuche



K
A
T
A
L
O
G

S
U
C
H
E

upArrow




    upArrow