150-200 von 324 Ergebnissen

Merkur 3/2003 (Nr. 647)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2003

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Rudolf Burger: Kontinentalverschmelzung? Die euorpäische Frage und die Zukunft der EU. Chr. Bertram: Stärke u. Schwäche: Die USA und altes Europa. Heinz Bude: Das allmähliche Vergehen der Bundesrepublik. Hans Joas: Gott in Frankreich: Paul Ricoeur als Vermittler. Hubert Markl: Chemie und Leben. Gerd Schäfer: Spurenleser: Lucien Febvre über Rabelais.

Artikel-Nr.: 540267

Merkur 3/2004 (Nr. 659)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2004

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Michael Rutschky: Die Essayisten. Eine Selbstbeschreibung. B. MÜller: Killing Time. Arthur Schnitzlers Tagebücher. Gustav Seibst: Universaltheorie. Geschichtskolumne. Jochen Hörisch: Albert Ostermaier hat seinen eigenen Sound.

Artikel-Nr.: 540251

Merkur 3/2005 (Nr. 671)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2005

Standardeinband. 80 Seiten : Sehr guter Zustand. INHALT: Arnulf Baring: Unser Fundament bleiben die USA. Heinz Bude: Erbschaft des schuldigen Denkens. Jörg Lau: Der Meisterdenker der Ajatollah. Michel Foucaults iranisches Abenteuer. W. Klier: Archäologie des Privaten. Literaturkolumne. H.-M. Gauger: Er fehlt uns, er ist da: Jean Amèry. Ingo Way: Die kapitalistischen Manifeste des Peter Hacks. S. Kohlhammer: Die schwere Geburt der Dritten Welt.

Artikel-Nr.: 540287

Merkur 3/2006 (Nr. 683)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2006

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Jan Philipp Reemtsma: Das Scheinproblem "Willensfreiheit". Eli Zaretsky: Psychoanalyse und der Geist des Kapitalismus. E. Roudinesco: Reisen mit Freud. Jochen Rack: Am schönsten sind Religionen doch im Ausland. Ulrich Speck: Vom Aufstieg u. Niedergang des Europäismus. P. Bahners: Das Leben des Historikers Hans Rothfels. Tilo Schabert: Zu den Quellen der "Erinnerungen" Helmut Kohls.

Artikel-Nr.: 540293

Merkur 3/2008 (Nr. 706)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2008

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Rainer Hank: Wie der Staat seine Bürger korrumpiert. Torben Lütjen: Zur Deutungsmacht der Wirtschaftswissenschaften. Alan Ryan: Genie mit Mängeln: Alexis de Tocqueville. M. Bohlender: Luc Boltanski übers Menschenmachen. B. Franke: Bullerbü-Syndorm: Deutsche lieben Schweden. V. Gerhard: Laboratorium Europa.

Artikel-Nr.: 540305

Merkur 3/2010 (Nr. 730)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2010

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Egon Flaig: Die Apothese der Differenz und die Auflösung des Menschen. H. Theisen: Grenzen des Universalismus. O. Höffe: Pluralistische Gesellschaft u. Toleranz. Th. E. Schmidt: Das unbegreifliche China. Jens Bisky: Das Monumentale. Architekturkolumne. Hansjörg Graf: Versuch über John Donne. U. Schacht: Prophet des grünen Gottes: Wilhelm Lehmann.

Artikel-Nr.: 540310

Merkur 4/1958. (Nr. 122)

Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart. 1958

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Arnold Gehlen: Soziologischer Kommentar zur modernen Malerei. Theophil Spoerri: Pascals Hintergedanken. Clemens Münster: Meteorische Anwandlungen. Gerhard Neumann: Gedichte. Gerd Gaiser: Gib acht in Domokosch - Erzählung. Ernst Wilhelm Eschmann: Die Raumsucher - Zur amerikanischen Literatur der Space-Fiction. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63451

Merkur 4/1964. (Nr. 194)

Kiepenheuer & Witsch Köln. 1964

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: W. H. Auden, E. Franzen, W. v. Einsiedel, K. Oppens: William Shakespeare. Ralf Dahrendorf: Deutsche Oberschicht im Übergang. Tibor Déry: Besuch - Erzählung. Günter Eich: Neue Gedichte. Werner Ross: Wechselfälle deutscher Literaturgeschichte. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63380

Merkur 4/1967. (Nr. 229)

Kiepenheuer & Witsch Köln. 1967

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Robert Oppenheimer, Klaus v. Dohnanyi, Martin Walser: Im Streit um den Frieden. Pierre Drieu la Rochelle: Verteidigungsrede eines Kollaborateurs. Rolf Schroers: Herausforderungen eines Deutschen. Peter Otto Schneider: Das Erbe von Bayreuth. Helmut Winter: Zur jüngsten englischen Lyrik. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63346

