Der Architekt

Architektur-Zeitschriften

1-50 von 396 Ergebnissen

Der Architekt 1-2/2002. THEMA: Qualität der Architektur.

Rudolf Müller Köln. 2002

Standardeinband. ca. 76 S. : Organ des Bundes Deutscher Architekten BDA E.V. INHALT: Gerhard Ullmann: Stein, Staub und Statuen. Chronik - 50 Jahre Der Architekt. Glückwünsche - 50 Jahre Der Architekt. Uwe Schröder, Andreas Denk: Versuch - Qualität in der Architektur. Kaspar Kraemer: Gestaltung - Zur Sinngebung eines freien Berufes. Ludwig Fromm: Baukultur - Ein architektonischer Diskurs - Festrede des 6. Berliner Gesprächs des BDA. Dorothea Franck, Georg Franck: Qualität - Von der poetischen Kraft der Architektur. Eckard Leipprand: Städtebaukultur - Gedanken zur Qualität des Urbanen. Falk Jaeger: Wann ist Architektur gut? (I) - Paul-Löbe-Haus in Berlin. Martina Düttmann: Wann ist Architektur gut? (II) - Zwei Akademien in Berlin. Hartmut Frank: Wann ist Architektur gut? (Ill) - La Congiunta in Giornico. Karl Ganser: Initiative - Eine Bundesstiftung Baukultur. Gute Architektur (I) - Exkursion im Rahmen des Berliner Gesprächs 2002 - Kahlfeldt Architekten, Engelhardho. Gute Architektur (II) - Exkursion im Rahmen des Berliner Gesprächs 2002 - abcarius + burns, urban living. Gute Architektur (III) - Exkursion im Rahmen des Berliner Gesprächs 2002 - Wolfram Popp, Estradenhaus. Architekt BDA (9): Kurt Ackermann - Andreas Denk und Alice Sàrosi im Gespräch mit Kurt Ackermann. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 156436

Der Architekt 1/1954.

Vulkan-Verlag Essen. 1954

Standardeinband. ca. 50 S. : Einband leicht braunfleckig INHALT: Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 247279

Der Architekt 1/1954.

Vulkan-Verlag Essen. 1954

Standardeinband. ca. 50 S. : Einband leicht braunfleckig INHALT: Bericht über ein öffentliches Gespräch zwischen Architekten und Soziologen, welches vom 11. bis 13. November 1953 in Dortmund zwischen der Kreisgruppe Dortmund des BDA und der Sozialforschungsstelle der Universität Münster stattfand. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 247281

Der Architekt 1/1954.

Vulkan-Verlag Essen. 1954

Standardeinband. ca. 50 S. : Einband leicht braunfleckig INHALT: 35. Bundestag des BDA in Bad Homburg v.d.H. Arthur Brunisch: Gedanken und Wünsche zum sozialen Wohnungsbau. Hansjürgen Saechtling: Kunststoff-Bauelemente. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 247283

Der Architekt 1/1955.

Vulkan-Verlag Essen. 1955

Standardeinband. ca. 50 S. : INHALT: Otto Bartning: Architekturkritik, um die wir bitten. Hans Schoszberger: Internationale Architektengespräche. Der 4. Internationale Architektenkongreß 1955: Otto Debatin: Der Untergang des Menschen. W. Zerna: Das Tragwerk im Stahlbetonbau: Rudolf Geil: Die Form im Stahlbetonbau. Bernhard Gaber: Einschaltung von Architekten in den Wohnungsbau. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 247290

Der Architekt 1/1958. THEMA: Heizen.

Vulkan-Verlag Essen. 1958

Standardeinband. ca. 40 S. : Einband mit leichten Gebrauchsspuren INHALT: Max Jungbluth: Zentralheizung für Wohn- und Geschäftshäuser. Hans Saran: Elektrische Raumheizung und Klimatisierung im Wohnungsbau. Richard Stuhm: Gas schafft Wärme. Karl Spaethe: Praktisches Heizen mit Öl. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 252864

Der Architekt 1/1962.

Vulkan-Verlag Essen. 1962

Standardeinband. ca. 30 S. : Einband mit leichten Gebrauchsspuren INHALT: Wilhelm Wortmann: Die neue Stadt, 1. Teil. Willy van Hove: Die Architekten im Gemeinsamen Markt. H. O. Wilde: Situtation und Sorge der Hochschulen. 8000 Jahre Felsbilder der Sahara: eine Expedition und eine Ausstellung. Lichttechnik: Eingangshalle Wallraf-Richartz-Museum, Köln; Universität Hamburg, Auditorium Maximum; Museum Folkwang in Essen; Festspielhaus in Salzburg; Auslegehalle Deutsches Patentamt, München. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 252898

Der Architekt 1/1963.

