1-10 von 10 Ergebnissen
1

Merkur 1/2003 (Nr. 645)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2003

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Georg Franck: Mentaler Kapitalismus. Christoph Müller: Verurteilt zur Innovation: neue Ökonomie. Werner Erthel: Unternehmensstrategien: die neuen Trends. Heiner Goldinger: Zur Ethnologie der Börse. W. Kemp: Kritik meiner Ästhetik. Kolumne. St. Schlak: Neugestaltet umgeboren: Der George-Kreis. A. Krzeminski: Hauptsache nach Europa: Polen.

Artikel-Nr.: 540269

Merkur 11/2003 (Nr. 655)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2003

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Chr. von Marschall: Baustelle Neue Weltordnng. Ernst-Otto Czempiel: Pax Americana oder Imperium Americanum? Ralf Dahredorf: Europa u. d. Westen. R. Benedikter: Demokratie für den Irak? M. Bierwisch: Kant u. der Irakkrieg. Dirk Tänzler: Geschmacksdiktatur in der Mediendemokratie.

Artikel-Nr.: 540253

Merkur 12/2003 (Nr. 656)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2003

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Burkhard Müller: Die Flügel des Gedächtnisses. Ingeborg Harms: Martyrium der Schönheit: Mode als Fetisch. Wolfgang Kemp: Cruising. Über Gay u. Lesbian Studies. Hanjörg GRaf: Die Gedichte der Rajzel Zychlinski. St. Holzer: Meine alte Dame. Erzählung.

Artikel-Nr.: 540254

Merkur 2/2003 (Nr. 646)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2003

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Stephan Wackwitz: Der Messias ist nicht gekommen. Versuch über die Befreiung. Jochen Schimmang: Verschwinden. Ein Literaturbericht. K. Rutschky: Poproman ist Wertherzeit. M. Rutschky: Unbelebte Erinnerung. Walter Kempowski. Jörg Lau: Slavoj Zizek auf der Suche nach dem guten Terror. Walter Grasnick: Gott im Recht. Ralf Dahrendorf: Ermächtigungen. Politikkolumne.

Artikel-Nr.: 540258

Merkur 3/2003 (Nr. 647)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2003

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Rudolf Burger: Kontinentalverschmelzung? Die euorpäische Frage und die Zukunft der EU. Chr. Bertram: Stärke u. Schwäche: Die USA und altes Europa. Heinz Bude: Das allmähliche Vergehen der Bundesrepublik. Hans Joas: Gott in Frankreich: Paul Ricoeur als Vermittler. Hubert Markl: Chemie und Leben. Gerd Schäfer: Spurenleser: Lucien Febvre über Rabelais.

Artikel-Nr.: 540267

Merkur 4/2003. (Nr. 648)

Klett-Cotta Stuttgart. 2003

Standardeinband. ca. 89 S. : INHALT: Karl Schlögel: Djagilews Spur in Europa. Gustav Seibt: Berliner Leben. Dirk Kurbjuweit: Wie es der Autor sah - Eine deutsche Filmgeschichte. Jeremy Adler: Im Zickzack - Zu einer Denkfigur der Moderne. Katharina Rutschky: Stimmungsbild, düster - Humaniorakolumne. Richard Klein: Der Fall Herbert von Karajan - Musikkolumne. Friedrich Dieckmann: Lust und Schrecken der Desillusionierung. Gerhard Henschel: Hans-Ulrich Treichel regiert Emsfelde. Martin Lüdke: Ernst-Wilhelm Händler erzählt den Global Player. Jens Malte Fischer: Nimmundlies (VIII): Salka Viertel. Kaspar Maase: Leseratten. David Wagner: Ich bin der Mann. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63043

Merkur 5/2003. (Nr. 649)

Klett-Cotta Stuttgart. 2003

Standardeinband. ca. 87 S. : INHALT: Herfried Münkler: Die Selbstbehauptung Europas. Tony Judt: Über das amerikanisch-europäische Zerwürfnis. Ulrich Speck: Amerikas Rolle in der unipolaren Weltordnung. Matthias Rüb: Die nationale Sicherheitsstrategie der USA. Mariam Lau: Wohin treibt die Berliner Republik? Joachim Oltmann: Deutschland und die Weltpolitik. Stephan Schlak: Gesamtkunstwerk DDR. Norbert Seitz: Zur Programmgeschichte der CDU. Thomas Frahm: Wirklichkeit ist Vereinbarungssache. Rainer Paris: Doing Gender. Sozialkolumne. Stefan Huster: Diskriminierung verbieten? Rechtskolumne. Iris Haka: Chronik (XIII). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 486970

Merkur 6/2003. (Nr. 650)

Klett-Cotta Stuttgart. 2003

Standardeinband. ca. 87 S. : INHALT: Gustav Seibt: Rudolf Borchardt während des Dritten Reiches. Gerhard Schuster: Borchardt besucht Konrad Burdach. Gadi Taub: Raymond Carvers bescheidener Existentialismus. Claudia Schmölders: Vertrauen - Aufstieg einer Ethosformel. Wolfgang Marx: Warum Bewußtsein einen Körper hat. Wolfgang Kemp: Die Entstehung der Unarten - Ästhetikkolumne. Rainer Hank: Träge Tropen - Ökonomiekolumne. Hans Ulrich Gumbrecht: Ereignisetüden (H). R. W. B. McCormack: Österreich - klein und kreativ. Michael Rutschky: Robert Menasse sänftigt die Glaubensmächte. Stefanie Holzer: Es wird viel geliebt bei Rosamond Lehmann. Thomas Steinfeld: Modernes Bauen heißt Entsagen. Said: Drei Gedichte. Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63044

Merkur 7/2003. (Nr. 651)

Klett-Cotta Stuttgart. 2003

Standardeinband. ca. 91 S. : INHALT: Volker Gerhardt: Die Macht im Recht. Russell A. Berman: Demokratischer Krieg, repressiver Frieden? Ralf Dahrendorf: Mein Irakkrieg - Politikkolumne. Thomas E. Schmidt: Friedensfeier. Peter Graf Kielmansegg: Zukunftsverantwortung von Demokratien. Benjamin Schreer/Thomas Rid: Demokratie als Waffe. Siegfried Kohlhammer: Märchenhaft schön: Das muslimische Spanien wird wiederentdeckt. Konrad Adam: Der Pisa-Schock ist folgenlos geblieben. Werner Ertel: Für eine neue Führungskultur in der Wirtschaft. Christoph Türcke: Mensch und Tier - Philosophiekolumne. Claudia Schmölders: Gibt es eine Sprache hinter dem Sprechen? Luca Di Blasi: Entsichertes Denken: Boris Groys. Iris Hanika: Chronik (XIV). Guter Zustand

Artikel-Nr.: 63045

Merkur 8/2003 (Nr. 652)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2003

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Peter Horst Neumann: "Wir wissen ja nicht, was gilt". Warum Literatur keine letzten Worte mehr spricht. Lothar Müller: Über die Wiederkehr des Familienromans. Wieland Freund / Guido Graf: Vier amerikanische Erzähler. Gert Raeithel: Reichtum und Schönheit amerikanischer Sprache. Michael Zeller: Aus der neuen Welt. Dvorak komponiert in Iowa. Gustav Seibt: Der Untergang des alten Deutschland.

Artikel-Nr.: 540270

Warenkorb

enthält 0 Produkt(e)
Gesamtbetrag:
0,00 €

Schnellsuche



K
A
T
A
L
O
G

S
U
C
H
E

upArrow




    upArrow