Merkur 4/1969. (Nr. 252)

Ernst Klett Stuttgart. 1969

Standardeinband. ca. 94 S. : INHALT: J. C. Holland: Spanischer Ausnahmezustand. Manès Sperber: André Malraux und die Politik. Gustav Hillard, Georg Jappe: Verfall oder Wandel des Briefes? Ernst Robert Curtius - Max Rychner: Ein Briefwechsel. Richard Schmid: Establishment: Karriere eines Wortes. Günther Anders: Happenings. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63329

Merkur 4/1972. (Nr. 288)

Ernst Klett Stuttgart. 1972

Standardeinband. ca. 100 S. : INHALT: Georg Picht: Wissenschaftliche Politikberatung und Umweltschutz. Harry Pross: Vom Mißbrauch der Massenmedien. Horst Krüger, Roland H. Wiegenstein: Schwarz-weiße Bilder aus Amerika. Dieter Wellershoff: Die Toten - Hörspiel. Jean Améry: Abschied von der Linken? - Zum Buch von Gerhard Szczesny. Hans Schuster: Was heißt eigentlich progressiv? Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63278

Merkur 4/1974. (Nr. 311)

Ernst Klett Stuttgart. 1974

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Georg Picht: Theorie und Meditation. Dorothee Sölle: Gedanken zur neuen Religiosität. Hartmut v. Hentig: Kunst als Ärgernis. Józef Wittlin: Gogols Inferno. Thomas Rothschild: Unübersetzbarer Puschkin. Edward Stachura: Das Verrinnen der Zeit - Erzählung. Andreas Razumovsky: Solschenizyns Sieg. Margret Boveri: Erinnerung an Carl J. Burckhardt. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63261

Merkur 4/1976. (Nr. 335)

Ernst Klett Stuttgart. 1976

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Christoph Bertram: Von der Sicherheit. Horst Afheldt: Zur Sicherheitspolitik der Bundesrepublik. Werner Hill: Terrorismus und Folter. Karl Heinz Bohrer: Irlands ewiger Bürgerkrieg. Eberhard Schulz: Albert Speers Gefängnistagebücher. Werner Ross: Nietzsches Jugendbriefe. Jörg Drews: Arno Schmidts Abend-Werk. Heinz Abosch: Neuer Gallikanismus in Frankreich? Erwin K. Scheuch: Die olympische Vielzweck-Schau. Hellmut Becker: Portrait eines Kultusministers - Zum 100. Geburtstag meines Vaters. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63245

Merkur 4/1977. (Nr. 347)

Ernst Klett Stuttgart. 1977

Standardeinband. ca. 105 S. : INHALT: Christian Schütze: Hunger - Eine Frucht des Industriedenkens wird reif. Erwin K. Scheuch: Muß Sozialismus mißlingen? Heinz Abosch, Georges-Arthur Goldschmidt: Frankreichs neue Polarisierungen. Dorothee Sölle: Über Nächstenliebe. W. H. Auden: Über Häresien. François Bondy: Jean Genet - ein dichterischer Ketzer. Jean Améry: Michel Foucault - ein philosophischer Ketzer. Karl Krolow, David Rokeah, Isaac B. Singer: Lyrik und Prosa. Heinz Politzer: Der Erzähler Isaac Bashevis Singer. Fritz J. Raddatz: Der Feuilletonist Joseph Roth. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63233

Merkur 4/1978. (Nr. 359) THEMA: Sprache heute.

Klett-Cotta Stuttgart. 1978

Standardeinband. ca. 118 S. : INHALT: George Steiner: Klasse, Kind, Geschlecht und Sprache. Jürgen Habermas: Umgangssprache, Wissenschaftssprache, Bildungssprache. Gerhard Storz: Von der Selbsttäuschung der Linguisten. Gottfried Gabriel: Logik als Literatur: Wittgenstein. Vilem Flusser: Die kodifizierte Welt. Stephen Hearst: Von der Schwäche des Fernsehens. Dieter Baacke: Fernsehen als Handlungsentzug. Jörg Drews: Photographie: etwas da draußen zeigen. Fritz J. Raddatz: Literatur als background-music. Thomas Ayck/Hans Bänziger: Literatur als Talk-Show. Dieter E. Zimmer: Abschied von Gutenbergs Erfindung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63221

Merkur 4/1979. (Nr. 371)