Vulkan-Verlag Essen. 1963

Standardeinband. ca. 30 S. : Einband mit leichten Gebrauchsspuren INHALT: Plakatwettbewerb 'Bauen in Deutschland'. Austellungen: Munch, Kokoschka, Barlach. J. Aravantinos: Großstädische Einkaufszentren, Teil B: Der Einfluß des Verkehrs auf die Struktur und Funktion der Zentren. UIA - Mitteilungen der Internationalen Architekten-Union, Ausgabe in deutscher Sprache Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 252910

Der Architekt 1/1968.

Vulkan Essen. 1968

Standardeinband. ca. 35 S. : Organ des Bundes Deutscher Architekten BDA E.V. INHALT: Hans Budde: Der Beruf des Architekten im Wandel / Schlußfolgerungen. Alfred Simon: In Augsburg ist das Zeughaus gefährdet / Und in Krefeld. Ausgezeichnet mit dem Paul-Bonatz-Preis, Stuttgart 1967. Dokumentation: Beiträge ausländischer Zeitschriften. Konrad Sage: Robinson kam auf eine einsame Insel. Gerhard Rabeier: Versuch über das städtebauliche Strukturbild. Alfred Simon: In memoriam: Zadkine. Guter Zustand gelochtes Bibl.-Ex.

Artikel-Nr.: 46941

Der Architekt 1/1969.

Vulkan Essen. 1969

Standardeinband. ca. 30 S. : Organ des Bundes Deutscher Architekten BDA E.V. INHALT: Die freien Architekturbüros, Horst Wanetschek. Architekten morgen, Jürgen Pahl. Der Architekt als Koordinator, Janos ßonta. Diskussionsforum: Thema teilweise verfehlt, Alfred Simon. Wohnform, Einrichtungsstil, Otto W. Haseloff. Der Mensch, Thema der bildenden Kunst? Hans-Peter Riese. GOA 1950 - Honorar 1966, Heinz Heier. Guter Zustand gelochtes Bibl.-Ex.

Artikel-Nr.: 46953

Der Architekt 1/1970.

Vulkan Essen. 1970

Standardeinband. ca. 30 S. : Organ des Bundes Deutscher Architekten BDA E.V. INHALT: 43. Bundestag - Bund Deutscher Architekten BDA - Zukunft des Bauens - Ziele und Möglichkeiten. Die Gemeinschaft des BDA, Konrad Sage. Programmierte Instruktion, Jörn Behnsen. Zeugnis der Fortschrittlichkeit? Max Bächer. Kompressionsschwulitäten, Hans Kopatsch. Der freie Beruf als Mitgestalter zukünftiger Lebensformen, Werner Zeller. Guter Zustand gelochtes Bibl.-Ex.

Artikel-Nr.: 46965

Der Architekt 1/1971.

Vulkan Essen. 1971

Standardeinband. ca. 35 S. : Organ des Bundes Deutscher Architekten BDA E.V. INHALT: Planen: Reduktion des Unsicherheitskalküls, Harald Jürgensen. Konrad Sage 60 Jahre. In Hessen: Institut Wohnen und Umwelt. Aus einer Ansprache: Der BDA verdeutlicht... Walter Beiz. Planungsprozeß und Entscheidungsprozeß, Köhnholdt, Scheger, Walther, Zimmermann. Stadtentwicklung / Städtebauförderungsgesetz / Freier Beruf, F. Spengelin. Schrankwände, Raumteiler, Endlosschränke und Durchreichen, Meier-Oberist. Küchen und Hausarbeitsräume, Brigitte Kehr. Aus Industrie und Wirtschaft. Guter Zustand gelochtes Bibl.-Ex.

Artikel-Nr.: 46977

Der Architekt 1/1972.

