1-5 von 5 Ergebnissen
1

Merkur 10/1975. (Nr. 329)

Ernst Klett Stuttgart. 1975

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Hans Schuster: Bleibt die Bundesrepublik regierbar? Christian Graf von Krockow: Wohin mit dem Konflikt? Wolfgang Wieser: Konrad Lorenz und seine Kritiker. Ernst Jünger: Portugiesische Tropen. Thomas Kielinger: Der schlafende Logiker - Über Ernst Jüngers Surrealismus. Jürgen Theobaldy/Wolf Wondratschek: Gedichte. Werner Ross: Der neue Realismus in der Lyrik. Heinrich Vormweg: 25 Jahre Taschenbuch. Werner Hill: Die Radikalenfrage vor Gericht. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63257

Merkur 12/1975. (Nr. 331)

Ernst Klett Stuttgart. 1975

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Peter Menke-Glückert: Weltlastenausgleich? George Günther Eckstein: Die Multinationalen - Weltreich ohne Grenze? Dolf Sternberger: Thomas Manns Doktor Faustus und die Deutschen. Jean Améry, Iring Fetscher, Erich Heller, Walter Jens, Hans Mayer, Manès Sperber: Nietzsche und wir - Ein Symposion. Gerd Haffmans: Wie aktuell ist Schopenhauer? Nicolaus Sombart: Besuch bei Winifred Wagner. Günter Blöcker/Hans Schwab-Felisch: Max Frischs Konfessionen. Hellmut Becker/Karl Heinz Bohrer: In memoriam Margret Boveri. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63258

Merkur 3/1975. (Nr. 322)

Ernst Klett Stuttgart. 1975

Standardeinband. ca. 97 S. : INHALT: Michael Klett: Vom apolitischen Unternehmer. I. F. Stone: Krieg für Öl? Peter Bender: Das zweite Polen. Jean Améry: Bericht über den Gauchismus. Ernst Jünger: Post nach Princeton. Alfred Andersch: Politischer Diskurs über Ernst Jünger. Julius und Edith Overhoff: Wo der Mythos noch aufbewahrt ist. Hartmut v. Hentig: Die Kinder von Wien des Robert Neumann. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63254

Merkur 8/1975. (Nr. 327)

Ernst Klett Stuttgart. 1975

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Werner Hill: Bundesverfassungsgericht im Zwielicht. Werner Ross, Erwin K. Scheuch: Betrachtungen zur Baader-Meinhof-Internationale. Peter Bender: Die nützliche Entfremdung - Skizzen von einer Pommern-Reise. Horst Krüger: Das freundliche Trotzdem - Bilder einer Ungarn-Reise. Dieter Weilershoff: Alles ist Kunst. Wolfgang Nagel: Ein englischer Arbeiterdichter - Gespräch mit Alan Sillitoe. Dieter Schwarz: Arthur Janovs Schrei nach Ur. Dieter Baacke: Kreativität als Chance? Guter Zustand

Artikel-Nr.: 95987

Merkur 9/1975. (Nr. 328)

Ernst Klett Stuttgart. 1975

Standardeinband. ca. 98 S. : INHALT: Ralf Dahrendorf: Liberalismus heute - wofür und wogegen? Richard Löwenthal: Von unserer Sinnkrise - Helmut Schelsky und die Intellektuellen. Adolf Portmann, Dietmar Kamper: Das Spiel - in biologischer und philosophischer Sicht. Nikolas Nabokov: Erinnerungen an Prokofjew. Sven-Claude Bettinger: Nijinsky - der fromme Faun. Heinrich Vormweg: Erinnerung an Marie Luise Kaschnitz. Gert Kalow: Der Dichter Erich Fried. Iring Fetscher: Von der Wehleidigkeit unserer Zeit. Bernhard Plettner: Der Computer ein Magier? Günther Schloz: Was unsere Künstler verdienen. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 95988

Warenkorb

enthält 0 Produkt(e)
Gesamtbetrag:
0,00 €

Schnellsuche



K
A
T
A
L
O
G

S
U
C
H
E

upArrow




    upArrow