Klett-Cotta Stuttgart. 1979

Standardeinband. ca. 106 S. : INHALT: Christoph Bertram: Rüstungsdynamik und Rüstungskontrolle. Heinrich Böll: Europa - aber wo liegt es? Ulrich Scheuner: Europäische Verfassungen. Peter Bender: Denkweisen - blockgeprägt. R. C. Pandeya: Fragen an das System Europa. Curt Meyer-Clason: Am Rande - Portugal. Werner Ross: Kurze Ermunterung zum Eurozentrismus. Zbigniew Herbert: Holländische Skizzen. Karl Heinz Bohrer: Die Furcht vor dem Unbekannten. Willy Hochkeppel: Paul Feyerabend - Ein Traditionalist? Edgar Piel: Julien Benda nach fünfzig Jahren. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63214

Merkur 4/1980. (Nr. 383)

Klett-Cotta Stuttgart. 1980

Standardeinband. ca. 103 S. : INHALT: Eberhard Moths: Fragen an die Gewerkschaften. Johann Christoph Ottow: Vitruvs Erben wechseln die Pferde. Verena Flick: Funktionalismus und Neo-Gemütlichkeit. Hans Paul Bahrdt: Das Stadthaus. Wolf Jobst Siedler: Zur Berliner Bauausstellung. Vilem Flusser: Wie wir uns kleiden. Günther Anders: Die Antiquiertheit der Geschichte. Jörg Drews: Alexander Kluges Arbeit am Mythos. W. Martin Lüdke: Die Notwendigkeit des Dilettantismus. Lothar Baier: Die undurchschaute Region. Peter Horst Neumann: Singen als symbolische Handlung. Michael Zeller: R. D. Brinkmanns Rom, Blicke. Hans-Martin Gauger: Wissenschaft als Stil. Martin Roda Becher: An den Grenzen des Staunens. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63197

Merkur 4/1981. (Nr. 395)

Klett-Cotta Stuttgart. 1981

Standardeinband. ca. 102 S. : INHALT: Georg Jappe: Ende der Avantgarde? - Nein danke. Urs Jaeggi: Sehen. Gerolf Fritsch: Kunst - Magie - Sprache. Hans Rössner: Zur Sprachlichkeit der Geschichte. Gert Hofmann: Unsere Vergeßlichkeit - Prosa. Wolfgang Bächler, Karl Krolow: Gedichte. Ulrich Schreiber: Die wiedergewonnene Fülle des Wohllauts. Ulrich Greiner: Ästhetisches Nullwachstum - Bemerkungen zur Minimal Music. Hans Wollschläger: Der andere Stoff. Eckhard Henscheid: Vom Opernsüden nichts Belangvolles. Jörg Drews: Zur Literatur der Adenauerzeit. Wolfgang Hädecke: Von Trugbild und Lüge. Peter Laemmle: Auf Heideggers Spuren: Handke. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63186

Merkur 4/1983. (Nr. 418)

Klett-Cotta Stuttgart. 1983

Standardeinband. ca. 121 S. : INHALT: Hermann Rudolph: Das Unbehagen an der Politik. Harry Pross: Neue Medien - alte Zwänge. Hans G Helms: Die elektronische Wohnstube. Kurt Hoffman: Die Welt als Hologramm. Willy Hochkeppel: ...es lebe die Philosophie! Uwe Opolka: Die Universalität des Inzestverbots. Werner Brede: Nachtrag zur Aufklärung: Ethnopsychoanalyse. Werner Ross: Kanon und Konsens. Friedhelm Kemp: Grammatik einmal anders. Dieter Baacke: Jugendliche als Leser. Heinz Bonorden: Anmerkungen zum Lehrerberuf. Franz-Xaver Kaufmann: Ein Ort interdisziplinärer Forschung. Rolf Schneider: Einheit der Deutschen? Rainer Gruenter: Erinnerungen eines Studienanfängers. Nicolaus Sombart: Jugend in Berlin. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63166

Merkur 4/1986. (Nr. 446)

Klett-Cotta Stuttgart. 1986

Standardeinband. ca. 90 S. : INHALT: André Gorz: Europäische Sicherheit: Wofür? Womit? Ernst-Otto Czempiel: Gleichgewicht oder Hegemonie - Zu den amerikanisch-sowjetischen Beziehungen. Hans Schwab-Felisch: Kulturforum in Budapest. Gert Raeithel: Kleine Geschichte des Hoax. Hans G Helms: Leben und Tod im Silicon Valley. Ulrich K. Preuß: Notizen zu den Sicherheitsgesetzen. Klaus Lüderssen: Strafrecht als schwarzer Mann. Michael Rutschky: Katholisch, voller List: Muriel Spark. Genia Schulz: Djuna Barnes' Rücknahme der Schöpfung. Harry Pross: Lehre vom Zerfall und vom Lachen - Cioran. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63140

Merkur 4/1989. (Nr. 482)