Vulkan Essen. 1972

Standardeinband. ca. 42 S. : Organ des Bundes Deutscher Architekten BDA E.V. INHALT: Brief an einen Architekten, H. B. von Busse. Planung in der Computer-Demokratie, Dr. Krauch. Planung als Prozeß politischer Willensbildung, Hedwig Meermann. Zu neuen Formen des Wettbewerbswesens, Josef-Paul Kleihues. Zu neuen Formen des Wettbewerbswesens, Dr. Jürgen Joedicke. Planung aus der Sicht des öffentlichen Bauherrn, Kurt Jung. Planung aus der Sicht des öffentlichen Bauherrn, Dr. P. Oltmanns. Planung aus der Sicht des Benutzers, F. Lenz-Romeiß. Aufgaben der Bauwirtschaft im Rationalisierungsprozeß, Dr. W. Bansen. Planung und Ökonomie - Aufgaben der Bauwirtschaft im Rationalisierungsprozeß, H. B. von Busse. Reproduzierbare Bauten, H. Koch. Reproduzierbare Bauten, Konrad Sage. Eine Konzeption für den Universitätsbau, Dr. Klaus von Dohnanyi. Eine Konzeption für den Universitätsbau, Friedrich Spengelin. Neue Tätigkeitsfelder und Leistungsmöglichkeiten des Architekten, Dr. Dietmar Grötzbach. Schlußwort, H. B. von Busse. Raumkompositionen mit Kubussegmenten, M. Mengeringhausen. Möbel für Kinder und Jugendliche, Meier-Oberist. Aus Industrie und Wirtschaft. Guter Zustand gelochtes Bibl.-Ex.

Artikel-Nr.: 46989

Der Architekt 1/1974.

Vulkan Essen. 1974

Standardeinband. ca. 20 S. : Organ des Bundes Deutscher Architekten BDA E.V. INHALT: Interview mit Staatssekretär Hubert Abreß über Hauptstadtplanung in Bonn. Gesellschaft ohne Architekten? Hans Busso von Busse. Braucht die Gesellschaft den Architekten? Hans Kammerer. Podiumsdiskussion zu Gesellschaft ohne Architekten? Architekten und Messen, Hellmut Kröhne. Constructa - Fahrplan für Architekten. Guter Zustand gelochtes Bibl.-Ex.

Artikel-Nr.: 47017

Der Architekt 1/1976. THEMA: 5. Godesburger Gespräch: Stadt zwischen Wachstum und Regeneration.

Forum-Verlag Stuttgart. 1976

Standardeinband. 50 S. : INHALT: 5. Godesburger Gespräch des BDA mit dem Deutschen Städtetag. Paul Schütz: Stadt zwischen Utopie und Nostalgie. Arbeitsbericht des BDA-Bundesverbandes 1.1.1974 - Ende 1975. Architekt kritisch: Max Bächer: Betrachtungen zur Mannheimer Multihalle (Mutschler + Partner). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 252443

Der Architekt 1/1978. THEMA:

Forum-Verlag Stuttgart. 1978

Standardeinband. ca. 60 S. : Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 251420

Der Architekt 1/1978. THEMA: Die Eigenplanung der öffentlichen Hand.

Forum-Verlag Stuttgart. 1978

Standardeinband. ca. 60 S. : INHALT: Die Eigenplanung der öffentlichen Hand: Referate und Gutachten des 6. Godesburger Gespräches am 17. November 1977 in der Stadthalle Bonn-Bad Godesberg. Ulrich von Altenstedt: Alternative Entscheidungsfindung - die Pflicht der öffentlichen Hand. Christoph Hackelsberger: Planende Verwaltung - Auf den Spuren öffentlicher Verschwendung. Alternative Planung: Kurzfassung des Gutachtens von Carl-Heinz David, Heribert Schatz und Hermann Korte. Dokumentation der Architektur des 20. Jahrhunderts: 2 Einfamilienhäuser von Karl Schneider in Hamburg. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 251415

Der Architekt 1/1980. THEMA: 8. Godesburger Gespräch: Sozialer Wohnungsbau - unsozial?

Forum-Verlag Stuttgart. 1980

Standardeinband. ca. 60 S. : INHALT: Volkwin Marg: Sozialer Wohnungsbau zwischen Resignation und Motivation. Wo bleibt die soziale und politische Phantasie der Verantwortlichen?: Podiumsdiskussion. Architektur kritisch: Wolfgang Nietz: 'Tegelsbarg' - ist humaner Städteau - ohne Sozialwissenschaftler geplant - human? Planung und Realisierung des letzten Beispiels für sozialen Wohnungsbau in Hamburg - die Siedlung Tegelsbarg. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 251444

Der Architekt 1/1981. THEMA: Behinderte - Stiefkinder der gebauten Umwelt.

