1-9 von 9 Ergebnissen
1

Merkur 1/2007 (Nr. 693)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2007

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Hermann Rudolph: Die verdrängte Teilung. Tony Corn: Vergesst Clausewitz! Mariam Lau: Lehren aus dem Irakkrieg. Chr. Demand: Kunstpädagogisches Repetitorium. Kolumne. Hans Joas: Versuch einer Befreiung - Max Weber. Jan-Werner Müller: Zum Liberalismus der Ritter-Schule. W. Delabar: Das Wunder der Tat.

Artikel-Nr.: 540261

Merkur 10/2007 (Nr. 701)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2007

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Chr. Demand: Wie kommt die Ordnung in die Kunst? H. Detering: Des alten Knaben Wunderhorn: Bob Dylan. J. Dombois / R. Klein: Regietheater in der Oper. Jens Malte Fischer: Bayreuth und kein Ende. L. Müller: Reim und Remix. Literaturkolumne. B. Recki: Über Realität u. Fiktion im Film. Th. Macho: Europas exzentrische Identität. Egon Flaig: Reflexion über moralisch erzwungene Verdummung. Jan-Werner Müller: Der politische Philosoph Michael Oakeshott.

Artikel-Nr.: 540302

Merkur 11/2007 (Nr. 702)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2007

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Robert Kagan: Ende der Träume, Rückkehr der Geschichte. Th. Speckmann: Frankreichs imperiale Verlockung. Fr. Pohlmann: Deutscher Terrorismus im roten Jahrzehnt. Chr. Schneider: Zur Psychologie des Fundamentalismus. Volker Gerhardt: Welche Romantik? Philosphiekolumne. Chr. MÄckler: Der Fensterplatz. Architekturkolumne. Gerd Schäfer: Demokratischer Krimirealismus: Ross Thomas.

Artikel-Nr.: 540271

Merkur 12/2007 (Nr. 703)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2007

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Wolfgang Kemp: Die Wissenschaft der Anderen: Laienschriften. Chr. Demand: Wie ernst nimmt die Akademie ihre Lehre? Detlev Schöttger: Mauerrisse: Kulturtransfer von Ost nach West. Otfried Höffe: Pioniere der Moderne: Machiavelli, Bacon, Hobbes. W. Grasnick: Strafzumessung als Rechtsproblem. Fr. Vollhardt: Kritik der moralischen Urteilskraft.

Artikel-Nr.: 540274

Merkur 2/2007 (Nr. 694)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2007

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Burkhard Müller: Das Konzept Gott. Hubert Markl: Der Fluch der Wahrheitsanmaßung. R. Burge: Nihilsitische Ethik? U. Jureit: Vom Zwang zu erinnern. W. Marx: Die verlorene Jungfräulichkeit des Nichts. M. Rutschky: John Updikes Ansicht eines Terroristen. E. Schenkel: Die Schattenlinien des Joseph Konrad. J. H. Reichholf: Artensterben. Ökologiekolumne. Chr. von Marshall: Fällt Afghanistan? Politikkolumne.

Artikel-Nr.: 540297

Merkur 4/2007 (Nr. 696)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2007

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: M. Rutschky: Das Spiel der Loyalitäten. Nick Cohen: Und die Linke beschloss, Amok zu laufen. M. Küntzel: Von der Teheraner Botschaftsbesetzung zum iranischen Atomprogramm. Chr. Schwarz / Ralph Rotte: Vergesst Clausewitz? Eine Replik. J. M. Fischer: Zum Stand der Musikkritik. V. Gerhard: Das Jahr des Geistes. Philosophiekolumne. H. R. Vaget: Saul Friedländers Opus magnum. Ann Talbot: Radikale Aufklärung: Jonathan Israels Spinoza-Buch.

Artikel-Nr.: 540298

Merkur 5/2007 (Nr. 697)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2007

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: William Pfaff: Die amerikanische Sendung. Plädoyer für eine Neuorientierung. Klaus Laerman: Zum Funktionenwandel der Schrift. F. Goppelsröder: Sraffas Geste, Wittgensteins Wende. U. Ackermann: Die Freiheit der Dissidenz. Soziologiekolumne. H. Heißenbüttel: Über Stefan George. Jörg Drews: Der Mensch nach Dr. Kluge: Stehaufmännchen. Gerd Schäfer: Paranoides Genie. Zum Werk von Philip K. Dick.

Artikel-Nr.: 540299

Merkur 6/2007 (Nr. 698)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2007

Standardeinband. 80 Seiten : Guter Zustand. INHALT: Bernhard Schlink: Der Verrat. Martin Kloke: Wie die neue Linke antiisraelisch wurde. Paul Krugman. Über Milton Friedman. U. Jean Heuser: Ökonomen, die die Welt bestimmten. Bernhard Schulz: Zur Geschichtsschreibung über das Dritte Reich. Frederick Crews: Tieferes Wissen gibt es nicht. Jakob Hessing: Ödipus und Ungeziefer: Freud und Kafka. Jens Malte Fischer: Nimmundlies (XV): Karl Kraus.

Artikel-Nr.: 540300

Merkur 7/2007 (Nr. 699)

Stuttgart, Klett-Cotta. 2007

Standardeinband. 80 Seiten : Sehr guter Zustand. INHALT: Karl Heinz Bohrer: Was heißt unabhängig denken? Graham Robb: Schatzkiste: Die Tagebücher der Goncourts. S. Kohlhammer: Chinesische Geschichtspolitik. C. A. Holz: Wie Chinaexperten korrumpiert werden. M. Seel: Über den kulturellen Sinn ästhetischer Gegenwart. Grey Gowrie: Glockengeläut für St. Wystan. B. Franke: MOnsieur Mbaye will nicht reich werden.

Artikel-Nr.: 540301

Warenkorb

enthält 0 Produkt(e)
Gesamtbetrag:
0,00 €

Schnellsuche



K
A
T
A
L
O
G

S
U
C
H
E

upArrow




    upArrow