Klett-Cotta Stuttgart. 1989

Standardeinband. ca. 94 S. : INHALT: Lothar Baier: Töten als heilen: Ärzte im Dritten Reich. Wolf Schäfer: Die Büchse der Pandora - Über Hans Jonas, Technik, Ethik und die Träume der Vernunft. Otfried Höffe: Wann ist Forschungsethik kritisch? Gabriele Althaus: Entlastung von der Unfehlbarkeitspflicht? Wolfgang Wieser: Von der Forschung zur Wissenschaft. Christoph Türcke: Philosophie - Eine Kolumne. Andreas Kuhlmann: Konversion als Methode: Heidegger. Detlev Schöttker: Die Bibliothek von Löwen und Paul de Man. Rene Weiland: Auf neoaristotelischer Spur. Manfred Henningsen: Die deutsche Apokalypse. Georg Franck: Politische Freiheit und ökologische Politik. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63113

Merkur 4/1990. (Nr. 494)

Klett-Cotta Stuttgart. 1990

Standardeinband. ca. 88 S. : INHALT: Michael Rutschky: Mein Westdeutschland. Friedrich Dieckmann: Weder Wunsch noch Schrecken - Zur Frage der Staatseinheit. Serge-Christophe Kolm: Teutomanie und Pascals Wette - Gegen die Vereinigung. Dietmar Voss: Augen des Lebendigen, tiefgekühlt - Alexander Kluges Erzählwerk. Klaus Modick: Elektronische Nervosität. Rainer Gruenter: Zum 95. Geburtstag Ernst Jüngers. Jochen Schimmang: Die Wiederkehr des Weltgeistes. Gustav Seibt: Norbert Elias' Studien über die Deutschen. Karl Otmar vonAretin: Die Deutschen und ihre Nation. Manfred Schneider: Was ist ein Volk? - Humaniora-Kolumne. René Weiland: Freundlichkeit - Über Dolf Sternberger. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63098

Merkur 4/1991. (Nr. 505)

Klett-Cotta Stuttgart. 1991

Standardeinband. ca. 90 S. : INHALT: Claus Offe: Das Dilemma der Gleichzeitigkeit - Demokratisierung und Marktwirtschaft in Osteuropa. Peter Bender: Die sieben Gesichter der DDR. Ernst-Otto Czempiel: Überlegungen zur Europäischen Friedensordnung. Georg Elwert: Fassaden, Gerüchte, Gewalt: Nationalismus. Ludwig Ammann: Fundamentalismus im Islam. Armin Nassehi: Der Golfkrieg und die Ungleichzeitigkeit der Weltgesellschaft. Christian Meier: Die Deutschen und der Krieg. Jürgen Manthey: Glossa continua (IX). Gernot Böhme: Das Tier in der Moral. Manfred Schneider: Humaniora - Eine Kolumne. Karl Heinz Bohrer: Provinzialismus (III) - Das Vakuum. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63091

Merkur 4/1994. (Nr. 541)

Klett-Cotta Stuttgart. 1994

Standardeinband. ca. 89 S. : Möglicherweise Bibl.-Ex. INHALT: Michael Rutschky: Der historische Roman - Eine Untersuchung von Imitationen. Stanley Cavell: Zur Sprache des Groucho-Marxismus. Reinhard Brandt: Strukturen der europäischen Kulturgeschichte. Willy Hochkeppel: Afrikanisches Philosophieren? Jörg Lau: Unsere Presse: Literarischer Osten. Jürgen Manthey: Glossa continua (XXI). Hans-Dieter Gondek: Lacan biographisch. Richard Klein: Adornos Beethoven-Fragmente. Ulrich Dibelius: Musik geschehen lassen: John Cage. Georgina Hammick: Gäste zum Essen - Erzählung. Robert Gernhardt: Gedichte. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63054

Merkur 4/1996. (Nr. 565)

Klett-Cotta Stuttgart. 1996

Standardeinband. ca. 89 S. : Möglicherweise Bibl.-Ex. INHALT: Alexander Schuller: Friß und Werde - Kannibalismus und Sexualität. Dirk Schümer: Über der Baumgrenze - Bernhard und Foucault. Jan Kott: Das Geschlecht Rosalindes. Walter Klier: Ein Held unserer Zeit - Das anstrengende Leben des Dichters Robert Graves. Jochen Missfeldt: Sieben Gedichte. Dieter Henrich: Naturalismen auf englisch - Philosophie-Kolumne. Sigrid Weigel: Zur Edition des Todesarten Projekts. Michael Rutschky: Sachlichkeit und Schrecken: Dieter Wellershoff. Friedhelm Rathjen: Literatur der Migration: Joyce und Rushdie. Karin Priester: Konsequent inkonsequent: André Gide. Ernst Robert Curtius: Über den französischen Roman. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63024

Merkur 4/1998. (Nr. 589)