Forum-Verlag Stuttgart. 1981

Standardeinband. ca. 60 S. : INHALT: Dieter Boeminghaus: Leiden - kein Thema? Ein Bild wird gesucht. Georg von der Goltz: Kinder und Alte. Heinz Kalenborn: Wie baut man für Sinnesgeschädigte? Erich Rossman: Körperbehinderte. Gerhard Loeschke: 'Haus Emmaus': Altenwohn- und Pflegeheim in Bethel. Herber Kuldschun: Planungs- und Ausführungsprobleme: Bauen für Behinderte. Dokumente der Architektur des 20. Jahrhunderts: Siedlung Ratingsee in Duisburg-Meiderich (Bähr und Bräuhäuser). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 251457

Der Architekt 1/1983. THEMA: 11. Godesburger Gespräch: Unabhängigkeit - Anspruch und Wirklichkeit.

Forum-Verlag Stuttgart. 1983

Standardeinband. 52 S. : INHALT: Dieter Lattmann: Unabhängigkeit - Fiktion oder Realität? Peter Atteslander: Im Zweifelsfall die Abhängigkeit - vom gefährlichen Streben nach Sicherheit. Christoph Hackelsberger: Darlegungen zur Absurdität des Anspruchs architektonischer Selbständigkeit gestern und heute. Rede und Antwort: Ulrich von Altenstadt und Olaf Jacobsen im Gespräch mit den Architekten Stephan Goerner, Hartmut Gruhl, Rudolf Moser und Uli Zech. Werner Strodthoff: Unabhängigkeit in der Abhängigkeit. Wolfgang Kluxen: Verurteilt zur Unabhängigkeit. Architektur kritisch: Jürgen Bredow, Helmut Lerch: Ein neuer Aspekt im Werk des Architekten Otto Bartning. Dokumente der Architektur des 20. Jahrhunderts: Bahnhof Sternschanze in Hamburg. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 251479

Der Architekt 1/1984. THEMA:

Forum-Verlag Stuttgart. 1984

Standardeinband. ca. 60 S. : INHALT: Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 251503

Der Architekt 1/1984. THEMA: 12. Godesburger Gespräch: `1984` - Alptraum oder neuer Anfang?

Forum-Verlag Stuttgart. 1984

Standardeinband. 56 S. : INHALT: Karl Dietrich Bracher: Die totalitäre Utopie: Orwells 1984. Ulrich Lohmar: Sind wir Sklaven der modernen Technik? Hans Jürgen Wirth: 1984 oder die Verstümmelung des Menschen. Jürgen Pahl: Der große Bruder spricht auch aus dem Stein: Gedanken zur Realität Orwell'scher Visionen in der Architektur. Ernest Jouhy: Eine Auseinandersetzung mit der Resignation. Ingeborg Flagge: Rainer Schell: ein Portrait. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 251491

Der Architekt 1/1985. THEMA: Anspruch und Wirklichkeit in der Architektur.

Forum-Verlag Stuttgart. 1985

Standardeinband. 41 S. : INHALT: Goerd Peschken: Das Quasi-Priestertum des Architeken. Meinhard von Gerkan: Baugestaltung zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Gerhard Ullmann: Eine Bedürfnisanstalt gibt sich anspruchsvoll. Dokumente der Architektur des 20. Jahrhunderts: Wolfram Lübbeke: Gartenstadt Nürnberg (Riemerschmid, Lotz, Lehr und Leubert). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 251804

Der Architekt 1/1987. THEMA:

Forum-Verlag Stuttgart. 1987

Standardeinband. ca. 40 S. : INHALT: Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 251823

Der Architekt 1/1987. THEMA: Spiegelungen - Die Bundesrepublik aus der Sicht und im Vergleich mit anderen Ländern.

Forum-Verlag Stuttgart. 1987

Standardeinband. 46 S. : INHALT: Boris Kazanski: Blick aus Australien - Tendenzen im Architekturberuf. Walter M. Förderer: Schweiz - BRD. Knud Friis: Deutschland aus dänischer Sicht. Peter Cook: Aus englischer Sicht. Gerhard Feldmeyer: Ein Vergleich zwischen Japan und der Bundesrepublik. Kisho Kurokawa: Japanische Ansichten zur Architektur der Bundesrepublik Deutschland. Architekturbericht: Johannes Fritz: Diplomatic Club Riad. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 251824

Der Architekt 1/1989. THEMA: Architektur mit kleinem a. Vom gewöhnlichen Bauen.

