Album de Pomologie

Erschienen in einzelnen Lieferungen von 1847 bis 1851. Folio (320 x 235 mm), Querformat. Mit drei handkolorierten lithographierten Titelseiten (Bd. II, III, IV) und dem vollständigen Satz von 191 wunderschönen handkolorierten lithographierten Tafeln, davon eine doppelseitig.

"According to E. A. Bunyard in his 'Guide to the Litature of Pomology', Alexandre Bivort's Album de Pomologie, published in monthly parts over four years, is of ‘great value, as it contains coloured plates and accurate descriptions of Van Mons' seedlings, and it forms a wonderful record of the great number of new fruits which were at this time being raised in Belgium’…The lithographic printing so beautifully demonstrated in the plates of the Album de Pomologie was well established in Ghent and Brussels by about 1830, with the help of craftsmen from the Netherlands…Not many complete sets of the Album seem to have survived. The de Belder copy, sold at Sotheby's in London on 27 April 1987 and described in the sale catalogue (lot 27) as a 'pomological rarity', had only three volumes and 137 plates, like the copy in the Lindley Library of the Royal Horticultural Society. There is no copy at all in the British Library, the library of the British Museum (Natural History), or the library of the Royal Botanic Gardens, Kew, but there is at least one other full set in America, in the library of the Massachusetts Horticultural Society in Boston." (S. Raphael: Oak Spring Pomona, 1990).

Ein sehr gutes Exemplar dieses äußerst seltenen pomologischen Werks, von dem nur sehr wenige vollständige Exemplare existieren. Nicht verzeichnet in Nissen, Stafleu/Cowan, Dunthorne, Pritzel. Bei De Belder nur mit Bd. 1 bis 3 mit 137 Tafeln.

Einige Seiten sind leicht braunfleckig. Die Tafeln sind in einem sehr guten Zustand, lediglich ein paar Seiten sind minimal fleckig. Die Bucheinbände sind leicht berieben. Bd. 1/2: Vorderes Gelenk beschädigt, die ersten beiden Blätter sind teilweise gelöst. Zwei Textseiten mit kleinen Einrissen. Eine Seite mit einem leichten Textverlust durch Papierabrieb. Eine Tafel mit gebräuntem Papier. Bd. 3/4: Vorderes Gelenk leicht beschädigt, die Bindung ist fest. Eine Textseite mit kleinen Einrissen. Einige Seiten haben einen leichten vertikalen Knick. Die Abbildungen sind nicht betroffen.

Bestellnr. 442026

Preis: 23.833,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferfristen siehe hier

Kaufen

Warenkorb

enthält 0 Produkt(e)
Gesamtbetrag:
0,00 €

Schnellsuche



K
A
T
A
L
O
G

S
U
C
H
E

upArrow




    upArrow