Klett-Cotta Stuttgart. 1998

Standardeinband. ca. 90 S. : Möglicherweise Bibl.-Ex. INHALT: Karl Heinz Bohrer: Gewalt und Ästhetik als Bedingungsverhältnis. H. D. Kittsteiner: Die Geschichte nach dem Ende der Kunst. Walter Grasskamp: Die Zwei Kleider des Kaisers. Günter Metken: Ästhetikkolumne: Der Anti-Vasari. Mariam Lau: Vamp und Camp: Mae West - Filmkolumne. Iris Hanika: Vom Trinker und seiner Frau. Jochen Schimmang: Beim Reisen. Wolfgang Lange: Süße kleine Mädel - Peter Altenbergs Obsession. Harald Hartung: Die Frage des Überlebens: Louis Begley. Hanns-Josef Ortheil: Der kleine Gründungsvater: Ennio Flaiano. Hartmut von Hentig: Ernst Klett. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63004

Merkur 4/2000. (Nr. 612)

Klett-Cotta Stuttgart. 2000

Standardeinband. ca. 86 S. : INHALT: Gunter Schäble: Die Faksimile-Freundschaft - Über Herausgeber. Heinrich Detering: Wahnsinn und Methode - Poe, Benn und die Dialektik der aufgeklärten Poetik. Michael O. R. Kröher: Eine Farbenlehre der Trauer. Luca Lombardi: Macht der Musik, Ohnmacht des Komponisten. Rüdiger Görner: Versuch über Richard Strauss. Jens Malte Fischer: Hector Berlioz' Memoiren. Hannes Hintermeier: Einer ist eine Insel: Robert Lax. Michael Braun: Schuldts Weg ins interlinguistische Exil. Hans-Martin Gauger: Sprachglossen (I). Mariam Lau: Die sexuelle Revolution enttäuscht ihre Kinder. Jan Ross: Das Schicksal der Union - Politikkolumne. Karl Heinz Bohrer: Nachgedanken zur Wehrmachtsausstellung. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 62985

Merkur 4/2001. (Nr. 624).

Klett-Cotta Stuttgart. 2001

Standardeinband. ca. 90 S. : Möglicherweise Bibl.-Ex. INHALT: Friedrich Dieckmann: Kann man Städte heilen? Michael Rutschky: Unsere kleine Stadt. Hanno Rauterberg: Vom Wandel des öffentlichen Raumes. Richard Klein: Wagners Musik, Wagners Haß. Jens Malte Fischer: Bruno Walters Autobiographie. Jakob Hessing: Dieter Fortes Trilogien. Christian Schulte: Alexander Kluges Chronik der Gefühle. Jan Ross: Kulturkampf, um 1868 und später. Mariam Lau: Schöner Wohnen in großen Küchen. Rainer Rother: Rückkehr des Sandalenfilms? Hans-Martin Gauger: Sprachglossen V. Jochen Schimmang: Im Feuerwerk der Zeichen: Mein Jahr in Paris. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 463514

Merkur 4/2002 (Nr. 636)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2002

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Ian Buruma / Avishai Margalit: "Okzidentalismus" oder Der Hass auf den Westen. S. Kohlhammer: Edward Saids "Orientalismus". J. Oltmann: Zum ewigen Krieg. Carl Nedelmann: Der Stand der Cannabis-Diskussion. Mariam Lau: Humaniorakolumne. Besuch bei Familie Soprano. Hannes Stein: Über eine Spielart des Antisemitismus. R. Helmstetter: Feuilletonistischer Selbsthass: Nietzsche. Jens Malte Fischer: Moralist in Moll: Schnitzlers Tagebücher.

Artikel-Nr.: 540282

Merkur 4/2003. (Nr. 648)

Klett-Cotta Stuttgart. 2003

Standardeinband. ca. 89 S. : INHALT: Karl Schlögel: Djagilews Spur in Europa. Gustav Seibt: Berliner Leben. Dirk Kurbjuweit: Wie es der Autor sah - Eine deutsche Filmgeschichte. Jeremy Adler: Im Zickzack - Zu einer Denkfigur der Moderne. Katharina Rutschky: Stimmungsbild, düster - Humaniorakolumne. Richard Klein: Der Fall Herbert von Karajan - Musikkolumne. Friedrich Dieckmann: Lust und Schrecken der Desillusionierung. Gerhard Henschel: Hans-Ulrich Treichel regiert Emsfelde. Martin Lüdke: Ernst-Wilhelm Händler erzählt den Global Player. Jens Malte Fischer: Nimmundlies (VIII): Salka Viertel. Kaspar Maase: Leseratten. David Wagner: Ich bin der Mann. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63043

Merkur 4/2004 (Nr. 660)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2004

Standardeinband. 80 Seiten : Sehr guter Zustand. INHALT: Marc F. Plattner: Souveränität und Demokratie. W. Kemp: Die Selbstfesselung der deutschen Universität. R. Picht: Zum Europabild junger Europäer. Chr. Baethge: Amerika, Blick. Über Ambivalenz. Morgan Powell: Wie sich die amerikanische Zivilreligion feiert. H.-P. Müller: W. E. B. Du Bois: "Die Seele der Schwarzen". Gerd Schäfer: Charles Darwin in der Literatur.