Forum-Verlag Stuttgart. 1989

Standardeinband. 48 S. : INHALT: Christoph Hackelsberger: Saturiert, berechtigt und ältlich, aber sichtlich ohne Perspektiven: Anmerkungen zur Psychopathologie des bundesdeutschen Baualltags. Peter Kulka: Bereit zum Umbau. Ferdinand Stracke: Auf der Suche nach Qualität in Wohnsiedlungen der 60er Jahre. Christiane Thalgott: Einfachheit im Wohnungsbau. Ute Schauer und Franz Volhard: Ein einfaches Haus. Hanns Uelner: Städtebau heute. Patrick Hannay: Nirgendwo ist's schöner als daheim. Peter L. Stephensen. Dänischer Wohnungsbau der 60er Jahre. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 251844

Der Architekt 1/1991. THEMA: In welchem Stoffe sollen wir bauen?

Forum-Verlag Stuttgart. 1991

Standardeinband. 58 S. : INHALT: Erwin Zander: Architektur heute - Verpackungs- und Werbeschlager. Friedrich Wagner: Kunst ist frei - Architektur ist keine Kunst. Erich Rossmann: Triumphe der Architektur - oder das Elend des gewöhnlichen Bauens. Eckhard Schulze-Fielitz und Peter Rodemeier: Vom Großplattenbau zum offenen Wohnbausystem. Dokumente der Architektur des 20. Jahrhunderts: Moselkraftwerke Trier (Walter Henn). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 252411

Der Architekt 1/1994. THEMA: Vom Geist und Nutzen der Utopie oder Der Gebrauchswert des Unrealisierten.

Ernst & Sohn Berlin. 1994

Standardeinband. ca. 57 S. : Organ des Bundes Deutscher Architekten BDA E.V. INHALT: Ingeborg Flagge: In Ulm und um Ulm herum. Carlfried Mutschler: Der Gebrauchswert des Unrealisierten. Helmut Böhme: Wir brauchen Utopien! Gerd de Bruyn: Vision und Realität. Peter Guth: Utopie - janusköpfig. Günter Bock: Die unvollendete Utopie der Moderne. Dalibor Vesely: Gestaltung und die Krise der Utopie. Helmut Schneider: Reise ins Meer. Gerd de Bruyn: Was ist an einer Idealstadt ideal? Günter Pfeifer: Realistische Utopien - utopischer Realismus. Ullrich Schwarz: Synthesen des Neuen. Barbara Kreis: Große Utopie und Architekturtheater. Klaus Jürgen Maack: Licht - staunenswerte Dimension der Architektur. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 68921

Der Architekt 1/1995. THEMA: Architektur aus Finnland.

Ernst & Sohn Berlin. 1995

Standardeinband. 57 S. : INHALT: Antero Markelin: Aalto - Ervi - Markelin. Olli Pekka Jokela: Werkbericht: Olli Pekka Jokela, Pentti Kareoja. Markku Komonen: Werkbericht: Markku Komonen, Mikko Heikkinen. Colin St. John Wilson: Moderne Tradition: Gullichsen, Kairamo und Vormala. Wolfgang Hinkforth: Eindrücke einer Finnlandexkursion. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 252427

Der Architekt 1/1996. THEMA: trotzdem modern.

Ernst & Sohn Berlin. 1996

Standardeinband. ca. 60 S. : Organ des Bundes Deutscher Architekten BDA E.V. Bibl.-Ex. INHALT: Ingeborg Flagge: Neue Besen. Kristiana Hartmann: Schmeckt Berlin nach Zukunft? Ludger Heidbrink: Die Dialektik des Absoluten. Mechthild Rausch: Versteinern und Verglasen. Karl Riha: Enthemmte Bilder - enthemmte Sprache. Manfred Bock: Die Moderne in den Niederlanden. Hermann Czech: Selbstkritiker der Moderne: Josef Frank. Simone Hain: Moderne von unten. Katharina Medici-Mall: Trotz alledem und alledem modern. Eva Eriksson: Der langsame Weg in die Moderne Skandinaviens. Ulrich Koenigs: Update zur Gegenwart. Ingo Grün: Altbaustoffe - Aufgabenfeld für den Baustoffberater. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 68933

Der Architekt 1/1998. THEMA: Bulgarien - eine Architektur der Toleranz.

