1-12 von 12 Ergebnissen
1

art - Das Kunstmagazin 1/2003. THEMA: Im Atelier mit Gerhard Richter.

Hamburg, Gruner + Jahr. 2012

Standardeinband 140 S. : Guter Zustand. INHALT: Zum Thema: Gerhard Richter: Zu Besuch bei einem der bedeutendsten Künstler der Gegenwart. Anl. der großen Retrospektive in Berlin zum 80. Geburtstag. Einblicke in sein Atelier, exklusive Fotoreportage u. Essay zum Werk. Journal: Migration: Wie Künstler auf der Mittelmeerinsel Lampedusa auf das Flüchtlingsdrama reagieren. Skandal: Gefälschte Pollocks, Motherwells und De Koonings in USA. Pierre Bonnard: Seine betörenden Aktstudien. Die Kunststars von morgen: Diesmal Chiharu Shiota, Dasha Shishkin, Jacob Kassay u. Ondrey Brody & Kristofer Paetau. Claes Oldenburg. Lukas P8usch: MIt dem Dixi-Klo in die Hofburg, im Smoking durch die Slums ...

Artikel-Nr.: 601509

art - Das Kunstmagazin 1/2012: Lucian Freud

Hamburg, Gruner + Jahr. 2012

Standardeinband. 120 S. : Guter Zustand. INHALT: Lucian Freud: er war der letzte große Porträtmaler, seine Bilder sind Psychogramme unserer Zeit. Anlässlich einer Retrospektive in London erinnert sich Martin Gayford, Kritiker u. Freud-Modell an den scharfen, schonungslosen Blick des Enkels von Sigmund Freud. Architekturbüro BIG: Skipisten auf Müllverbrennungsanlagen, Wohnberge im Flachland - futuristische Ökobaukunst aus Dänemark. Leandro Erlich: Mit seinen verrückten Installationen stellt der argentinische Künstler unsere Wahrnehmung auf den Kopf. Ein Atelierbesuch.

Artikel-Nr.: 539148

art - Das Kunstmagazin 1/2013. THEMA: Dali.

Hamburg, Gruner + Jahr. 2012

Standardeinband ca. 140 S. : Guter Zustand. INHALT: Zum Thema: Slavador Dali: Genialer Vordenker oder peinlicher Selbstdarsteller? Paris wagt einen frischen Blick auf sein Werk - Zeit für eine Rehabilitation. Nairy Baghramian: Wie die deutsch-iranische Bildhauerin mit minimalistischen Installationen ihr Publikum verblüfft. Skulpturenpark Inhotim: Versteckt im brasilianischen Regenwald existiert ein spektakulärer Garten Eden für Gegenwartskunst.

Artikel-Nr.: 601519

art - Das Kunstmagazin 10/2012. THEMA: Der Mixer.

Hamburg, Gruner + Jahr. 2012

Standardeinband ca. 130 S. : Guter Zustand. INHALT: Zum Thema: Thomas Scheibitz: Seine Bilder sind rätselhafte Chifren aus dem Grenzbereich zwischen zwischen Abstraktion u. Gegenständlichkeit. Das Frankfurter Museum für Moderne Kunst zweit eine große Retrospektive - Atelierbesuch bei Th. Scheibitz. Hans Op de Beeck: Videosimulationen. Moderne in Deutschland: Sonderbundausstellung: Kirchner, Nolde, Pechstein & Co. Ai Weiwei: Bilanz einer küstlerischen Karriere, die mit polit. Engagement im Einklang steht. Starter: Liz Magic Laser u. Dirk Krecker.

Artikel-Nr.: 601516

art - Das Kunstmagazin 11/2012. THEMA: David Hockney.

Hamburg, Gruner + Jahr. 2012

Standardeinband ca. 150 S. : Guter Zustand. INHALT: Zum Thema: David Hockney: Pools, Polaroids, Pop Art, mit coolen Bildern Kunstgeschichte geschrieben. Sixtinisch Kapelle: Michelangelos berühmtes Deckengemälde im Vatikan - Riesenansicht zum Ausklappen. M/M: das französ. Designer-Duo sprengt mit seinen innovativen Grafikideen die Grenzen zwischen Werbung u. Kunst. Staatlich verordnete Ästhetik: ei n Vergleich zwischen DDR-Kunst u. der Malerei im Nationalsozialismus. Hundertwasser: Vom Avantgarde-Revolutionär zum Kaffeetassenkünstler - Bremer Neubewertung des Frühwerks von Friedrich Stowasser.

Artikel-Nr.: 601517

art - Das Kunstmagazin 12/2012. THEMA: Free Pussy Riot!

Hamburg, Gruner + Jahr. 2012

Standardeinband ca. 160 S. : Guter Zustand. INHALT: Zum Thema: Kunstszene Russland: Der Pussy Riot-Prozess hat die Szene aufgeschreckt. Porgressive Künstler demonstrieren für mehr Meinungsfreiheit, konservative Kirchenvertreter fordern härtere Strafen. Wie tolerant ist die russische Kultur? Stimmungsbericht aus Moskau. Elaine Sturtevant: Sie kopiert Warhol, Lichtenstein u. Duchamp. Kunststars von morgen: Andrew Gilbert u. Anna Ostoya. Museumsforschung: Wohin wandert das Auge u. was ist gut fürs Herz?

Artikel-Nr.: 601518

art - Das Kunstmagazin 4/2012. THEMA: Der Zocker: Wie Damian Hirst mit der Kunstwelt spielt.