Artikel-Nr.: 540286

Merkur 4/2005 (Nr. 672)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2005

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Karl Heinz Bohrer: Phantasie als Vernunftkritik. Gert Raeithel: Vom Sieg der komischen Vernunft. W. Grasskamp: Das verborgene Gesicht. Literatur u. Fotografie. John Rosenthal: Von Katastrophe zu Katastrophe. Die bizarre Metaphysik des Architekten Daniel Libeskind. Hannes Stein: Der Zauberer Oz. T. Lehmkuhl: Bloßer Bügelbegleiter? Über das Hörbuch.

Artikel-Nr.: 540263

Merkur 4/2006 (Nr. 684)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2006

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Tony Corn: Der Vierte Weltkrieg. H.-P: Müller: Terror und Gewalt. J. Kocka: Sozialgeschichte in Zeiten der Globalisierung. A. Demandt: Geschichte bei Goethe. K. H. Bohrer: Das Verschwinden der Tragödie. J. H. Reichholf: Das Haus der Natur. Ökologiekolumne. Rene Heinen: Eigeninteresse und Selbstachtung.

Artikel-Nr.: 540294

Merkur 4/2007 (Nr. 696)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2007

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: M. Rutschky: Das Spiel der Loyalitäten. Nick Cohen: Und die Linke beschloss, Amok zu laufen. M. Küntzel: Von der Teheraner Botschaftsbesetzung zum iranischen Atomprogramm. Chr. Schwarz / Ralph Rotte: Vergesst Clausewitz? Eine Replik. J. M. Fischer: Zum Stand der Musikkritik. V. Gerhard: Das Jahr des Geistes. Philosophiekolumne. H. R. Vaget: Saul Friedländers Opus magnum. Ann Talbot: Radikale Aufklärung: Jonathan Israels Spinoza-Buch.

Artikel-Nr.: 540298

Merkur 5/1953. (Nr. 63)

Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart. 1953

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Thomas Mann: Die Betrogene - Erzählung (I). Rudolf Pannwitz: C. G. Jung's Wissenschaft von der Seele. José Antonio Benton: Brasilianische Lieder - Nachdichtungen. Gisela Uellenberg: Nihilismus der Gläubigkeit - Über Simone Weil. Gustav Hillard: Homo ludens - Erinnerung an das Deutsche Theater Max Reinhardts. Margret Boveri: Acht Botschafter - Die Beziehungen der USA zur UdSSR in der Ära Roosevelt-Truman. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63471

Merkur 5/1963. (Nr. 183)

Kiepenheuer & Witsch Köln. 1963

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Jürgen Habermas: Vom sozialen Wandel akademischer Bildung. Eva Hesse, Seami Motokiyo: No - Spiel und poetisches Theater. Margret Boveri: Die Inzucht der Aussenseiter. Albert Mirgeler: Föderalisierung der Kirche? Robert Heiss: Kierkegaards Verzauberung der Angst. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63393

Merkur 5/1965. (Nr. 206)

Kiepenheuer & Witsch Köln. 1965

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Rüdiger Altmann: Der Kompromiß in der modernen Gesellschaft. Heinrich Vormweg: Zur Ästhetik der experimentellen Literatur. Rolf Schroers: Die Gruppe 47. Albert Mirgeler: Das Hitlerreich im Rückblick zweier Jahrzehnte. Reinhard Baumgart: Mit Mördern leben? Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63369

Merkur 5/1967. (Nr. 230)

Kiepenheuer & Witsch Köln. 1967

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Jürgen Habermas: Zur Demokratisierung unserer Universität. Adolf Portmann, Wolfgang Wieser: Gestalten und Modelle in der modernen Biologie. Ernst Schnabel, Franz Turnier: Bild einer Straße - Bild einer Stadt. Thilo Bode: Das indische Dilemma. Urs Jenny: Der junge deutsche Film. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63347

Merkur 5/1969. (Nr. 253)