Ernst & Sohn Berlin. 1998

Standardeinband. 64 S. : Summaries in English. INHALT: Ingeborg Flagge: Bulgarien - Architektur am Rande von Europa. Nikolaj Karadimov: Bulgarien - Architektur am Kreuzungspunkt. Margarita Koeva: Traditionell im kulturellen Kontext. Losinka Kojnova-Arnaudova: Die Bojana-Kirche. Mirjana Jordanova: Nikola Nikolov - nur sich selbst verpflichtet. Ein bulgarischer Architekt in Deutschland: Penjo Stolarov. Architektur des 20. Jahrhunderts: Lutherkirche in Erfurt (Peter Jürgensen). Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 252429

Der Architekt 1/1999. THEMA: Interinvest.

Rudolf Müller Köln. 1999

Standardeinband. ca. 62 S. : Organ des Bundes Deutscher Architekten BDA E.V. INHALT: Wolfgang Jean Stock: Mehr Widerspruch wagen. Andreas Gottlieb Hempel: Interinvest. Bernd Heuer: Investitionsland Deutschland. Lutz Mellinger: Nicht ohne Immobilie. Horst Kleiner: Schwäbisch Hall ist überall... Dietrich Barth: Auf die eigene Stärke setzen. Krzysztof Chwalibóg: Architektur im Trend. Stefan Schmitz: Ein Thema für Sonntagsreden? Dirk Schubert: Klotzen für den Wiederaufstieg. Stefan Kornmann, Albert Speer: Ökologie verkauft sich gut. Christoph Ingenhoven: Eine internationale Herausforderung. Jürgen Kremb: Nur eine Ansammlung wirrer Neubauten... Andreas Denk im Gespräch mit Carl Fingerhuth: Katalysator des Bewußtseins. Norbert Weickenmeier: Mehrschalige Außenwände in Sichtmauerwerk. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 68956

Der Architekt 1/2001. THEMA: Mehrwert Architektur.

2001

Standardeinband. ca. 60 S. : INHALT: Andreas Denk: sehen lernen - fühlen lernen. Diana Kühne: Aus für die Kasseler Treppe. Lorenz Winter: Zukunft der Städte: Eine Chance für Dona Marta. Hans Ibelings: Das multikulturelle Office. Werner Jacob: Kaaba für Kunst. Karl Ganser: Von der Architektur zur Baukultur. Achim Großmann: Initiativen zur Architekturpolitik in Europa. Vesa Peltonen: Die finnischen Architekturpolitik - eine Erfolgsstory. Roland Herr u. Rolf Masthoff: Planung u. Ausführung: Glasfaserbeton. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 372506

Der Architekt 1/2007. THEMA: Wiederkehr der Metaphysik. Religion u. Religionen in der heutigen Stadtgesellschaft.

2007

Standardeinband. ca. 80 S. : INHALT: Güner Pfeiffer: Glauben. Günther Lachmann: Minarette vor leeren Kirchen. Andreas Denk: Glaubensfrage. Thomas Sternberg: Glockenläuten u. Muezzinruf. Martin Halfmann: Kirche in der Stadt. ArchiFactory.de, Architekten BDA: Das Beispiel Klenke Appartement building, Dortmund. Respekt. Andreas Denk im Gespräch mit Talat Kamran u. Faruk Sahin. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 372514

Der Architekt 1/2009. THEMA: Architektur denken.

Berlin, Nicolai`sche Verlagsbuchhandlung. 2009

Standardeinband. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Georg Franck: Die Architektur: eine Wissenschaft? Jörg H. Gleiter: Denkmal einer Krisis. Boris Podrecca: Theorie lateral. Selbstbewusste Umsicht: Eduard Führ im Gespräch mit David Kasparek. Alban Janson: Konkrete Theorie. Susanne Hauser: Architektur als Forschung? Annett Zinsmeister: Konzeptionen. Reflexionen: Karin Wilhelm im Gespräch mit David Kasparek. Philip Ursprung: Die Architektur des Empire.

Artikel-Nr.: 575135

Der Architekt 1/2010. THEMA: Andere Landschaften.

Berlin, Nicolai`sche Verlagsbuchhandlung. 2010

Standardeinband. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Veronika Brugger: Politik und Landschaft. Susanne Häuser: Zur Ästhetik der Agglomeration. Die Stadt ist wie sie ist - Boris Sieverts im Gespräch mit Andreas Denk. Markus Ambach: Die Schönheit der großen Straße. Thomas Knüvener: Das Potential der Deponie. Bertram Weisshaar: See macht blind. Sören Schöbel: Die Eleganz des Windrads. Donata Valentien: Wiederkehr der Landschaft.

Artikel-Nr.: 575125

Der Architekt 1/2011. THEMA: Die beste aller Welten.