Hamburg, Gruner + Jahr. 2012

Standardeinband ca. 130 S. : Guter Zustand. INHALT: Zum Thema: Demian Hirst - er revolutionierte die britische Kunst und rollte den Markt auf wie kein anderer. Nun wird D. Hirst in der Tate Modern mit einer Retrospektive geehrt - das Ende einer Rebellion? Christian Jankowski: Castingshow für einen Jesus-Darsteller, Videokunst. Thomas Demand: neue Arbeiten des Fotokünstlers, der neuerdings ein Atelier in Los Angeles hat. Starter: die Kunststars von morgen: Dexter Dymoke, Angel Otero u. Matthias Meyer. Ena Swansea, i. d. Arbeiten der New Yorker Malerin ist die dunkle Seite des amerikanischen Traums überall sichtbar.

Artikel-Nr.: 601510

art - Das Kunstmagazin 5/2012. THEMA: Dürer.

Hamburg, Gruner + Jahr. 2012

Standardeinband ca. 140 S. : Guter Zustand. INHALT: Zum Thema: Albrecht Dürer: vom unbekannten Malergesellen zum erfolgreichen Start-up-Unternehmer. Dürer zum Anfassen: exkulusiver Ausklapper mit zwei Meisterblatt-Reproduktionen zum Herausnehmen. Urs Fischer: Der Schweizer Berserker spielt sich mit Humor, brennenden Skulpturen u. unverschämten Bildcollagen in die Topliga der Kunst. Berlin-Biennale: Politische Provokationen erwünscht! Lewis Baltz: Chronist des Abseitigen - die erste dt. Retrospektive des US-Fotografen, der seit den sechziger Jahren Highways u. Industrieparks dokumentiert. Pawel Althamer: Er baut Raumstationen in Vorstadtsiedlungen u. Denkmäler für seine Nachbarn.

Artikel-Nr.: 601511

art - Das Kunstmagazin 6/2012. THEMA: Documenta 13.

Hamburg, Gruner + Jahr. 2012

Standardeinband ca. 140 S. : Guter Zustand. INHALT: Zum Thema: Dokumenta-Chefin Caroly Christov-Bakargiev. William Kentridge: Kolonialismus u. Apartheid sind immer wieder die Themen, die der südafrikanische Künstler in seinen Trickfilmen aufgreift. Haegue Yang: Die südkoreanische Künstlerin zaubert aus Alltagsdingen poetische Rauminstallationen. Giuseppe Penone: Warum der italienische Arte-Povera-Künstler einen Bronzebaum u. Doppelgängersteine nach Kassel bringt. Faivovich & Goldberg: mythische Meteoriten. Llyn Foulkes: Mickymaus u. Maschinenmusik - großer Auftritt eines Kunstrebellen aus LA. Etel Adnan: Gepräch.

Artikel-Nr.: 601512

art - Das Kunstmagazin 7/2012. THEMA: Jeff Koons.

Hamburg, Gruner + Jahr. 2012

Standardeinband ca. 125 S. : Guter Zustand. INHALT: Zum Thema: Jeff Koons: Er verwandelt seit Jahren Kitsch in große Kunst. Paul Hammer: Der Leipziger Künstler-Philosoph arbeitet an der ultimativen Enzyklopädie der Welt. Designhauptstadt Helsinki: Einbausauna, Akkordeonstiefel u. strategische Post-Shopping-Gewächshäuser. Jonathan Meese imitiert Gustave Courbet. Antony Gormley. Anri Sala: monumentale Uhr im Auepark.

Artikel-Nr.: 601513

art - Das Kunstmagazin 8/2012. THEMA: Am Ursprung der Kunst.

Hamburg, Gruner + Jahr. 2012

Standardeinband ca. 130 S. : Guter Zustand. INHALT: Zum Thema: Anfänge der Kunst: Meisterhafte Höhlenzeichnungen, formvollendete Elfenbeinskulpturen - schon unter den Urmenschen gab es begnadete Künstler. documenta Kassel 13: Ökologie, Performances, histor. Tiefenbohrungen. documenta Kabul: Afghanistan ist zusätzlicher Schauplatz der d 13. Hubert Scheibl: Täuschung der Wahrnehmung mit mysteriösen Bildern. Kasper König geht in Pension. Fluxus: Vor 50 Jahren schockten die das Publikum mit verrückten Aktionen. Jettz werden die Kunstrebellen von einst in Wiesbaden groß gefeiert. Sou Fujimoto: Häuser ohne Wände, architektonische Baurevolution.

Artikel-Nr.: 601514

art - Das Kunstmagazin 9/2012. THEMA: Schinkel der Große.

Hamburg, Gruner + Jahr. 2012

Standardeinband ca. 130 S. : Guter Zustand. INHALT: Zum Thema: Karl Friedrich Schinkel: Er war mehr als ein Architekt: Als Designer, Künstler u. Bühnenbildner prägte Schinkel das Bild von Preußen - Berlin zeigt eine große Retrospektive. Walther Collection: große Fotosammlung in Burlafingen / Schwaben. Jonathan Messe spricht über sein Bayreuth-Engagement. Charline von Heyl: Malerei zelebrieren. John Cage: ein Porträt zum 100. Geburtstag. Starter: Kunststars von Morgen: Peter Sutherland, Britta Thie u. Michael Dean. Yohji Yamaoto: Interview über Mode, Design, Kunst u. Zigaretten. Ed Kienolz: Five Car STud, bedrückende Installation u. ein großes politisches Kunstwerk.

Artikel-Nr.: 601515

Warenkorb

enthält 0 Produkt(e)
Gesamtbetrag:
0,00 €

Schnellsuche



K
A
T
A
L
O
G

S
U
C
H
E

upArrow




    upArrow