Ernst Klett Stuttgart. 1969

Standardeinband. ca. 94 S. : INHALT: Jean Améry, Helmut Kuhn, Robert Jungk: Zukunftsforschung am Kreuzweg der Utopien. Dieter Baacke, Georg Jappe: Von der Ambivalenz des Beat. Heinrich Böll: In Solshenizyns Erstem Kreis der Hölle. Elisabeth Plessen/Ernst Schnabel: Anguilla-Story. Boris Goldenberg: 50 Jahre Komintern - ein Rückblick im Zorn. Jürgen Schilling: Anerkennung der DDR - ein Streit ohne Koordinaten. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63330

Merkur 5/1970. (Nr. 265)

Ernst Klett Stuttgart. 1970

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Manès Sperber: Lenins vielfältiger Tod. Horst Krüger: Aufzeichnungen aus der DDR-Provinz. Renate Matthaei: Reise in den Abgrund: Joseph Conrad. Walter Heist: Alfred Andersch - Flucht in die Arktis? G.-K. Kaltenbrunner: Ein Parzival des Sozialismus: Ernst Fischer. M.-V. Westarp: Max Horkheimer - Kritische Theorie in der Sackgasse? Thorwald Risler: Stiftungspolitik kontra Staatsbürokratie. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63295

Merkur 5/1972. (Nr. 289)

Ernst Klett Stuttgart. 1972

Standardeinband. ca. 102 S. : INHALT: Claus Koch: Friedensforschung - ein Pyrrhussieg? Horst Afheldt: Frieden durch Abschreckung - eine Illusion? Peter Wapnewski: Deutsche Universität im Spiegel. Iring Fetscher: Vom Sinn unserer Endlichkeit. Peter Handke: Neue Prosa. Ulrich Schreiber: Peter Weiss' Rückzug in den Idealismus. Günter Blöcker, Werner Helwig: Irische Rhapsodie - Sean O'Casey, W. B. Yeats. Nicolaus Sombart, Karl Heinz Stroux, H. Schwab-Felisch: Wie ist der Faust heute zu spielen? Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63279

Merkur 5/1974. (Nr. 312)

Ernst Klett Stuttgart. 1974

Standardeinband. ca. 102 S. : INHALT: Hans Schuster: Diese gelungene Republik. Arnulf Baring: Zweifel. Carola Stern: Melancholie der Macht. Hans Schwab-Felisch: Demokratie auf dem Prüfstand. Max Frisch: Fragment aus einer Erzählung. Christoph Burgauner: Versuch über Max Frisch. Roland H. Wiegenstein: Peter Steins Antikenprojekt. Ulrich Schreiber: Rolf Hochhuths politisches Theater. Ingeborg Drewitz: Einzelhaft - Tagebucheintragung. Wolf W. Zuelzer: Der Kinderarzt am Scheideweg. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63262

Merkur 5/1977. (Nr. 348)

Ernst Klett Stuttgart. 1977

Standardeinband. ca. 100 S. : INHALT: Peter Bender: Unter dem Druck der Menschenrechte. Rolf Schroers: Extremismus - Sicherheitsrisiko der Demokratie? Peter v. Haselberg: Moral der Forschung. Christian Schütze: Atomenergie - ein Diskurs wider das Zwangsdenken. Karl Hoche: Entsorgung. Dagmar Barnouw: Gen-Manipulation? Kurt Hoffman: Die wüste Welt des V. S. Naipaul. Jutta Scherrer: Der zweite Prozeß des Abram Terz. Heinz Coubier: Rußland in Stereo. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63234

Merkur 5/1978. (Nr. 360)

Klett-Cotta Stuttgart. 1978

Standardeinband. ca. 102 S. : INHALT: Peter Coulmas: Fünf Thesen zu Südafrika. Gertraud Heise: Interview mit einem afrikanischen Revolutionär. Horst Krüger: Ägypten - 4000 Jahre tief. Gösta von Uexküll: Es ist schade um Europa. Roman Schnur: Europäische Routen. Ernst Schnabel: Sibirien Transit. Francois Bondy: Giscard triumphans. Hartmut Köhler: Peyrefittes französische Krankheit. Werner Ross: Manes Sperbers Ost-West-Passagen. Monika Plessner: Alex Haleys afro-amerikanische Reise. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63222

Merkur 5/1979. (Nr. 372)

Klett-Cotta Stuttgart. 1979

Standardeinband. ca. 103 S. : INHALT: Hermann Lübbe: Politischer Historismus. Arnulf Baring: Der lange Weg der Bundesrepublik. Deutschland zu sich selbst. Dieter Wellershoff/Lutz v. Werder/Bettina Dürr: Dreimal deutsche Erfahrungen. Peter v. Haselberg: Das Gruppen-Selbst. Peter Wapnewski: Die gespaltene Zunge. Genia Schulz: Heiner Müllers Blick auf die deutsche Geschichte. Walter Hinck: Wolfdietrich Schnurre. Alfred Kantorowicz: Franz Dahlems Erinnerungen. Hermann Rudolph/Peter Bender: Bonn und Berlin. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63213