Berlin, Nicolai`sche Verlagsbuchhandlung. 2011

Standardeinband. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Andreas Denk: Die beste aller Welten - Vorteil u. Nutzen der Utopie. Michael Frielinghaus: Architectura et Utopia. Christian Illies: Luftschlösser als große Kunst. Claus Baldus: Die Wirklichkeit der Utopie. C. Baldus u. Christian Illies im Diskurs: Nur die Utopie ist realistisch. Christina Delbrügge u. Ralf de Moll: Ironie der Utopie. Jan Grossarth: Siedler, zieht hinaus aufs Meer.

Artikel-Nr.: 575124

Der Architekt 1/2012. THEMA: Was soll Architektur?

Düsseldorf, Corps / Corporate Publ. Services. 2012

Standardeinband. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Andreas Denk: Was soll Architektur? A. Denk u. Matthias Böttger: Die einfache Kartoffel - zur Idee des 16. Berliner Gesprächs. Michael Fellinghaus: Was wir wollen. Herman Holzknecht: Respekt vor der Natur. Arno Brandhuber: Bindungen. Bedingungen und Sehnsüchte: Arno Brandlhuber und Hermann Holzknecht im Gespräch mit Andreas Denk. Gebaute Reflexion: Susanne Wartzeck und Volker Staab im Gespräch mit Adeline Seidel u. Gaub Heindl u. Jesko Fezer im Gespräch mit Matthias Böttger.

Artikel-Nr.: 575118

Der Architekt 1/2013. THEMA: Architektur als Lebensmittel

Berlin, Nicolai`sche Verlagsbuchhandlung. 2013

Standardeinband. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Andreas Denk: Integrale Intelligenz. Die Zukunft des Klimas: Andreas Denk und Matthias Böttger im Gespräch mit Friedrich-Wilhelm Gerstengarbe, Günter Pfeifer u. Markus Pfeil. JÖrge Leser u. Achim NageL: Bauen und siedeln.

Artikel-Nr.: 538615

Der Architekt 1/2014 THEMA: Fortschritt.

Düsseldorf, corps / Corporate Publ. Services. 2014

Standardeinband. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Andreas Denk: Fortschritt - Die Gesellschaft und ihre Architektur. Heiner Farwick: Der Fortschritt, die Architektur u. die Architekten - Das 18. Berliner Gespräch des BDA. Armin Nassehi: Fortschritt als Metapher der Moderne. S. Hauser: Fortschritt. Leben. Stadt. Architektur. Arenapodium I, II, IV: Das Ende der großen Erzählungen: Susanne Hauser, A. Nassehi u. Gerd de Bruyn im Gespräch mit Matthias Böttger, Andreas Denk u. dem Auditorium. II. Digitale Teilhabe. III. Evolution 3.0. IV. Beobachten u. handeln.

Artikel-Nr.: 575137

Der Architekt 1/2014. THEMA: Fortschritt

Berlin, Nicolai`sche Verlagsbuchhandlung. 2011

Standardeinband. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Andreas Denk: Fortschritt: Die Gesellschaft und ihre Architektur. Heiner Farwick: Der Fortschritt, die Architektur und die Architekten - das 18. Berliner Gespräch des BDA. Gerd de Bruyn: Fortschritt und Tradition. Arenapodium II: Digitale Teilhabe: Susanne Hauser, Nico Lummer, Gerd de Bruyn u. Armin Nassehi im Gespräch mit Matthias Böttger, Andras Denk u. dem Auditorium. Arenapodium III: Evolution 3.0, Arenapodium IV: Beobachten u. Handeln.

Artikel-Nr.: 538621

Der Architekt 1/2016 THEMA: Das urbane Gewissen.

Düsseldorf, Corps / Corporate Publ. Services. 2016

Standardeinband. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Andreas Denk: Das urbane Gewissen: Das 20. Berliner Gespräch des BDA. Heiner Farwick: Wert u. Gemeinwohl. Erster Akt: Der Ausverkauf der Häuser. Kurt Stürzenbecher: Das Recht zu leben. Frauke Burgdorff: Im Sinne des Gemeinwohls. Zweiter Akt: Die Preisgabe des öffentl. Raums. Willi Dorner: Platz ist in der kleinsten Ecke. Dritter Akt: die Verhinderung der Teilhabe. Ein entschleunigtes Stück Stadt: TELEINTERNETCAFE im Gespräch mit David Kasparek. Oliver Wainwright: Die Straße die den Turner Prize gewann.