Merkur 5/1981. (Nr. 396)

Klett-Cotta Stuttgart. 1981

Standardeinband. ca. 100 S. : INHALT: Helmut Schmidt: Bemerkungen zu Moral, Pflicht und Verantwortung des Politikers. Michael Stürmer: Nationalstaat und Klassengesellschaft. Hans-Ulrich Wehler: Deutscher Sonderweg? Günter Dux: Anfang und Richtungssinn der Geschichte. Hartmut von Hentig: Die Dialektik der Reform. Hildegard Baumgart: Am Anfang war Erziehung. Ansgar Skriver: Der Nord-Süd-Dialog ist blockiert. Marcel Gärtner: Das politische Gewicht Europas. Guido Brunner: Stresemann über Stresemann. Adolf Muschg: Max Frisch wird siebzig. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63187

Merkur 5/1982. (Nr. 407)

Klett-Cotta Stuttgart. 1982

Standardeinband. ca. 101 S. : INHALT: François Bondy, Robert Picht: Was hat sich geändert? - Ein Jahr nach Mitterrands Sieg. Georges-Arthur Goldschmidt: Frankreichs neue Geschichtlichkeit. Jutta Scherrer: Furor teutonicus? Furia francese! Eberhard Simons: Fragen an Europa. Ilya Prigogine: Für eine europäische Wissenschaftspolitik. Claudia Honegger: Michel Foucault und die serielle Geschichte. Lothar Baier: Voltaire verhaftet man nicht. Hanns Grössel: René Daumal und Le Grand Jeu. Heinrich Vormweg: Erinnerung an den Nouveau roman. Kornel Filipowicz: Physiologie - Prosa. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63175

Merkur 5/1983. (Nr. 419)

Klett-Cotta Stuttgart. 1983

Standardeinband. ca. 121 S. : INHALT: Wolfram F. Hanrieder: Grundprobleme der deutsch-amerikanischen Beziehungen. Ernst-Otto Czempiel: Nachdenken über Nachrüsten. Claus Offe: Die Zukunft des Arbeitsmarktes. Hans G Helms: Die vollautomatische Fabrik. Wolf Lepenies: Wissenschaft und Moral. Ernst Nolte: Marxismus und Industrielle Revolution. Gerwin Zohlen: Die Herrschaft der Mechanisierung. Herfried Münkler: Wie kommt es zu Revolten? Harald Weinrich: Kurzer Blick auf die Hand. W. Martin Lüdke: Am Rande der Wüste: Giorgio Manganelli. Paul Peters: Die Arbeit der Geschichte. Willi Winkler: Der Schriftsteller Anthony Burgess. Michael Rutschky: Das Heilige in Gestalt von William Holden. Georg Lütter: Totalität der Hölle: Kafkas Geschichtsbild. Rainald Goetz: Irre - Prosa. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63167

Merkur 5/1986. (Nr. 447)

Klett-Cotta Stuttgart. 1986

Standardeinband. ca. 83 S. : INHALT: Hubert Fichte: Patroklos und Achilleus. Gerd Schäfer: Kalkül und Verwandlung - Hubert Fichte. Horst Domdey: Mythos als Phrase - Heiner Müller. Harald Hartung: Biographie der Ambivalenz - Benn. Dagmar Barnouw: Philosophie des Zufalls. Hans-Thies Lehmann: Psychoanalyse des Feuers. Bernd Growe: Kunstwerke als Zeitzeugen? Katharina Rutschky: Urlaub vom Ich, mit Hans Peter Duerr als Reiseleiter. Martin Roda Becher: Mircea Eliades andere Moderne. Robert Finget: Der Pensionist. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63139

Merkur 5/1987. (Nr. 459)

Klett-Cotta Stuttgart. 1987

Standardeinband. ca. 91 S. : INHALT: Peter Bender: Die russische und die deutsche Frage. Pierre Bourdieu: Die Objektivität des Subjektiven. Michael Rutschky: Die eigentliche Arbeit. Jochen Schimmang: Working Class Heroes. Manfred Schneider: Erotische Buchhaltung im Fin de siècle. Wilhelm Schmid: Streifzüge durch die Aufklärung. Gunter Gebauer: Zum Verfall der agonalen Kultur. Genia Schulz: Wolfgang Hilbigs Graphomanien. Walter Klier: Elfriede Jelineks Peinlichkeit. Martin R. Dean: Strategie des Verschwindens. Michael Winter: Staatsschutz und Promiskuität. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 62976

Warenkorb

enthält 0 Produkt(e)
Gesamtbetrag:
0,00 €

Schnellsuche



K
A
T
A
L
O
G

S
U
C
H
E

upArrow




    upArrow