Artikel-Nr.: 575156

Der Architekt 1/2017 THEMA: Glaube, Liebe, Hoffnung.

Düsseldorf, Planet. 2017

Standardeinband. 100 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Andreas Denk: Glaube, Liebe, Hoffnung. LIve and let live. Annette Rudolph-Cleff: Soziale Resilienz. Vom guten Zusammenleben. Harald Welzer: Eine empathische Welt? Denken wie ein Berg: Simon Runkel: Urbane Athmosphären der Liebe. Stadt als Allmende: Thorsten Nolting: Mehr Liebe! Kann man Empathie lernen? Alberto Perez-Gomez: Built upon Love. Barbara Eifert: Orte der Wertschätzung.

Artikel-Nr.: 575149

Der Architekt 10/1952. THEMA: Zum 33. Bundestag in Stuttgart.

Vulkan-Verlag Essen. 1952

Standardeinband. 34 S. : INHALT: Oskar Heckmann: Stuttgart im Wandel der Zeiten. Arthur Brunisch: Berufsprobleme des freien Architekten. Richard Döcker: Baustoffe und Architektur. Drei Schulneubauten nach Wettbewerben in Württemberg (Irion, Marohn, Klein, Braun und Rall). Guter Zustand/ Good Papier leicht braunfleckig.

Artikel-Nr.: 251512

Der Architekt 10/1954.

Vulkan-Verlag Essen. 1954

Standardeinband. ca. 50 S. : Einband leicht braunfleckig INHALT: Berichtsheft vom Bundestag: Öffentliche Kundgebung zum 35. Bundestag des Bundes Deutscher Architekten am 24. September 1954 in Bad Homburg v.d.H. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 247287

Der Architekt 10/1955.

Vulkan-Verlag Essen. 1955

Standardeinband. ca. 50 S. : INHALT: 36. Bundestag des Bundes Deutscher Architekten vom 4. bis 6. Oktober 1955 in Düsseldorf: Öffentliche Diskussion, Thema: Das Bauen, die Verwaltung und der freischaffende Architekt. Pierre Vago: Bericht vom 9. Panamerikanischen Kongreß im September 1955 in Caracas, Venezuela. J. Cannegieter: Internationale Entwurfswoche bei den Architektur-Studenten in Delft, Holland 1955. August Hoff: Dominikus Böhm zum Gedächtnis. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 247300

Der Architekt 10/1957.

Vulkan-Verlag Essen. 1957

Standardeinband. ca. 30 S. : Einband mit leichten Gebrauchsspuren INHALT: 37. Bundestag BDA in Berlin. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 252861

Der Architekt 10/1961.

Vulkan-Verlag Essen. 1961

Standardeinband. ca. 30 S. : Einband mit leichten Gebrauchsspuren INHALT: H. Cooreman: Antwerpen - Städtebauliche Probleme. Gerhart Laage: Architektur in Finnland. Gerd Biermann: Das Problem der Städte. Zum Tode von E. Saarinen. Edgar Wedepohl: Chefrens Taltempel und das jüngste Gericht. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 252896

Der Architekt 10/1963.

Vulkan-Verlag Essen. 1963

Standardeinband. ca. 30 S. : Einband mit leichten Gebrauchsspuren INHALT: Architekten BDA diskutieren mit Journalisten über Fertigbau. Eberhard Schulz: Der Verlust der Zermonien im Bild der modernen Stadt. Hans Scharoun zum Geburtstag. Studentenwettbewerb des BDA in Darmstadt. UIA - Mitteilungen der Internationalen Architekten-Union, Ausgabe in deutscher Sprache. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 252917

Der Architekt 10/1965.

Vulkan-Verlag Essen. 1965

Standardeinband. ca. 65 S. : Möglicherweise Bibl-Ex. INHALT: 41. Bundestag des BDA in München: 'Wandlung der Umwelt - Wandlung des Architekturberufes'. Ausbildung des Architekten: Beitrag der UIA-Sektion Bundesrepublik Deutschland zur Ausstellung in Paris. Harald Deilmann: Gebäude - Wesen, Typ und Gestalt. Skandinavischer Wettbewerb: Wohnen in Städten. Harald Deilmann: Kreis- und Stadtkrankenhaus Herford. Guter Zustand/ Good

Artikel-Nr.: 252845

Warenkorb

enthält 0 Produkt(e)
Gesamtbetrag:
0,00 €

Schnellsuche



K
A
T
A
L
O
G

S
U
C
H
E

upArrow




    upArrow